eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Chryssia

Seite 1 / 48
cover
Eine Gruppe von acht Leuten trifft sich in Schottland, um unter fachkundiger Anleitung angeln zu lernen. Bald macht sich eine Teilnehmerin bei allen Kursteilnehmern unbeliebt, und es ist kein Wunder, dass sie ermordet wird. Obwohl der Dorfpolizist Hamish Macbeth einen eher hilflosen Eindruck erweckt, löst er den Fall ... Die Schilderung der Landschaft und die Vorträge zum Angeln für Anfänger fand ich zu ausführlich, doch liest sich das Buch ganz nett.

cover
Die Szenerie ist nicht neu: Es geht um ein Kirchenfest, für das Agatha die Werbung übernimmt, es geht um einen attraktiven Mann und um eine Droge, die sich in verschiedenen Proben von Marmelade findet. Mehrere Festbesucher sterben, und Agatha kommt mit ihren Ermittlungen wieder einmal der Polizei zuvor.- Die Handlung ist nicht wirklich neu, doch ist das Buch so unterhaltsam wie eine Folge einer beliebten Fernsehserie.

cover
Nach ihrer Scheidung macht Agatha Raisin eine Reise auf die Robinso Crusoe-Insel. Als sie zurück in Carsely ist, tritt der Avon über die Ufer, und sie entdeckt im Fluss eine tote junge Frau im Brautkleid. Könnte der Verlobte sie ermordet haben? Agatha stellt Nachforschungen an und kommt wieder einmal der Polizei in dieQuere.- Wenig aufregend die Reisebeschreibung und die Interviews mit den Kolleginnen des Opfers; nur am Schluss kommt etwas Spannung auf.

cover
Dorfpolizist Hamish Macbeth folgt der Einladung von Jane Witherby, die eine Gesundheitsfarm auf der Insel Eileencraig hat. Sie fühlt sich bedroht, doch nicht sie, sondern ein Gast wird ermordet. Mit Unterstützung der charmanten Heather untersucht Hamish den Fall.- Beaton versteht es, die verschiedenen Personen und ihr Verhalten treffend zu beschreiben, ebenso die Atmosphäre auf einer schottischen Insel zur Weihnachtszeit.

cover
Agatha Raisin, Privatdetektivin, hat es zunächst mit einem Fall zu tun, der sehr einfach erscheint: Betrügt die brave Mrs Smedley ihren Mann? (Leider kommt das gesamte erste Kapitel ohne Änderung auch in einem anderen Band der Reihe vor. Darin wird beschrieben, wie Agatha den Fotografen Phil einstellt. Darum ein Sternchen weniger!) Als Agathas Klient Mr Smedley vergiftet wird und noch zwei weitere Morde geschehen, untersucht Agatha, ob es eine Verbindung zwischen den Fällen gibt. Sehr unterhaltsam!

cover
In diesem 4. Band der Hamish Mysteries versucht die höchst patente Trixie, das Dorfleben in Lochdubh umzukrempeln, doch stößt sie mit ihren Kampagnen zum Vogel- und Nichtraucherschutz sowie zu gesundem Essen und natürlichen Hausmitteln nicht bei allen Dorfbewohnern auf Verständnis. Sie macht sich viele Feinde, und bald wird sie ermordet. Mit viel psychologischem Gespür findet der Dorfpolizist Hamish Macbeth den Täter.- Eine angenehm sanft dahinplätschernde Geschichte!

cover
Agatha Raisin übernimmt die Aufgabe, eine Werbekampagne für eine Mineralwasserfirma zu entwerfen. Die Firma will eine Naturheilquelle in Ancombe anzapfen, was viele Bewohner ablehnen. Als Agatha ausgerechnet an der Wasserquelle einen Toten findet, will sie herausfinden, wer den Mord begangen hat. Nach einem zweiten Mord kommt ihr Nachbar James auf die richtige Spur ...Treffend beschrieben sind die Emotionen der Dorfbewohner: Neid, Eifersucht, Missgunst und Verdächtigungen. Sehr unterhaltsam!

cover
Jessica Tartinck leitet eine Wandergruppe, die sich auf mittelalterliches Wegerecht beruft, um mitten durch adligen Landbesitz zu wandern. Dabei geht sie sehr militant vor. Wird sie deswegen umgebracht? Agatha Raisin stellt Nachforschungen an, nachdem ein zweiter Mord verübt wird.- Die Autorin bemüht sich, Hintergründe und Motive für die Morde zu erklären, doch überzeugt das kaum.

cover
Agatha Raisin will endlich ihren Nachbarn James Lacey heiraten, als plötzlich ihr verschollener Ehemann Jimmy Raisin auftaucht. Die Trauung findet nicht statt, und Jimmy Raisin wird ermordet. Wer außer Agatha und James könnte Interesse daran haben, einen armen, obdachlosen Alkoholiker umzubringen? Und wie bekommt Agatha ihr Häuschen wieder, das sie etwas voreilig verkauft hat? Sehr humorvoll und spannend geschrieben!

cover
Nachdem ihre Hochzeit mit James Lacey geplatzt ist, reist Agatha ihm nach Nordzypern hinterher. Dort lernt sie englische Touristen kennen und sieht Sir Charles wieder. Zwei Morde geschehen, und Agatha ermittelt ... Es scheint, als ob die Autorin Erinnerungen an eine Reise mit einem sehr konstruiert wirkenden Kriminalfall vermengt. Ganz nett, aber kaum spannend.

Seite 1 / 48
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: