eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Hermann

cover
Puppenmutter ist wieder ein sehr spannender Thriller, in dem der Leser in die Irre Gert wird! Die Auflösung ist der Hammer. Hätte ich nie gedacht! Unbedingt lesen!

cover
Im Roman gibt die achtundzwanzigjährige Ich-Erzählerin Lynn Einblick in die schicksalhaften Jahre ihres Lebens. Zu Beginn des Romans steht sie am Fenster und erwartet die Ankunft ihres Bräutigams, der jedoch auf dem Weg zu seiner Braut tödlich verunglückt. Sieben Jahre später erhält Lynn den Besuch einer Frau, die sie völlig aus der Bahn wirft und der Benedikts Unfalltod in ein anderes Licht rückt. Sie trifft eine folgenschwere Entscheidung. Als wenig später ein Mord geschieht, stürzt Lynn in den Abgrund ihrer eigenen Vergangenheit ... Wir begegnen drei weitere Hauptfiguren: Maarten, der gerade eine schwierige Scheidung durchlebt, Hendrik, der sich dem Kinderwunsch seiner Frau entzieht und Annabelle, die noch immer hoffnungslos in Hendrik verliebt ist, obwohl beide seit vielen Jahren mit anderen Partnern verheiratet sind. Was die drei Freunde mit Lynn verbindet, bleibt bis zum Ende des Romans ein Rätsel. Lynn beobachtet die drei Freunde und hat dabei nichts Gutes im Sinn. Dann geschieht ein Mord und der Roman nimmt eine Wende. Lynn ist eine Protagonistin ohne soziale Kontakte zur Außenwelt, sie ist kommunikationsarm und lebt als Autorin in ihren Figuren. Ihre einzige Freude ist ihr dementer Vater, für den sie die Vormundschaft übernommen hat. Ihm vertraut sie ihre Geheimnisse an. Der Thriller ist anders, er wird nicht von Blut, sondern vom seelischen Tod bestimmt. Überall schlägt er in den unterschiedlichsten Varianten zu. Fast könnte man meinen, das Leben sei ein moderner Hiob, der von Gott auf die Probe gestellt wird, die Akteure und Lynn haben im Leben alles verloren. Jedoch ist nicht Vergeltung das zentrale Motiv des sehr berührenden Psychothrillers, auch wenn er in Passagen thematisiert wird. Korten steckt ihre Protagonisten in einen unvorstellbaren Strudel menschlichen Handelns und verdeutlicht an Lynn das Schweigen und den Verlust von Gefühl, an das sie fast zu Grunde geht. Zum Schluss der Romans fügt Korten gekonnt alle Fäden in atemberaubender Spannung zusammen. Das Erstaunliche an Kortens Geschichte ist die kühle, klare Sprache, mit der der Leser Lynns Fassungslosigkeit einfangen kann. Dialoge und Gedanken machen einen Großteil des Romans aus, sind brillant auf den Punkt gebracht und strotzen vor Thrill. Gleis der Vergeltung ist ein Werk, das unter die Haut geht und einen sprachlos zurücklässt. Der Leser wird gezwungen, Lynns Entsetzen zu spüren. Absolute Leseempfehlen

cover
Eine Frau verschwindet, die Freunde reagieren mit Ignoranz. Nur Mia will wissen, was mit Jay passiert ist. Mit ihrer Suche begibt Mia sich aber in großer Gefahr ... Ein großer Thriller über grauenvolle Morde und Verrat in einer eindringlichen Sprache. Absolute Leseempfehlung.

Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: