eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Runar RavenDark

Seite 1 / 9
cover
Das Buch Führe mich zu deinen Lippen von Jennifer Hilgert und Marina Berin ist ca 104 Seite lang und über Books on Demand erschienen. Das Buch ist als Softcover und eBook erhältlich. In der Softcoverausgabe hat es eine gute Qualität. Das Cover finde ich genial gewählt, es erinnert nämlich an das alte Kaffeegeschirr von Großmutti. Inhalt: Kaffee-Lyrik Das Werk wurde ultra liebevoll verpackt und verschickt mit vielen kleinen Extras, Details, Zeilen, Zugaben und Tipps. Eine kleine Kaffeeschatzkiste zum Wohlfühlen, die das Herz erwärmt und alle Sinne anspricht. Kaffee und Liebe, Kaffeeliebe, Liebe und Kaffee ¿¿¿ Wer die Liebe liebt und Kaffee, der wird diese Lyrik schlürfen und genussvoll in sich aufnehmen. Es Bedarf keiner weiteren Zeilen, da mit Keks und einer Tasse Kaffee das Genußvergnügen optimiert und garantiert ist. Außerordentliche Leseempfehlung!

cover
Bewertet mit 4.5 Sternen Das Werk Der absolute Wahnsinn von Armin Pangerl ist 310 Seiten lang und ein Selfpublisher Werk. Das Buch hat eine mittelgute Bindung in einem eleganten, ruhigen Stil. Die Leseseiten sind nicht zu dünn und griffig. Die Schrift ist angenehm groß. Tagebuch 1993-1995 Die Biographie und Tagebuch Der absolute Wahnsinn, trifft es ganz gut. Das Werk ist wirklich der absolute Wahnsinn. Es beinhaltet einen Zeitabschnitt aus den 90ern wo der Künstler Armin Pangerl sehr viel trank, mit Drogen experimentierte und sich seiner Bisexualität bewusst wurde, was damals noch verboten war und was ihn stark belastete, wo er mit sich selbst haderte. Einige Zwischenfälle die sich ereigneten, findet man in seiner Kunst wieder. Das ist sehr interessant. Ich sehe nun einige Werke mit anderen Augen. Das Denken und Hinnehmen einiger Ereignisse in den 90ern ist stark präsent. Heute denkt man wie konnte er nur so oder so handeln oder warum hat er nix gesagt oder dies und jenes gemacht, aber in den 90ern war Einiges völlig anders und das spiegelt das Werk authentisch. Wir können eine kleine Zeitreise machen in eine ganz andere Welt, obwohl diese eigentlich noch gar nicht mal so lange Passé ist. Der Künstler hat sich in der Zeit extrem sexuell ausgelebt. Da so viele Menschen aus seinem Umfeld mit Buchstaben einfach nur benannt werden zB K und W, hab ich recht schnell den Überblick verloren und weiß nicht ob es Frauen oder Männer waren, auch nicht ob er sich einfach nur austobte, fremd ging oder eine offene Beziehung führte. Manchmal spricht er auch von Dingen die ein paar Tage wohl zuvor in seinem Leben geschehen sind, die ich dann als Tagebucheintrag nicht nachvollziehen kann. Da er aber auch an Schizophrenie litt und leidet und auch starke Medikamente nahm, kann es auch daran liegen, dass so mancher Eintrag zum absoluten Wahnsinn wird. Damals wie heute atmet er Kunst und lebt sie, dass wird eindeutig. Auch das er Alles in seine Kunst investiert. Armin ist ein außergewöhnlicher Künstler mit Leib und Seele. Es gibt extrem explizite Szenen und sehr intime Dinge von seinen Liebschaften, die mir teilweise echt zu frei niedergeschrieben erscheinen, aber das ist sicherlich eine Geschmacksfrage. Viele Passagen sind sehr tiefgehend, malen in der Sprache Sinnbilder. Einiges bleibt meinem Geist verschlossen, da komme ich nicht mit. Ich glaube aber das jeder Mensch irgendetwas für sich und sein Leben im Tagebuch finden kann, worüber er nachdenkt und an dem er letztendlich wächst. Irgendwie ist das Werk Kunst in sich mit Buchstaben und Worten. Fazit: Ein Tagebuch was aus Kunst mit Worten besteht. Es ist verrückt, verworren, erotisch, tiefsinnig, wild, retro und manchmal auch seltsam. Absolute Leseempfehlung!

cover
Der Comic Die Klingen der Wächter Bd 3 von Xu Xianzhe ist 266 Seiten lang und bei Chinabooks erschienen. Es wird sehr hochwertige Drucktinte benutzt. Der Duft ist unverkennbar. Die Seiten sind schön dick und griffig, der Einband als Softcover gut. Das Werk ist komplett schwarz-weiß illustriert. Daoma ist ein Kopfgeldjäger. Begleitet wird er von seinem kleinen Sohn, dessen Name 7 bedeutet. Beide erleben actiongeladene Abenteuer... Die Comic-Geschichte spielt im dritten Jahr der Daye-Ära und bietet einige historische Elemente. Die schwarz-weißen Tuschezeichnungen sind derb, kantig, dynamisch und retro. Sie passen perfekt zur Geschichte und unterstreichen die blutigen, actionreichen Kampfszenen. Der Comic bietet neben seinen genialen Zeichnungen wirklich eine überaus spannende, teilweise emotionale Story. Die Kampfszenen sind actiongeladen und blutrünstig. Es werden viele harte Szenen unzensiert gezeigt, die schockieren und faszinieren. So hart muss es damals wohl zugegangen sein. Es gibt viele unerwartete Wendungen und ausdrucksstarke, krasse Szenen. Das Einzige was ich bemängele ist das in diesem Band sehr viele Protagonisten auftauchen und man leicht den Überblick verliert. Dafür gibt es nun sehr viel historisches Hintergrundwissen, welches sehr lehrreich ist und die Story aufwertet. Band 3 endet mit vielen offenen Fragen, die sich in Band 4 wohl teilweise auflösen sollen. Man könnte den Comic locker verfilmen. Er ist einfach sehr gut gelungen. Fazit: Actiongeladener, spannender, blutrünstiger Kopfgeldjägercomic mit derben Tusche-Retro-Illustrationen und viel historischem Hintergrundwissen. Absolute Leseempfehlung!

cover
Das Werk Und ihr Lachen hallte durch den Auenwald von Torsten van Höfen ist ca. 200 Seiten lang und ein Selfpuplishing Werk. Das Werk ist als Hardcoverband mit einer sehr guten Bindung, dicken Leseseiten und Lesebändchen erhältlich. Auch als Ebook und Taschenbuchformat zu beziehen. Torben ist zehn Jahre alt und wandelt im Auenwald auf den Spuren der Germanen. Ein Grenzgang zwischen normalem Alltag und magischem Erleben. Das Werk hat keinen Spannungsaufbau. Es beginnt ruhig und endet ruhig, aber hat dennoch extrem viel Ausdruckskraft. Was den Lesefluss manchmal stört sind mehrmalige Wiederholungen, die man mit Synonymen umgehen könnte und das die Überschriften nicht fett gedruckt sind und sich somit nicht vom restlichen Werk abheben. Ich habe tatsächlich die Überschriften bis zum Schluss als eigensinnige Sätze mitgelesen und mich gewundert. Das ein zehnjähriger Philosophie in dem Umfang begreifen kann, kam mir zudem nicht wirklich authentisch vor, es sei denn er wäre hochbegabt. Das ist jedoch nur der Feinschliff den ich zu bemängeln habe, es überwiegen die Stärken. Die Wortgewandtheit an manchen Stellen, der Ausdruck und die Atmosphäre sind teilweise überragend. Die Geschichte ist mit Herzblut verfasst und setzt Einiges an Intelligenz und philosophischen Kenntnissen voraus. Oftmals werden alte Klassiker und philosophische Zitate, sowie alte Götter und mythische Sagengestalten verwoben. Um das Werk besser verstehen zu können ist es keine Pflicht, aber dennoch von Vorteil, wenn man etwas Vorwissen mitbringt um die Zusammenhänge, Andeutungen und Aussagen besser zu verstehen. Ich denke nicht, dass es ein Werk für Jedermann ist, aber das ein Nicht-Jedermann viel für sich aus dem Werk entnehmen kann, auch einige interpretierte Wahrheiten und Weisheiten. Ich würde das Werk absolut in das Genre der zeitgenössischen Literatur packen. Es ist absolut tiefgehend und philosophisch. Ein älterer Leser der vom Land kommt, fühlt sich absolut in seine Kindheit versetzt. Unglaublich authentisch und atmosphärisch, wird das selige, reine Leben mit der extremen rauen Härte bis hin zu Traumen verwoben. Der Leser spürt die Sorglosigkeit, familiäre Wärme, die wundervolle Göttlichkeit der Natur und gleichzeitig aber auch die kalte Todessense und die erbarmungslose Seite der Umwelt in jedem Satz. Was ist der Sinn des Lebens und was macht es aus? Wie sollte es sein und wie kommt es? Gibt es Götter, gibt es Magie oder ist dies alles eine Realitätsflucht? Das Buch wirft viele Fragen auf. Einige Antworten wird man für sich selbst interpretiert finden, einige sucht man noch. Die findet man vielleicht später in dem Werk und interpretiert das Leben im Auenwald neu. Wer weiß¿. Fazit: Extrem philosophische, tiefgehende zeitgenössische Literatur mit kleinen Schwächen. Breiter Interpretationsraum und viele Zitate und Verknüpfungen zu Klassikern, alten Göttern und Sagengestalten. Leseempfehlung!

cover
Das Buch Ich war nur die Dicke! von Fine Kerkhoff ist 364 Seiten lang und als E-Book sowie Softcover erhältlich. Die Ebookausgabe ist ordentlich gegliedert und übersichtlich. Du bist zu fett weil du zu viel frisst und dich nie bewegst. Das musste sich die Autorin anhören von Ärzten und der Gesellschaft seit der Kindheit. Dabei steckte eine heimtückische Krankheit hinter ihrem Leiden. Erklärung zum Lipödem: Das Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, welche durch hormonelle Schwankungen bzw Umstellungen meistens ausgelöst wird. Betroffen sind fast ausschließlich Frauen, wobei es auch einige, wenige diagnostizierte Männer gibt. Meistens sind die Beine und der Hintern betroffen, manchmal auch die Arme. Die betroffenen Stellen sind druckempfindlich, es entstehen schnell blaue Flecke, Knötchen sind unter der Haut zu fühlen, es kommt zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Die symmetrische, spontane Volumenzunahme in den Regionen ist deutlich ersichtlich. Die Erkrankung ist chronisch und fortschreitend. Meistens kommen Lymphödeme im späteren Verlauf hinzu. Momentan wird von den Krankenkassen nur konservative Behandlungen wie spezielle, flachgestrickte Kompressionsstrümpfe für Arme und Beine, sowie Lymphdrainage MLD übernommen. Spezialisten können, besonders in frühen Stadien, mittels Liposuktion (spezielles Verfahren) die Erkrankung deutlich verbessern. Oft sind die Patienten sogar dauerhaft von ihrem Leid befreit. Leider übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die nötige Operation nicht, da eine Fettabsaugung als Schönheits-OP zählt und nicht im Leistungskatalog der Krankenkasse enthalten ist. Eine solche Operation kostet je nach Operateur und Schwere ab ca 10.000-20.000 Euro. Bei Stufe 3 Patienten sogar noch weitaus mehr, da eine Vielzahl von Operationen und auch Straffungen notwendig sind. Demnach landen viele später im Rollstuhl, weil sie sich selbst die OPs nicht leisten können. Protestaktionen und Druck durch die Betroffenen und Angehörigen gibt es seit vielen Jahren. Ab Anfang 2020 werden unter vielen Auflagen und Prüfungen Studien an Stufe 3 Patienten von der Krankenkasse erhoben, die noch bis 2025 fortgesetzt werden. Bewertung Biographie: Fine hat einen unglaublich mitreißenden und flüssigen Erzählstil. Wenn man mit dem Buch angefangen hat, will man es nicht mehr zur Seite legen. Sie schildert sehr bewegend und emotional ihr Leben und gibt tiefe Einblicke in die Krankheit Lipödem. Das Werk ist für Betroffene motivierend und schenkt Verständnis und Trost. Vielleicht öffnet es auch das ein oder andere Auge uns sensibilisiert. Schließlich ist jeder Mensch auf seine Art und Weise hübsch und ein hohes Gewicht sollte kein Grund für Mobbing sein. In diesem Fall steckt zusätzlich auch noch eine Krankheit hinter dem ganzen Leiden, welche chronisch fortschreitet und zu einer Behinderung führt. Darüber sollte sich niemand lustig machen und besonders keine, in dem Bereich ungeschulten, Mediziner. Auf Fines Lipoblog.de kann man zur Geschichte noch tiefere Einblicke in den Alltag mit Lipödem erhalten und dort gibt es auch ganz viele Fotos der Autorin, die in den letzten Jahren der Community und den Betroffenen eine echte Stütze war und ist. Sie engagiert sich in ihrer Freizeit stark, fährt auf Stammtische, Protestaktionen, betreibt Aufklärung und bietet Hilfe an und vermittelt. Dank ihr konnte schon vielen Menschen in dem Bereich frühzeitig geholfen werden und der eigene Leidensweg somit ein Stück weit erspart. Es ist unglaublich wie sie gedemütigt, ausgegrenzt und belächelt wurde und trotzdem hat diese starke Frau immer weiter für sich und andere gekämpft. Mit ihrem Buch zeigt sie das es sich lohnt zu Kämpfen. Fazit: Unglaublich bewegende und motivierende Lebensgeschichte einer realen Superheldin. Außerordentliche Leseempfehlung!

cover
Das Buch Mein Landleben von Anke Weber ist 126 Seiten lang und über Edition Tiamat erschienen. Das Werk gibt es als Hardcoverausgabe. Die Ausgabe hat eine sehr robuste Qualität mit schönen, dicken, glänzenden Leseseiten. Das Werk ist komplett farbig illustriert mit vielen passenden Fotos vom Land. Durchs Jahr mit kleinen Geschichten und Anekdoten. Das Buch ist total herzig und einfach nur wunderschön. Großartige, passende Fotos zu jeder Geschichte und bunte Überschriften, sowie liebevolle Details machen das Werk einzigartig. Jede Geschichte zaubert ein Lächeln ins Gesicht und lässt in Erinnerungen schwelgen. Immer sind die Storys authentisch und ganz typisch fürs Landleben. Manche sind dabei ultra witzig, manche kurios und manche schon fast philosophisch. Unterhaltung bietet jede einzelne Geschichte, die durch alle Jahreszeiten hindurch, den Leser verzaubert. Fazit: Wahnsinnig tolles Buch mit lustigen, philosophischen und absolut typischen Storys vom Landleben. Herzig mit Fotos und tollen Illustrationen. Außerordentliche Leseempfehlung!

cover
Das Buch Vikings von Katja Montejano ist 207 Seiten lang und als Selfpublishung erschienen. Das Werk gibt es als Ebookausgabe. Aurora stirbt. Während des Prozesses taucht der Hütchenmann auf und macht ihr ein verlockendes Angebot. Sie bekommt eine neue Chance in einem alten Leben. Ob sie es diesmal nicht vermasselt? Der Schreibstil der Autorin ist schön flüssig. Die Geschichte an sich ist durchgehend spannend und es sind wirklich total verrückte Wendungen eingebaut. Ich hatte viel Spaß beim Lesen. Kampfszenen, eine ordentliche Portion Witz, aber auch emotionale und erotische Szenen sind wohl proportioniert vorzufinden. Für mich hätten die Kampfszenen etwas blutrünstiger und authentischer sein können und zum Ende hin wird es mir teilweise zu schnulzig. Ansonsten fühlte ich mich durchweg gut unterhalten. Ein echt irrer Fantasy-Liebes-Roman! Fazit: Das Werk bietet durchweg gute Unterhaltung und hat total irre Wendungen. Leseempfehlung!

cover
Das Buch Horrorskop von Rachel Raven ist 152 Seiten lang und über Hammerbox erschienen. Das Werk gibt es als Ebook und Softcoverausgabe. Die Buchqualität ist nicht berauschend. Es sind aber schwarzweiße Illustrationen enthalten die das Werk aufwerten. Rachel Raven schaut für dich in die Zukunft und erzählt dir was du 2020 erwarten kannst. Böser, schwarzer Humor ist inklusive! Ich dachte zuerst das Hororrskop ist ein rein satirisches Werk, welches alle Horoskope auf die Schippe nimmt. Doch weit gefehlt. Wir haben hier ein richtiges Horoskop 2020, welches somit durchaus nutzbar ist. Den bösen Humor gibt¿s dazu und macht dieses Horoskop natürlich damit zu etwas ganz Besonderen. Wer ein witziges Sachbuch sucht, brauch gar nicht weiter schauen. Ein Ritual gibts als Sahnehäubchen am Buchende gratis. Wer esoterisch angehaucht und zudem auch noch bösartig ist, muss sich dieses Buch gönnen! Fazit: Tatsächlich ein wahrhaftiges Horoskopsachbuch mit gratis Ritual und schwarzem Humor! Absolute Leseempfehlung!

cover
Das Buch Aperçu von Armin Pangerl enthält über 50 Gedichte und Gedanken und ist ein Selfpuplishing Werk. Die Softcoverausgabe hat eine mittelgute Qualität mit dickeren, dennoch durchscheinenden Leseseiten. Das Layout des Einbandes ist wie die vorherigen Werke einfach grau, schwarz gehalten mit einem roten Faden in der Mitte. Armin Pangerl ist freier Künstler im Atelier Lahr. Er hat bereits drei Krebserkrankungen durchlebt und einige Psychosen, in der er sogar zeitweise als Obdachloser lebte. Er engagiert sich im Atelier Lahr. In seinem neuen Werk veröffentlicht er Alltagslyrik. Aperçu bedeutet soviel wie geistreiche Bemerkung. Das ist überaus treffend für das Werk. Armin Pangerls Lyrik hat mich oft zum Schmunzeln, aber auch ganz oft zum Nachdenken angeregt. Er schreibt viel über sein Kunsthandwerk und die Schriftstellerei. Aber auch über einige Szenen und Themen des Alltags. Dabei sind die Zeilen stehts nüchtern und klar und trotzdem treffend und bewegend. Seinem Stil der vorangegangenen Büchern bleibt er in der Lyrik treu. Fazit: Alltagslyrik die bewegt und zum Nachdenken anregt. Geistreiche Bemerkungen eines Künstlers. Absolute Leseempfehlung!

cover
Das Buch Das Märchen vom modernen Frieden von Jennifer Hilgert ist ca 30 Seite lang und über Books on Demand erschienen. Das Buch ist als Hardcover und eBook erhältlich. In der Hardcoverausgabe hat es eine gute Qualität. Das Cover finde ist sehr stimmig. Den innigen Wunsch nach Weltfrieden möchte der Prinz in die Tat umsetzen und verbietet alle Waffen im Land. Ob das tatsächlich den Frieden bringen wird? Das Märchen ist literarisch eine Delikatesse. Das Werk ist für Kinder geeignet, aber auch für Erwachsene eine philosophische, tiefgehende Reise zwischen Realität und Märchenwelt. Es gibt Zeilen zu entdecken, die wunderschöne Botschaften enthalten und zum Nachdenken anregen. Das Werk ist sehr liebevoll und detailreich gestaltet. Außerordentliche Leseempfehlung!

Seite 1 / 9
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

** Gilt für Bestellungen aller physischen Produkte auf eBook.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads und tolino select. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: