eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von bk68165

Seite 1 / 16
cover
Tja, Familie Backes kann es nicht sein lassen. Statt einem Töpferkurs, den Jupp so gerne mit seiner Inge gemacht hätte, landet er nun im Tanzkurs um Tango zu lernen. Aber die Stimmung ist eigentlich eh schon explosiv, da Jupp der armen Inge beim Tanzen immer wieder auf die Zehen trampelt. Vielleicht kommt dann ein toter Tanzlehrer genau richtig. Was auf den ersten Blick wie ein typischer Unfall im Haushalt aussieht, nimmt eine komplett andere Wendung. Jupp wäre nicht Jupp, wenn er nicht alles dafür tun würde diesen Fall alleine bzw. mit Hilfe seiner beiden Damen im Haus zu lösen. Denn es kann einfach nicht sein, dass der Tanzlehrer über seine eigenen Füße gestolpert ist! Jupp lernt dabei einiges über die anderen Tanzpaare kennen und vielleicht, aber nur vielleicht, möchte er das eine oder andere auch gar nicht so genau wissen. Kann er nach den Befragungen jemals wieder unbedacht an seine Nachbarn denken? Ach ja, gutes Stichwort. Nachbar. Auch Käthe hat da so ihre Probleme mit der lieben Nachbarschaft. Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Der dritte Fall der Familie Backes ist einfach wieder genial. Mit so viel Humor geschrieben, dass das Auge beim Lesen einfach nicht trocken bleiben kann. Da lacht der Leser schon mal Tränen. Was die Familie Backes angeht, die muss man einfach lieb haben. Tja, und der liebe tote Tanzlehrer. Auch da zeigt sich mal wieder, dass alles ganz anders sein kann, wie es auf den ersten Blick scheint. Hoffen wir mal, dass Jupp im Urlaub ein bisschen Ruhe findet. Aber ich freue mich schon sehr, wenn das Trio wieder ermittelt und schauen wir mal, in welche Richtung Käthe sich noch entwickeln wird. Ja, die Oma hat es echt noch drauf! Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben!

cover
Inka Brandt, Hauptkommissarin und Mutter einer kleinen Tochter, zieht es wieder aufs Land. In der Stadt ist die Beziehung gescheitert. Auf dem Land könnte es so ruhig und angenehm sein. Inkas Schwester hat einen Biobauernhof und dank der Feriengäste immer genug zu tun. Auch wenn es mit Inkas Schwager nicht immer reibungslos läuft, kommt Inka auf dem Lande langsam zur Ruhe. Aber damit ist es dann auch schneller vorbei als gedacht! Ein Toter liegt im Dorfteich! Also Schluss mit ruhigem Leben auf dem Land und ran an die Leiche. Alle Spuren führen in den Seerosenhof, einer psychosomatischen Klinik, in der man sich für das nötige Kleingeld in Therapie geben kann. Aber damit nicht genug. Schon bald gibt es den zweiten Mord und langsam stellt sich nicht nur Inka die Frage, ob das Leben auf dem Land wirklich so beschaulich ist, wie es sich immer anhört. Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Hier stimmt die Kombination Wohlfühlkrimi zu 100%. Es gibt Tote in diesem Buch und trotzdem ist die Gegend einfach zum Wohlfühlen. Inka ist eine taffe Frau, die ihr Leben sehr gut meistert, auch wenn es Hauptkommissarin mit einem kleinen Kind nicht immer einfach ist. Ihre Situation wird gut beschrieben ohne dabei zu viel Gewicht einzunehmen. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und lässt sich sehr gut lesen. Die einzelnen Charaktere erhalten eine gute Beschreibung ohne dabei zu dominant aufzutreten. Auch die Geschichte hat immer wieder die eine oder andere Wendung, die den Leser auch immer mal wieder auf den Holzweg führt. Das passt alles sehr gut zusammen. Ich kann der Geschichte ohne Bedenken 5 Sterne geben und freue mich schon auf den nächsten Fall von Inka.

cover
Olivias Weg ist fest vorgegeben. In ein paar Wochen wird sie 18 Jahre alt. Dann soll heiraten und den Thron besteigen. Doch das reicht Olivia nicht. Sie will das wahre Leben kennen lernen, abseits vom Palast, abseits von ihrer Mutter und den Verpflichtungen, die mit diesem Leben zusammenhängen. Doch Olivia hat Leute an ihrer Seite, die ihr helfen, dass ihr Wunsch in Erfüllung geht. Aber schnell wird Olivia sehen, dass das normale Leben auch nicht so einfach ist. Immer mehr erfährt sie, was die Leute über ihre Familie und insbesondere über ihre Mutter denken. Und da gibt es ja dann auch noch Ben. Auch, wenn das Leben eigentlich fest verplant ist, kann alles ganz anders kommen. Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu dieser Geschichte zu schreiben. Ich kann es sehr gut verstehen, dass Olivia aus den Palastmauern ausbrechen möchte. Dort würde ich es persönlich nicht einen einzigen Tag aushalten. Olivia nimmt eine sehr gute Entwicklung, die authentisch wirkt und glaubhaft. Das Buch lässt sich im Großen und Ganzen sehr gut lesen, wobei es an der einen oder anderen Stelle schon ein bisschen holpert. An manchen Stellen sind mir die Geschehnisse persönlich manchmal auch einfach zu schnell und zu abgehackt. Aber alles in einem eine Lovestory mit einer modernen Prinzessin, die ihren eigenen Weg geht. Und wer weiß, ob der Weg hier schon zu Ende ist? Ich kann hier auf jeden Fall ohne Bedenken 4 Sterne vergeben!

cover
Kilian wusste schon immer, dass er anders ist. Schon immer musste er darauf achten, dass die Menschen in seiner Gegenwart nicht entdecken, dass Kilian andere Ohren hat. Am Sterbebett hinterlässt sein Großvater ihm eine geheime Weltkarte. Er soll die weise Frau finden, die ihm endlich sagen kann, was er wirklich ist und vielleicht auch was seine Aufgabe ist. Kilian macht sich auf die Reise. Schon bald hat er einen ersten Gefährten, einen Kobold, der ihn eigentlich bestehlen wollte. Aber schnell werden die beiden Freunde und bei diesem ungleichen Paar soll es nicht bleiben. Auf der Suche nach sich selbst wird die Gruppe um Kilian immer größer. Doch nicht nur die Gruppe verändert sich ständig. Auch die Welt, in der sie unterwegs sind, wird immer bedrohlicher und Kilian merkt schon bald, dass er mehr damit zu tun hat, als er wahrhaben will. Wird Kilian seine wahre Bestimmung finden? Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Es handelt sich um den ersten Teil. Das heißt die Geschichte geht weiter. Trotz dieser Tatsache hat es die Autorin geschafft einen Abschluss im ersten Teil zu finden. Das gibt dem Leseerlebnis zum Schluss einfach ein besseres Gefühl. Was die Charaktere in diesem Buch angeht, wird jeder Leser einen finden, den er besonders gut leiden kann. Die Gruppe ist ein zusammen gewürfelter Haufen, der auf den ersten Blick nicht zusammenpassen kann. Aber dank der Gemeinschaft und manchmal vielleicht auch dem einen kleinen Geheimnis ist innerhalb der Gruppe Verlass aufeinander. Mir persönlich hat es der kleine Kobold Seamus angetan. Er hat ab der ersten Begegnung mit Kilian mein Herz erobert. Ich bin schon sehr gespannt, wie Kilians Geschichte weitergehen wird.

cover
Zeit auszuruhen hat Pepe keine. Er wird zu einem neuen Fall gerufen. Emil Hansen, ein 73-jähriger Rentner wurde tot in seiner Wohnung gefunden, erschlagen! Kurze Zeit später wird ein weiterer älterer Herr tot in seiner Wohnung gefunden. Die beiden Toten kannten sich. Pepe und sein Team müssen in alle Richtungen ermitteln. Und immer wieder stellt sich die Frage, ob die beiden Todesfälle zusammenhängen oder ob diese unabhängig voneinander zu betrachten sind? Auf einmal taucht ein Testament auf. Dieses lässt die Todesfälle in einem ganz anderen Licht erscheinen. Und dann steht auch noch eine Änderung im Team von Pepe bevor. Turbulente Zeiten für die Ermittler! Natürlich möchte ich noch ein paar eigene Worte zum zweiten Fall von Pepe und Bintje hinterlassen. Auch dieser konnte mich voll überzeugen. Die Ermittlungen haben für mich eine klare Struktur und Logik und wie es im Leben manchmal so ist, muss man auch hier zur rechten Zeit am rechten Ort sein. Die Liebe zur Musik und zum Matjesbrötchen von Pepe hinterlässt auch in diesem Buch ihre Spuren. Ich finde es weiterhin sehr angenehm, dass der Autor sich auf die wesentlichen Ereignisse konzentriert und dabei das eine oder andere aus dem Leben der Ermittler preisgibt, so dass es einfach ein perfektes Bild der handelnden Personen ergibt. Hierbei bleibt jedoch genug eigene Phantasie um sich die Ermittler bildhaft vorstellen zu können. Und die beiden Todesfälle? Die sind sehr authentisch aus dem Leben erzählt. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben!

cover
Lennox und seine Freunde lassen sich immer wieder etwas einfallen. Sie wollen mit ihrer Kunst die Leute wachrütteln. Darunter fallen schon mal Aktionen, die nicht ganz legal sind. Aber für Lennox zählt es viel mehr, dass über seine Aktionen gesprochen wird. In seiner Gruppe kommt es deswegen auch immer mal wieder zu kleinen Meinungsverschiedenheiten. In dieser Zeit wird Milan auf den Jungen aufmerksam. Milan besitzt einen Club und spielt gerne den Förderer für junge Künstler. Seine Freunde Isa und Jonas sind von der ganzen Sache nicht so begeistert. Aber Lennox will unbedingt weitermachen und Milan scheint hierzu der richtige Weg zu sein. Immer mehr steht Lennox unter dem Einfluss von Milan und immer weniger nimmt er dabei auf seine Freunde Rücksicht. Aber damit nicht genug. Eine Nacht ändert alle und Lennox muss ich entscheiden auf welcher Seite er stehen möchte! Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Eigentlich ist es ein Jungendbuch ab 14Jahren, aber diese Geschichte ist auch für Erwachsene geeignet. Sie öffnet uns Erwachsenden die Augen, wie schnell man vielleicht auf der falschen Seite stehen kann, gerade wenn man noch so jung ist. Und wie einfach es manchmal sein kann, wenn man die falschen Leute um sich hat, vom Weg abzukommen. Die Geschichte ist sehr flüssig geschrieben. Langeweile kommt hier keine auf. Meiner Meinung nach ist diese Geschichte wie aus dem Leben gegriffen und könnte überall passieren. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben!

cover
Die beiden Ermittler Pepe und Bintje haben einen schwierigen Fall zu lösen. Was auf den ersten Blick wie ein natürlicher Todesfall aussieht, wirkt auf den zweiten Blick nicht mehr so eindeutig. Und damit nicht genug. Es bleibt nicht bei dem einen mysteriösen Todesfall. Verdächtige gibt es genug. Sei es eine entlassene Krankenschwester oder eine Ärztin, die die sicher geglaubte Beförderung nicht erhalten hat. Und dann gibt es da auch noch diese anonymen Hinweise. Die weiteren Ermittlungen ergeben aber auch, dass der Täterkreis viel größer sein könnte, da das Krankenhaus auch mit seinen Medikamenten sehr unvorsichtig umgeht. Es gibt tatsächlich einen Zeugen. Doch der junge Mann hat ein Handicap. Immer wieder fällt hierbei die Aussage Ab die Post. Können Pepe und Bintje das Rätsel entschlüsseln und weitere Morde verhindern? Und manchmal kann ein Satz mehr oder weniger Dein ganzes Leben ändern. Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Der Schreibstil ist außergewöhnlich. Ich würde ihn als sehr sachlich beschreiben, aber das hat mir sehr gut gefallen. Endlich mal ein Krimi, der sich auf die Fakten bezieht und nicht ausschließlich auf die Gefühlswelt der Beteiligten. Keine Sorge. Ausflüge in die Gefühlswelt sind trotzdem vorhanden. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben und freue mich schon auf den nächsten Fall!

cover
Ein Junge, der nicht weiß wie er heißt und auch nicht weiß, wo er herkommt und was er bisher alles erlebt hat. Immer wieder tauchen Bruchstücker seiner Erinnerung auf, aber ein komplettes Bild ergibt sich hieraus noch lange nicht. Durch mehr Glück wie Verstand landet er in einem Jugendheim für Straßenkinder, welches von Trandra geleitet wird. Hier wird dem Jungen endlich geholfen. Doch immer wieder quält ihn derselbe Alptraum. Und die Welt um ihn herum ist grausam. Jeder versucht irgendwie zu überlegen und jeder würde dem anderen am liebsten an den Kragen gehen. Es ist ein Leben auf dem Pulverfass. Und es dauert auch nicht lange bis sich die Ereignisse überschlagen. Plötzlich muss der Junge feststellen, dass er wieder auf sich alleine gestellt ist. Kann er den Zwillingen, die er nun kennen lernt wirklich trauen? Wer ist er aber wirklich und was ist mit ihm geschehen? Je näher er der Wahrheit kommt, desto gefährlicher wird es für ihn und die Menschen in seinem Umfeld. Die Welt steckt mitten im Wandel. Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Mich hat die Geschichte ab der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Auch wenn es eigentlich eine andere Welt ist, hat sie doch mit unserer Welt einiges gemeinsam. Die einzelnen Charaktere sind ausdrucksstark beschrieben ohne dabei übertrieben zu wirken. In der Geschichte passiert immer was, oft genug auch Überraschungen, mit denen der Leser nicht rechnen kann. Somit kommt beim Lesen zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf. Bei der Auswahl von Charakteren wird jeder Leser seinen Liebling finden. Aber auch hier sei vorsichtig geboten. Nicht jeder ist der, für den er sich vielleicht versucht auszugeben. Und die ein oder andere besondere Fähigkeit merkt man diesen auch nicht immer gleich an. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben und freue mich schon auf die Fortsetzung.

cover
Eine autobiografische Geschichte, die den Lesern die Möglichkeit bietet einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Borderline ist eine Krankheit, die jeder schon einmal gehört hat, von der jeder schon mal was gelesen hat. Aber was heißt es mit einer solchen Krankheit zu leben? Hiervon kann sich der Leser ein Bild machen. Es ist ein anderer Blick, wie den Blick, den wir vielleicht kennen, wenn jemand von einer solchen Krankheit erfasst wird. Die Autorin zeigt uns eine ganz andere Seite auf. Sie nennt ihre Krankheit liebevoll ihren Dämonen und erläutert in dem Buch authentisch, wie sie es geschafft hat ihren Dämonen lieben zu lernen. Wie sie mit ihm zusammen leben kann und wie sie sich eigentlich ein Leben ohne ihre Dämonen nicht vorstellen kann. Ein Buch, welches Mut macht? Auf jeden Fall! Ein Buch, welches aufklärt? Auf jeden Fall! Dieses Buch lohnt sich eigentlich für jeden es zu lesen. Natürlich ist es keine Therapieanleitung. Aber es soll den Menschen, die selbst betroffen sind, entweder direkt oder vielleicht auch indirekt, da sie einen Borderliner in der Familie etc. habe ein besseres Verständnis bieten. Und vielleicht auch den Mut sein Leben ein bisschen mehr selbst in die Hand zu nehmen und sich seinen Dämonen zu stellen oder einen Deal mit ihnen zu schließen. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben und kann das Buch in keine Schublade packen. Einfach lesen und sich selbst ein Bild machen!

cover
Es war schon immer so und soll auch so bleiben. Frauen sind hier an der Macht und halten sich hier die Männer nur für bestimmte Bedürfnisse und einiges an Arbeiten. Und zur Sicherung dieser Macht ist es erforderlich, dass ein Kind gezeugt wird. Dies hat nichts mit Kinderzeugen und Kinderbekommen im romantischen Sinne zu tun. Und auch für den Auserwählten ist die Situation alles andere als einfach. Er wird einfach aus seinem Umfeld gerissen um der bestimmten Frau zu dienen. Und der Weg dorthin ist voller Gefahren. Und wie es im Leben so spielt läuft nicht immer alles nach Plan. Und dies ist erst der Anfang. Natürlich möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Auftakt zu schreiben. Es handelt sich hierbei um eine Reihe aus 3 Bänden. Die Geschichte ist einfach mal komplett anders und hat mich ab der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Dominate Frauen, die das Sagen haben und Männern, den man nicht allzu viel zutraut. Und trotz all den Anfeindungen und Boshaftigkeiten schwingt auch eine Welle der Sympathie zwischen den Geschlechtern. Eine Welt voller Phantasie, in der vieles aus mindestens zwei Perspektiven beschrieben ist. Und auch das Ende um ersten Teil ist vielleicht etwas anders als gedacht. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben und bin schon gespannt, wie es mit den vereinten Welten so weitergeht.

Seite 1 / 16
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: