eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Susanne Mündel

Seite 1 / 11
cover
Die Autorin, 60 Jahre alt, 68igerin, Literaturwissenschaftlerin, vertritt keine Theorie. Kein Methusalem-Komplott, kein For-ever-young, kein Wir-sind-auch-noch-da. Es sind einfach Gedanken und Aufzeichnungen einer Frau, die nicht mehr jung ist und das körperliche nicht mehr jung sein aus Krankheitsgründen schon früh lernen mußte. Leise, humorvoll und geistreich macht sie Beobachtungen. Die sind erstaunlich, unprätentiös, mal komisch, mal schmerzlich. Ein lesenswertes, treffendes Buch.

cover
Wenn Bienzle in Hintersonstwo bei einem Tantengeburtstag über eine Leiche stolpert, dann ist die Todesursache natürlich kein Unfall. Und das Dorf heißt ja auch schon Mörderdorf, weil es hier seit einiger Zeit einen ungeklärten Todesfall pro Jahr gibt. Bienzle leckt Blut und bleibt kurzerhand da. Die Bücher von Felix Huby gibt es schon viel länger als den Fernsehkommissar. Fans können sich freuen, insgesamt zehn überwiegend nicht verfilmte Fälle nachlesen zu können.

cover
Philip Kerr schreibt nicht nur superspannende Thriller mit politisch brisanten Themen, auch in der Geschichte bewegt er sich sehr glaubwürdig und fundiert recherchiert. Viele Informationen über Sir Isaak Newton und seine Zeit sind in exzellente Spannung verpackt, so daß man hinterher auch noch klüger ist. So verfolgt man also gebannt, wie Newton mit wissenschaftlichem Spürsinn an die Tower-Morde heran geht und ganz unkriminalistisch den Hintergründen auf die Spur kommt, während sein Assistent Ellis, der die Geschichte erzählt, sich die Hörner abstoßen muß, statt was Vernünftiges zu tun.

cover
Diese beiden Titel, im Doppelband erschienen, gehören zu den frühen Bienzle-Fällen. Felix Huby hat mit Bienzle einen behäbigen, einem Viertele durchaus zugeneigten, sturen Kommissar mit Leib und Seele geschaffen, der immer mit politisch oder sozial brisanten Fällen zu tun hat. Bei der "Lau" geht es um ein Tauchunglück mit ganz anderen Dimensionen, beim "Narrenspiel" umd einen Mord während der Fasnacht, bei der alle maskiert sind, und der Außenseiter zum Sündenbock gemacht werden soll. Intelligente Krimi-Unterhaltung.

cover
Götz Werner ist ein Self-made-man. Der Drogeriekettenbesitzer und Anthroposoph macht sich in diesem Buch Gedanken, wie es mit dem Sozialstaat Deutschland weitergehen kann. Seine Grundvoraussetzung ist, daß Arbeit anders bewertet werden muß, daß sie nicht über den Wert eines Menschen entscheiden soll. Er schlägt für unsere leistungsgesellschaftlichen Verhältnisse geradezu Revolutionäres vor: ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle. Das mit 5 preiswerte Buch stellt Artikel und Interviews zusammen, Journalisten und Wirtschaftsfachleute antworten. Gedanken, mit denen sich zu beschäftigen lohnt.

cover
Ein Roman übers Aufräumen. Philipp Erlachs Leben ist ziellos, planlos, antriebslos, saft- und kraftlos, so sehr, daß es einem beim Lesen weh tut. Er erbt die großelterliche Villa in einem Vorort von Wien - sonst gibt es niemanden mehr in seiner Familie, mit der er nie viel am Hut hatte. Aber womit hat er überhaupt was am Hut? Die Aufgabe, die Villa auszuräumen, überfordert ihn. Je leerer sie dann aber doch irgendwie wird, desto klarer sieht Philipp sich mit seiner eigenen Leere konfrontiert. Und desto mehr Raum nimmt die Geschichte seiner Eltern und die seiner Großeltern ein. Immer, wenn es um die Vergangenheit geht, ist das Buch richtig gut, prall und spannend. Hier hat der Autor uns was zu erzählen. Mit der Rahmenhandlung bzw. Gegenwart konnte ich wenig anfangen.Immerhin schafft der Held zum Schluß zumindest einen räumlichen Aufbruch.

cover
An zuwenig Selbstbewußtsein leidet die Autorin nicht - diese Erkenntnis springt einen an, noch bevor es inhaltlich richtig losgeht. Aber dann lernt man viel über die Praxis (und wenn man will, auch die Theorie) von Feng Shui. Das ist klar und umsetzbar geschrieben, und man kann davon auch profitieren, wenn man ganz ohne Theorie einfach nur die ewige Unordnung in den Griff kriegen will. Empfehlenswert.

cover
Weil die Mutter einem alten Mann auf eisglatter Straße geholfen hat, schenkt dieser ihr einen wunderschönen, liebevoll selbst hergestellten alten Adventskalender. Damit ist gleich ein Familienproblem gelöst, denn die beiden halbwüchsigen Töchter sind natürlich viel zu cool für Kinderkram wie Adventskalender, aber gleichzeitig wollen sie irgendwie doch, wie das eben so ist in dem Alter. Der Roman besteht aus drei verquickten Geschichten, die in verschiedenen Zeiten spielen und durch den geschenkten Kalender ausgelöst und verbunden werden. Türchen für Türchen kommen Puzzle-Teile dazu und offenbaren ein abenteuerliches Geheimnis. Der Roman ist, wie sich's gehört, in 24 Kapitel aufgeteilt, und sehr schön als Adventskalender zu lesen.

cover
Ein brauchbarer und informativer Ratgeber zum natürlichen Umgang mit Wechseljahresbeschwerden. Ein Kapitel über die körperlichen Veränderungen während der Wechseljahre darf natürlich nicht fehlen, auch wenn das sicherlich bei Frauen, die sich für dies Buch interessieren, als weitgehend bekannt vorausgesetz werden kann. Es folgen ausführliche Informationenüber die verschiedenen sanften Wirkungen von Soja-Isoflavonen, nicht nur bei Wechseljahresbeschwerden, sondern auch z.B. auf Herz und Gefäße oder die Knochen. Außerdem Erläuterungen zu Sojaprodukten (Was ist was? Was macht man damit?)sowie ein Rezeptteil. Erprobt und empfehlenswert. Ein kleiner Tipp noch zusätzlich: wer nicht die Küche komplett auf Soja umstellen kann oder will, kann auf Kapseln aus der Drogerie zurückgreifen. Wirkt auch prima.

cover
Markus Werner schafft eine geheimnisumwitterte Atmosphäre, die dunkle Wolken aufziehen läßt, wo doch eigentlich nur zwei Männer, die sich im Hotel kennengelernt haben, abends bei endlosen Gesprächen und viel Wein die Zeit totschlagen. Da wir vom Klappentext schon wissen, daß irgend etwas sie verbindet, sehen wir im Gegensatz zu Clarin und Loos den Zusammenhang leider quasi zu früh. Damit ist die Spannung ein bißchen raus, aber man liest es trotzdem zu Ende, weil man wissen will, wann sie es denn kapieren.

Seite 1 / 11
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: