eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von zitroenchen

Seite 1 / 32
cover
Britt kehrt nach dem Tod ihrer Mutter nach Irland, auf die schöne Insel Fanad, zurück. Sie möchte den Tod ihres Vaters aufklären. Dazu braucht sie Hilfe und hat sich vorgenommen Declan zu befragen. Durch Zufall stoßen die beiden aufeinander. Die Funken sprühen sofort und die Anziehung ist groß. Allerdings kämpft auch Declan mit seiner Vergangenheit. Dennoch hilft er Britt.... Nebenbei geht die Geschichte auch noch um Declans Schwester und Declans besten Freund. Der Roman ist sehr emotional, tiefgründig und auch spannend. Er ist sehr flüssig geschrieben und ich habe ihn relativ schnell gelesen. Die Protagonisten sind real und auch die Probleme wirklich echt. Gefallen hat mir besonders das schöne Irland und der Zusammenhalt in der Familie.

cover
Ein Krimi aus der Oberpfalz - den muß ich natürlich lesen. Agatha soll für ihre Versicherung recherchieren.... Dazu findet sie noch einen Toten und landet mitten im Drogenhandel... Ein sehr gut gemachter Krimi. Die Wirrungen sind gut. Die Spannung bis am Schluß geblieben. Agatha ist eine reale und sympathische Protagonistin. Die Oberpfalz wunderbar beschrieben, ein bißchen Kirwa-Brauchtum erklärt. Die Sprache genial wiedergegeben. An einigen Stellen hats beim Lesen geholpert, deswegen 1 Stern weniger. Freue mich auf Band 2.

cover
Gestern neu erschienen und schon gelesen. Ich bin von dieser Kurzgeschichte begeistert. Erstens ist es wieder typisch Café Hannah. Zweitens erfahre ich endlich etwas über Hannahs Leben vor ihrer Zeit in München. Es werden einige Fragen über ihr Verhältnis zu JJ, zu ihrer Familie und zu ihrem beruflichen Werdegang erzählt. Außerdem darf ich die beste Freundin Marylin besser kennenlernen. Marylin ist eine ganz tolle Freundin. Sie schwelgt in Gedanken über ihr Leben, genauso ist diese Kurzgeschichte auch geschrieben. Man springt zwischen den Zeiten hin und her. Manchmal muß man sich gut konzentrieren - aber so sind Gedanken eben. Danke für diese schöne Geschichte!

cover
Andy, 31 Jahre alt, hat eine enge Beziehung zu ihrer Mutter. Sie meint alles über sie zu wissen. An Andys Geburtstag geraten beide in eine Schießerei. Andy muß zusehen, wie ihre Mutter den Schützen tötet.... Daraufhin wird sie von ihrer Mutter zu einer Flucht gedrängt... Andy erkennt die kalte berechnende Frau nicht mehr, die ihre Mutter ist Nach und nach möchte sie rausfinden, wer ihre Mutter wirklich ist und was in ihrem Leben wahr ist... Der Roman wird in zwei Zeitzonen erzählt: 2018 Andy und ihre Flucht und 1986: die Geschichte der Mutter. Es ist ein gutgemachter Krimi, der leider in der Zeitzone 1986 zu langatmig ist. Andy ist für Alter sehr schüchtern, naiv fast schon einfältig. Ihr Verhalten würde eher zu einer 16-jährigen passen. Die Geschichte über die Mutter ist interessant, aber viel zu langatmig und auch dort werden manche wichtige Ereignisse nur Umrissen. Fans werden den Roman sicher lesen, aber er ist nicht mehr vergleichbar mit den tollen Serien, die wir von der Autorin kennen.

cover
Dies ist der zweite Fall von Alexandra König (man kann ihn auch gut alleine lesen). Alexandra und Tom wohnen nun ein halbes Jahr zusammen und kämpfen sich durch die Hürden des gemeinsamen Haushaltes. Außerdem hat Tom einen Unfalltod zu untersuchen und bei einem anderen Fall wurde Schmuck gestohlen. Von seinem eigenen Team - selbst Tom steht unter Verdacht. Da kann Alexandra nicht tatenlos zusehen und möchte in ihrem Urlaub ihren Freund helfen. Sie ermittelt mal wieder auf eigene Faust. Unterstützt von ihren Urlaubsbekannten. Ein sehr schöner lustig gemachter Krimi. Er ist spannend. Die Landschaft sehr schön beschrieben. Die kleinen Hackeleien zwischen Alexandra und Tom brachten mich zum Lachen. Ein Stern Abzug, weil mir Alexandra zwischendurch mit ihrer Art mal echt auf die Nerven ging. Außerdem hatte ich manchmal das Gefühl, daß die zeitliche Reihenfolge nicht ganz stimmt. Gerne noch mehr Fälle mit dem Ermittler-Duo.

cover
Dies ist der zweite Band der Serie. Endlich sind Sommerferien und Liv freut sich auf eine Reise nach Italien zu ihrem Stiefbruder und Freund Angelo. Die Patchworkfamilie möchte nochmal testen, ob sie alle vier zusammen wohnen können. Italien ist super... doch das Leben nicht immer... Der zweite Band liest sich genauso flüssig und spritzig wie Band 1. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin. Alle vier werden mir immer sympathischer. Italien, das gute Essen und die tollen Rezepte tuen ihr übriges zum Lesevergnügen. Im Roman geht es außerdem um Liebe, Vertrauen, Unsicherheiten, Freundschaft, Tod von Verwandten, Diebstahl und Magersucht. Reale Probleme von Teenagern! Susanne Fülscher hat einen tollen Schreibstil. Jeder Jugendliche sollte dieses Buch lesen - und auch gerne die Eltern!

cover
Lisa ist nach einigen Praktikumsplätzen wieder arbeitslos und wohnt mit ihrem Ex-Freund in einer WG. Eine Lösung für ihr Dilemma scheint der neue spontane Job zu sein. Assistentin in Stockholm. Schon gehts los. Allerdings ist die chaotische Lisa eher Babysitter als Assistentin. Im schönen Stockholm findet sie schnell eine Freundin, steht zwischen zwei Männern und muß noch Detektiv spielen. Der Roman ist in der Ich-Form aus Lisas Sicht geschrieben. Der Schreibstil ist super flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin. Die Stadt Stockholm mit ihren Sehenswürdigkeiten ist sehr schön beschrieben. Die Protagonisten sind real und nachvollziehbar. Ein Klasse Liebesroman mit einem Quentchen Spannung, außerdem stehen Freundschaft und Loyalität im Vordergrund.

cover
Ava ist glücklich als Ehefrau und Mutter von zwei Kinder. Nur an manchen Tagen ist sie so müde...., ihr Sohn weiß nicht, was er mit seinem Leben anfangen soll, die Tochter schmeißt ihr Studium und chillt in Thailand und ihr Mann eröffnet ihr, daß er sich trennt, weil er eine Affäre hat... Ava erleidet eine Paniktattacke und landet in der psychologischen Klinik. Gemeinsam mit den anderen Gruppenmitgliedern findet sie langsam zu selbst und hört wieder auf ihre Gefühle. Dieser Roman hat ein absolut ernstes Thema. Der Autorin ist es gelungen, den Roman von der ersten bis zur letzen Seite absolut lesenswert und extrem lustig zu schreiben. Ich habe wirklich viel gelacht! Der Roman geht um Freundschaft, Liebe und sich selbst nicht verleugnen. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und durchweg real und sympathisch. Das Cover ist super passend und einladend. Ein hervorragender Roman!

cover
Mit Sehnsucht habe ich auf diesen Band gewartet. Es ist der vierte Band über die Personenschützerin Charlotte Charly Braun. Mittlerweile Nürnberg heimisch und in einer festen Beziehung, bekommt Charly einen neuen Fall. Sie soll die Rapperin LeyLa beschützen. Charlys Sohn, als großer Fan, ist davon begeistert - Charly eher nicht.... Der Fall entwickelt sich schwerer und verwirrter als Charlotte erwartet hat. Plötzlich wird eine Leiche gefunden und zusätzlich wird Charlotte mit ihrer Vergangenheit konfrontiert... Mir gefällt der Krimi wieder ausgesprochen gut. Charly ist mir mittlerweile ans Herz gewachsen. Mir gefällt ihr burschikose und dennoch verständnisvolle Art. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig. Die Spannung bleibt bis zum Schluß. Nürnberg als Hintergrund und die Erklärungen über das tatsächlich stattfindende Bardentreffen sind das Zucker obendrein.

cover
Der Roman ist der Auftakt zu einer Serie, die bisher aus vier Bänden besteht. In Band 1 lernen wir die Winston Brüder kennen, die nach dem Tod der Mutter versuchen ihr Leben zu führen. Jess kommt nach dem Studium in ihr Heimatdorf zurück. Sie arbeitet als Lehrerin und wohnt wieder bei den Eltern. Sie will nur genug Geld sparen um dann die Welt zu bereisen... Natürlich trifft sie zuhause wieder auf die Zwillinge! Beau ihr Jugendschwarm und sein Zwilling Duane. Duane und sie haben sich als Kinder immer Streiche gespielt. Sind ihre Gefühle für Beau wirklich so stabil, wie sie gedacht hat oder mag sie Duane doch lieber??? Ein schöner klassischer Liebesroman. Abwechselnd aus der Sicht von Jess und Duane geschrieben. Sehr flüssig zu lesen. Viel Witz und Charme und einiges an Spannung. Jess gefällt mir, wobei sie mit ihrer zögerlichen unsicheren Art auch zwischendurch nervt. Ihre Freundin Claire gefällt mir noch ein wenig besser. Die Winston Brüder sind alle für sich jeder sehr interessant. Ich freue mich auf die nächsten Bände, da ich die Brüder gerne noch näher kennenlernen möchte und einige Fragen aus diesen Band noch offen sind.

Seite 1 / 32
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: