eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Anonym

cover
m Mittelpunkt des Romans Tod auf Stelzen steht die schicksalhafte Begegnung von zwei starken Frauen, einer eigenwilligen rebellischen Studentin und einer selbstsicheren vermögenden Frau aus gutem Hause. Die Trauminsel Sylt ist der Schauplatz eines grausamen Verbrechens, das ihr Leben in jeder Beziehung verändern wird. Der Titel des Romans ist doppeldeutig und sehr gut gewählt. Das Cover ist für meinen Geschmack etwas düster, aber die blutroten High-Heels ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters sofort auf sich. Der Klappentext spielt bewussst mit den Erwartungen des Lesers. Wer eine Story aus dem Rotlicht-Milieu erwartet, wird enttäuscht werden. Im Roman werden viele aktuelle gesellschaftspolitisch relevante Themen (u. a. Verstrickung von veganen Ikonen in die rechtsradikale Szene, kritische Auseinandersetzung mit dem Jagdsport) angesprochen. Das Buch ist einem angenehmen Stil geschrieben und lässt sich leicht und flüssig lesen. Durch den ständigen Wechsel der Perspektiven bleibt es immer interessant, und überraschende Wendungen sorgen für permante Spannung. Auch der (tiefschwarze) Humor kommt nicht zu kurz. Wer atemberaubende Action-Szenen und extrem blutige Szenen sucht, ist hier definitiv falsch. Jane Do setzt eher auf die leisen Töne und schafft es in ihrem Roman, in die menschliche Psyche einer kaltblütigen Psychopathin einzudringen, die durchaus liebenswerte und sympathische Züge aufweist. Mir hat dieses spezielle Buch sehr gut gefallen und ich vergebe 5 Sterne für eine abwechslungsreiche, vielschichtige und spannende Lektüre.

cover
ylt wird von einer Einbruchsserie erschüttert. Die Täter haben es nicht auf die mondänen Villen von Prominenten, sondern auf relativ bescheidene Eigenheime abgesehen. Die ältere Generation fühlt sich auf der ruhigen Insel nicht mehr sicher und überlegt, aufs Festland zu ziehen. Als ein Mord geschieht, trommelt der pensionierte Polizist Karl Sönnigsen seine Rentnergang zusammen, um undercover zu ermitteln und den Fall auf eigene Faust zu lösen. Dora Heldt bietet einen sehr unterhaltsamen Krimi, der dem Vergleich mit ihrer Kollegin Gisa Pauly standhält. Ihre Helden sind liebenswert und sympathisch, und man freut sich auf die nächsten Abenteuer der rüstigen Rentner.

cover
Schon im Vorwort macht Jane Do eine klare Ansage gegen die heile Märchenwelt der Gebrüder Grimm. In ihrem Buch interpretiert sie bekannte Geschichten auf eine sehr eigenwillige Weise. Die zauberhaften Prinzessinnen lassen sich nichts mehr gefallen, wagen den Aufstand und wehren sich sehr effektiv und sehr brutal gegen ihre Unterdrücker. Die Umsetzung ist perfekt gelungen. Man erkennt die Märchen sofort wieder - und auch wieder nicht. Die Darstellung von Dornröschen (Auf Rosen gebettet) hat mir besonders gut gefallen. Aber auch der Wolf und die sieben Geißlein (Revierpower) besticht durch seinen Witz: der böse Wolf aus dem Zoo in Dortmund-Brünninghausen verspeist die berühmtesten Kicker des BVB und kann nur durch das Eingreifen von Jürgen Klopp gestoppt werden. Auf diese Idee muss man erst mal kommen! Das Buch ist eine Satire. Der Ton ist sarkastisch, die Handlung bitterböse und voll von (schwarzem) englischem Humor. Ihre Sprache ist sehr frech, ihre Bemerkungen sind durchaus sexistisch und zielen häufig unter die Gürtellinie. Ich fühlte mich im positiven Sinne an das bekannte Programm Alphapussy erinnert und fühlte mich gut unterhalten.

cover
Kann man die ideale Frau per Fragebogen finden? Der Genetiker Don Tilmann möchte sein Frauenproblem mit wissenschaftlichen Methoden lösen, weil klassische Methoden (Verabredungen) in seinem Falle nie zum Erfolg geführt haben. Rosie bringt sein Leben vollends durcheinander. Für sie stürzt er sich in ein neues Projekt und versucht, 41 Männern eine DNS-Probe heimlich abzuluchsen, um den leiblichen Vater von Rosie herauszufinden. Das Cover finde ich sehr ausgefallen - und der in weißen Lettern gehaltene Titel fällt sofort ins Auge. Die Sprache des Ich-Erzählers ist sehr rational und präzise - und manchmal unfreiwillig komisch. Er ist nicht zur Empathie fähig; die Welt der Gefühle ist für Don ein weißer Fleck auf der Landkarte. Die Geschichte eines absoluten Nerds wird sehr anschaulich dargestellt, und das schwierige Thema Asperger-Syndrom in einer sehr humorvollen, liebenswerten Geschichte verpackt. Ich bin von diesem Buch begeistert und vergebe fünf Sterne!

cover
Lotte Minck schreibt Krimis, die zu einer besonderen Gattung gehören: der Krimödie. Also humorvolle Krimis, die sich selbst nicht allzu ernst nehmen. In diesem Buch verschlägt es Loretta Luchs, die in einer Telefonsex-Hotline arbeitet, nach einem Krach mit ihrem Freund in einen Schrebergarten. Sie genießt das Leben und erholt sich gut, bis der Mann einer Nachbarin kopfüber in der Wassertonne gefunden wird. Dieser Tod ist der Auftakt für weitere merkwürdige Zwischenfälle, die Lorettas Spürnase herausfordern ... Das farbige Cover gefällt mir sehr gut, weil es den Charme der Schrebergarten-Kolonie hervorragend einfängt. Kleingärten bieten ein Sammelsurium an außergewohnlichen Charakteren. Das ist hier nicht anders. Alle Protagonisten sind sehr kauzige Typen, die sehr liebevoll beschreiben werden. Man muss sie einfach gern haben. Die Sprache ist einfach, häufig wird Ruhrpott-Deutsch gesprochen. Loretta Luchs ist eine sehr sympathische Amateur-Detektivin, die viele Ecken und Kanten aufweist. Der Roman ist leicht und locker geschrieben, eine humorvolle und spannende Lektüre, aber ganz bestimmt kein klassischer Krimi oder Thriller. Das Buch hat mich begeistert. Ab sofort bin ich Loretta-Luchs-Fan. Ich freue mich auf weitere Abenteuer.

Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: