eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von manu63

Seite 1 / 90
cover
Das Kind des Magiers ist der Titel des zweiten Bandes der Dilogie Falkenreiter von Angie Sage. Nach der Gefangennahme ihres Vaters setzt Alex alles daran ihn zu befreien, um mit seiner Hilfe die schrecklichen Kreaturen auszulöschen. Hilfe bekommt die dabei von den Freunden, die wir schon aus Band eins kennen. Die Geschichte geht spannend weiter und ich habe mit Alex mitgelitten, als es nicht so läuft wie sie hofft. Der Schreibstil ist flüssig und die geschilderten Szenen sind bildhaft beschrieben. Die Spannungsbögen werden gut gesetzt und das Finale wartet mit einer kleinen Überraschung auf, die man als aufmerksamer Leser kommen sieht. Besonders gut finde ich am Schluss des Buches, das man eine Übersicht erhält, was in der Zukunft aus den Charakteren wird und wie sie leben werden. Besser als ein kleiner Epilog am Ende eines Buches in dem man so viele Infos gar nicht packen könnte.

cover
Die Begine und der Turm des Himmels ist der dritte Band rund um die Begine Anna und dem Siechenmeister Lazarus. Silvia Stolzenburg erzählt die Geschichte spannend weiter und lässt Anna einmal mehr ihre Nase in Sachen stecken, von denen sie besser fern geblieben ist, was ihr diverse Probleme einbringt. Die Bände der Reihe lassen sich auch einzeln lesen, da die Kriminalfälle in jedem Band abgeschlossen werden. Die Entwicklung der Figuren kann man durch kleine Rückblenden gut weiter verfolgen. Die Charaktere haben ihre Ecken und Kanten und sich nicht immer sympathisch. Auch Anna und ihre ungezügelte Neugierde gefällt mir nicht immer, sie hat auch Probleme damit Autoritäten anzuerkennen und bringt sich und andere dadurch immer wieder in Gefahr. Allerdings muss Anna als Figur so angelegt sein, weil es sonst nicht stimmig wäre, dass sie sich immer wieder in bösen Situationen wieder findet. Insgesamt eine schöne Reihe mit gutem Blick auf die damalige Zeit.

cover
Flucht aus Luma ist der Titel des ersten Bandes der Dilogie Falkenreiter der Autorin Angie Sage. Das Mädchen Alex kennt ihre Eltern nicht, sie hat jedoch Zauberkarten von ihnen geerbt. Da in ihrer Heimatstadt Luma Magie verboten ist, nutzt sie ihre Karten nur heimlich. Durch einen Verrat muss Alex aus Luma fliehen und begegnet auf ihrer Flucht etlichen Personen, die nicht immer Gutes im Schilde führen. Die Geschichte wird für die Zielgruppe ab 10 Jahren empfohlen und ist für diese Zielgruppe und auch für Ältere gut geeignet. Die Erzählweise ist locker und die Dialoge sind lebendig, mit einer guten Prise Humor. Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven die gut abgegrenzt werden. Die Spannungshöhepunkte sind gut gesetzt und die Geschichte wird für mich an keiner Stelle langatmig. Der Schluss macht neugierig auf Band zwei und ich möchte gerne erfahren wie es mit den Charakteren weiter geht. Insgesamt eine lesenswerte Geschichte mit gut angelegten Charakteren.

cover
Die Begine von Ulm ist der Auftakt einer Reihe rund um die Begine Anna und dem Siechenmeister Lazarus. Die Autorin Silvia Stolzenburg hat die Geschichte in Ulm angesiedelt und sie beginnt im Jahr 1412. Eingebettet in eine kleine Kriminalgeschichte lernt der Leser die Begine Anna Ehinger kennen und wie sie durch ihre Neugierde in einen Mordfall verwickelt wird, der immer weitere Kreise zieht. Der Schreibstil ist lebendig und die Charaktere und ihre Eigenheiten werden gut herausgearbeitet. Nach und nach erfährt man mehr über Anna und ihren Hintergrund sowie ihrer Beziehung zu Lazarus, die so nicht sein darf. Einige Handlungen von Anna erscheinen mir töricht und nicht durchdacht, aber das gehört zur Geschichte dazu und bringt die Handlung voran. Insgesamt ein guter Reihenauftakt und ich freue mich darauf weitere Geschichten über Anna zu lesen.

cover
Das Geheimnis der Talente ist der erste Band der Talente Reihe der Autorin Mira Valentin. In ihrer Geschichte muss die sechzehnjährige Melek damit klar kommen, das ein Talent in ihr erwacht ist welches für eine spezielle Gruppe interessant ist. Die Mitglieder der Gruppe werden nach und nach eingeführt und als Leser bekommt man nur kleine Einblicke in die Charaktere. Mit Melek kann ich noch nicht so richtig warm werden, ihre Art einfach vieles ohne Nachfragen mitzumachen irritiert mich. Auch Erik als Meleks freundschaftlicher Schatten ist noch recht blass. Erst zum Ende des ersten Bandes rückt Erik mehr in den Mittelpunkt. Der Schreibstil des Buches ist angenehm und es lässt sich gut lesen. Atemlose Spannung kam bei mir jedoch nicht auf, in etlichen Abschnitten dümpelt die Geschichte eher herum als weiter geführt zu werden. Auch das sich Melek plötzlich zwischen drei jungen Männern entscheiden soll finde ich nicht optimal in Szene gesetzt. Melek hat zwar einige wenige Zweifel, entscheidet sich dann aber doch recht spontan für einen der Männer, obwohl sie vor dieser Wahl eindringlich gewarnt wird. Insgesamt eine Geschichte die neugierig auf den weiteren Verlauf macht, bei der ich mit den Charakteren noch nicht warm geworden bin.

cover
One night husband ist der dritte Band der White Collar Brothers Reihe des Autorinnenduos Piper Rayne. Dieses mal geht es um Dominic und Valentina, die sich schon seit vielen Jahren kennen und die immer wieder zusammen und auseinander gegangen sind. Nach einer betrunkenen Nacht in Vegas sind beide miteinander verheiratet und versuchen das Beste aus der Situation zu machen, als ihre Familien darauf bestehen das sie es zusammen versuchen sollen. Die Geschichte wird locker erzählt, wobei es viele Gespräche gibt die immer wieder darum kreisen ob Val und Dom es schaffen dieses Mal zusammen sein zu können. Das fand ich teilweise ermüdend, zumal beide nie ganz ehrlich gegenüber dem anderen bezüglich ihrer echten Gefühle waren. Es dauert also einige Zeit bis sich alles zum zuckersüßen Ende findet. Insgesamt eine ganz nette Geschichte die man nebenbei lesen kann, die mich aber nicht sonderlich gefesselt hat.

cover
Der 23. Band der Totenbändiger Reihe der Autorin Nadine Erdmann trägt den Titel Täuschungen und der Name verrät auch schon viel über den Inhalt. Die Hunts müssen Täuschungen anwenden um ihren Plan voranzutreiben und auch Carlton hat einiges zu verbergen. Familienzeit und ruhigere Kapitel wechseln sich ab mit spannenden Momenten, in denen ich mit den Akteuren mitgelitten habe. Den Charakteren wird einiges abverlangt und man merkt, das der nächste Band im Finale endet, auf das ich schon sehr neugierig bin. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und die Geschichte wird gut voran gebracht. Die Charaktere haben sich im Laufe der Bände entwickelt und haben dadurch meine Sympathien und Antipathien bekommen. Nun hoffe ich das meine Lieblingscharaktere den Finalband überleben und das sich danach ein ruhiges Leben für sie ergibt.

cover
Der vierte Band der Flüsterwaldreihe des Autoren Andreas Suchanek trägt den Titel Der Schattenmeister erwacht. Nach der Rückkehr des dunklen Magiers geht die Geschichte rasant weiter. Lukas und seine Freunde versuchen das Herz des Waldes zu schützen und erleben dabei wieder einige Abenteuer. Neben den bereits bekannte Figuren darf nun auch ein Menokmädchen mitmischen, das für mich fast noch nerviger ist als der Menok Rani. Während sich die restlichen Figuren in mein Herz gespielt haben, wünsche ich mir, dass der Autor Rani nicht immer extremer werden lässt, das stört mich beim Lesen immer mehr. Ansonsten finde ich den Fortgang der Geschichte spannend und es gibt wieder einige Wendungen die mir gefallen haben. Es werden im vierten Band nicht alle Probleme und Fragen gelöst, aber dafür ist ja in der folgenden Staffel Platz. Der Schreibstil ist ansprechend und gut lesbar und die Geschichte verspricht einige Stunden mit guter Unterhaltung .

cover
Invincible Love Das Erbe des Mondkönigs ist eine Geschichte der Autorin M. L. Winter. Die Hauptfigur Piper ist noch auf der Suche zu sich selber und wirkt dadurch an einigen Stellen unsicher und gehemmt. Nach und nach entwickelt sich ihre Persönlichkeit, auch durch die Hilfe von neuen Freunden. Den zweiten Part hat Duncan, der auf dem Weg ist neuer Mondkönig zu werden. Wobei ihm dies offensichtlich nicht behagt. Aber da er mit der Tradition nicht brechen kann, muss er einmal im Leben zur Erde reisen und erlebt dort auch eine Art Selbstfindung. Die Geschichte braucht einige Zeit um in Fahrt zu kommen und entwickelt sich dann zu einer Liebesgeschichte mit überraschenden Ende. Erzählt wird sie aus der Perspektive von Duncan und Piper. Insgesamt eine Geschichte auf die man sich einlassen muss, denn einiges ist ein wenig konstruiert und die glücklichen Zufälle und Begegnungen häufen sich.

cover
Zettel am Zeh ist eine humorvolle Krimikurzkomödie mit interessantem Schluss, geschrieben von der Autorin M.L. Busch. Waldo möchte seinem verstorbenen Freund einen spektakulären und angemessenen Abgang verschaffen. Helfen lässt er sich dabei von seiner Nachbarin Fiona. Auf humorvolle Art setzt die Autorin die skurrile Szenerie um und lässt den Leser dabei an Fionas und Waldos Gedanken teil haben. Schnell wurde mir klar wohin die Reise gehen könnte. Obwohl ich aufgrund der Kurzgeschichte nicht viel von Waldo und Fiona erfahre, verstehe ich sehr schnell die Beweggründe und warum sich beide auf die Inszenierung einlassen. Fiona ist dabei sehr von sich selber überzeugt und verhilft so Waldo zu seinem Ziel. Die Auflösung finde ich gut gelungen und ich konnte mir beim Lesen das Schmunzeln nicht verkneifen.

Seite 1 / 90
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein TASCHE gilt bis einschließlich 03.07.2022 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes ist nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: