eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Lena Kaspers

Seite 1 / 3
cover
Inhalt Mae hat ihre Eltern verloren, als sie noch ein kleines Mädchen war. Doch in dem Inn ihrer Großeltern, in dem sie aufgewachsen ist, hängt noch heute die tröstliche Liste ihrer Mutter: Dinge, die man bei Regen tun kann. Denn es regnet oft in dem kleinen Ort am St. Lorenz-Strom. Hier in Alexandria Bay hat Mae nicht nur ihre Eltern verloren, sondern auch ihre erste große Liebe Gabe. Eines Tages war er einfach verschwunden. Und so ist auch sie gegangen. Erst als erwachsene Frau kehrt Mae zurück in das kleine Inn am Fluss. Doch ihre Großmutter Lilly kämpft mit dem Vergessen. In ihrer Verwirrung hat sie ihrem Mann etwas preisgegeben, das sie über 60 Jahre lang verschwiegen hat. Und auch das Geheimnis um Gabes Verschwinden kann sie nicht mehr lange wahren. Eines Morgens traut Mae ihren Augen nicht, als sie am nebligen Fluss einen vertrauten Umriss erblickt. Ist es wirklich Gabe, der zurückgekommen ist? Mein Meinung Die Autorin hat einen angenehmen und wirklich schönen Schreibstil nur leider war die Geschichte manchmal ein wenig Lamatmig und es ist eher eine Familiengeschichte als eine Liebegeschichte und leider kann ich deren Handeln oft einfach nicht nachvollziehen. Schön fand ich die Tipps an jeden Kapitelanfang was man bei Regen tun kann. Die Protagonisten wurden zum Ende hin leider ein wenig unsypmpatisch. Ich war leider nicht so glücklich damit. Besonders interessant fand ich aber die Rückblicke von Maes Mutter die waren wirklich schön. Fazit Eine nette Familiengeschichte die man lesen kann aber nicht muss.

cover
Inhalt In New York wurde ein Toter an der Brooklyn Bridge aufgehängt, das Wort "Köder" tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu: Ein Killer kopiert den berühmten Londoner Ragdoll-Fall. Chief Inspector Emily Baxter wird sofort von den US-Ermittlern angefordert. In den USA ist der Druck der Medien enorm. Als ein zweiter Toter entdeckt wird, diesmal mit dem Wort Puppe auf der Brust, dreht die Presse völlig durch und mit ihr die Internet-Communities. Baxter und ihre Kollegen von FBI und CIA werden zum Spielball des grausamen Mörders - wer kann seinen Irrsinn stoppen? Und wer hält im Hintergrund die Fäden in der Hand? Meine Meinung Der Autor hat einen wirklich tollen Schreibstil und ich finde dieses Band besser als den ersten dieser hier war wirklich spannend und er hat mich schockiert ich fande ihn manchmal schon ein wenig ecklig. Die Protagonistin Baxter ist eine sehr gewöhnungsbedürftige Frau aber irgendwie ist genau das was mich an diesen Buch so gefesselt hat zusätzlich zu dem super spannend und grausamen Fall den sie dort aufgeklärt haben. Auch Rouche von CIA war ein wirklich toller Charakter. Das Ende war ein wenig gemein aber natürlich gut gemacht das macht einen neugierig auf den dritten Band. Ich finde Baxter macht ihn diesen Buch eine große Entwicklung durch und wird zum Ende hin ein wenig mitfühlender und beziehungsfähiger. Fazit Ein spannender schockierender Thriller den ich jeden empfehlen würde auch wenn ich Band 1 schwächer fand sollte umbedingt vor diesen Band der erste gelesen werden.

cover
Inhalt Als Elternsprecherin hat man es alles andere als leicht, das weiß Jennifer allzu gut. Deshalb ist sie auch nur widerwillig wieder im Amt. Aber dieses Jahr hat sie einen Plan: Allergiker-Mom, Spießer-Dad und alle anderen sollen sich mal locker machen. Mit ihren E-Mails gewinnt Jennifer auch einige neue Freunde, aber dann proben die Helikopter-Eltern den Aufstand Meine Meinung Midlife-Crisis im Rotweinglas "Die Elternsprecherin" ist wie eine selbst gekochte Hühnerbrühe - ganz nett, leicht verdaulich und keine schwere Kost. Laurie Gelman, gebürtige Kanadierin und selber fünf Jahre lang als Elternsprecherin tätig gewesen, beschreibt hier den verzwickten Alltag der dreifachen Mutter und Hausfrau, Jennifer Dixon. Jens Alltag gestaltet sich mit den üblichen häuslichen sowie mütterlichen Aufgaben jedoch noch nicht als spannend genug, um darüber ein Buch zu schreiben, weswegen sie sich von ihrer BFF in die Rolle der Elternsprecherin drängen lässt - und das auch noch für die Vorschulklasse ihres eigenen Sohnes. Um damit fertig zu werden, trainiert sie bis zum Exzess für einen Schlammlauf und gönnt sich scheinbar immer dann "mal" ein Glas Wein, wenn der Starbucks vor der William-H.-Taft-Grundschule gerade geschlossen hat. Doch damit nicht genug! Erst, als sie ihren High School Schwarm trifft, ist das Drama perfekt. Von nun an beginnt eine Achterbahn der Gefühle für Jen. Im gesamten Roman geht es lediglich um Jens Achterbahnfahrt - eine ziemlich lange Spaßfahrt, denn Laurie Gelman hat es geschafft, diese relativ langweilige Konstruktion auf fast 400 Seiten zu strecken. Die Charaktere sind relativ flach und einseitig, lediglich eine Handvoll der gefühlt tausend Figuren kommen aus ihrer stoisch zugewiesenen Rolle raus. Dennoch kennen auch diese Figuren scheinbar nur Extreme - Super-Dad vs. "Ich geh` nur mal schnell Kippen holen!", engagierte Ehrenamtlerin vs. ultra-Depri und so weiter - was auf Dauer doch zum Gähnen ist. Während ich Jennifer Dixon auf ihrer Achterbahn der Gefühle begleitet habe, fand ich die Geschichte ganz unterhaltsam und nett. Im Nachhinein betrachtet ähneln sich der Roman und die Charaktere - beides ist flach und einseitig. Fazit Als kurzer Snack zwischendurch ist "Die Elternsprecherin" ganz nett, wer zu den anspruchsvolleren Lesern gehört, wird nicht viel davon haben.

cover
Inhalt Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird. Meine Meinung Als ich das Buch zur Hand nahm war ich total gespannt was für eine Geschichte Backman diesmal mit viel Humor erzählt .... und er hat mich überrascht. Alleine das erste Kapitel ist mal etwas ganz anderes für ihn und trotzdem habe ich mich ab der ersten Seite wohl gefühlt. Björnstadt ist ein Ort im Nirgendwo mit vielen Problemen, der Autor stellt diese Gefühlswelt perfekt dar. Er hat eine emotionale und spannende, mit sehr viel Tiefe ausgestattete Geschichte entwickelt. Das Buch regt zum Nachdenken an und öffnet die Augen über die Kultur im Sport, aber auch über die Verletzlichkeit von Mädchen und Frauen. Die Protagonisten in diesem Buch sind wirklich einsame Spitze gewesen, man konnte ihre Handeln nachvollziehen, auch wenn man mit ihnen nicht immer einer Meinung war. Backman hat meinen größten Respekt, dass er sich an so ein Thema herantraut und trotz dieses Themas das Buch mit seinem tollen Humor spickt. Fazit Jeder der Backman mag wird begeistert sein, auch wenn es ein wenig anders ist als die vorherigen Bücher. Und jeder der einfühlsame Geschichten mit Humor mag, empfehle ich dieses Buch. Ich warte jetzt sehnsüchtig auf den zweiten Band und den nächsten Backman überhaupt.

cover
Inhalt Ein Blick auf die sinnlich tanzende Fremde im roten Kleid, und Caleb weiß: Er muss sie haben. Ein Zufall führt dazu, dass er Veronica Unterschlupf gewährt. Sie sieht in ihm nur den Sohn reicher Eltern, der nicht zu ihr, dem Mädchen aus schwierigen Verhältnissen, passt. Aber der verwöhnte Bad Boy will mit ihr etwas Echtes, Tiefes. Schnell merkt er, dass Veronica nicht leicht zu erobern ist: Sie vertraut nichts und niemandem. Aber Caleb ist bereit, die Schatten ihrer Vergangenheit zu vertreiben und jedes Hindernis, das sie trennt, zu überwinden. Auch wenn alle sagen, dass Veronica sein Ruin sein wird. Meine Meinung Der Schreibstil von Isabelle Ronin ist wirklich toll man hatte alles vor Augen man kann sich gut in alle Personen rein versetzen. Klasse ist auch das die Geschichte aus beider Sichten erzählt wird aus Vicotrias aber auch Caleb sicht. Eben so ist es hin und wieder wirklich spannend aufgrund einiger Ereigenisse mich hat dieses Buch berührt und in seinen Bann gezogen und erst wieder los gelassen als die Geschichte leider zu Ende war. Ich hoffe Isabelle Ronin schreibt weiterhin solche tollen Bücher ich würde sie lesen. Die Protagonisten sind wirklich toll erarbeitet und so stimmig und man kann alle was sie tun und nicht sehr gut nachvollziehen. Fazit Jeder der Liebesgeschichten mag mit ein wenig / viel hin und her und nervenkitzel sollte dieses Buch lesen.

cover
Inhalt Willkommen in QualityLand, in einer nicht allzu fernen Zukunft: Alles läuft rund - Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller? Meine Meinung Der Autor hat einen sehr tollen flüssigen und Humorvollen Schreibstil der hat mir wirklich sehr gut gefallen nur leider hat der Autor mich mit der Story nicht überzeugen können. Erstens musste wirklich so viel mit sexuellen Sachen vergleichen werden das störte mich schon und dann hatte die Geschichte für mich irgendwie nichts spannendes und auch den Sinn hab ich leider nicht so ganz begriffen. Peter als Protagonist war mir teilweise sympatisch aber auch oft irgendwie total dumm. Ich war ein wenig enttäuscht. Fazit Humorvoll geschrieben konnte mich aber leider nicht wirklich begeistern.

cover
Inhalt Die Außenseiterin Anouk ist mit vier anderen Kandidaten nach Paris gekommen, um einen lange verschütteten unterirdischen Palast zu erforschen, den ein verrückter Adliger zur Zeit der Französischen Revolution als Versteck für seine Familie erbauen ließ. Doch nachdem die Jugendlichen einmal durch die Tür mit dem Schmetterlingswappen getreten sind, erwartet sie in jedem weiteren Raum ein neuer Abgrund, den sie nur gemeinsam bezwingen können. Meine Meinung Stefan Bachmann hat hier ein wirklich kleines Schmuckstück gezaubert. Der Schreibstil war wirklich sehr einfach und flüssig. Das Buch hat durch gehend Spannung gehabt und die Protagonistin Anouk die uns durch die Geschichte führt. Eben so die Zweite Zeitebende hat mir wirklich gut gefallen. Dieses Buch greift mehre wichtige Themen der Gesellschaft auf und denkt ein wenig zum Nachdenken an und das wir vilt nicht alle so verbissen sein sollen. Das Buch ist ein wenig gruselig und das hat mir wirklich gut gefallen.Ein besondere Geschichte die ein bisschen Schräg ist und mit einer Wichtigen Botschaft daherkommt. Fazit Eine wunderschöne Geschichte mit gruseligen Faktor die einen ein wenig Wach rütteln soll. Klare Empfehlung für alle die gerne eine kleine Gruselgeschichte lesen möchten.

cover
Inhalt Der eine Mensch, der dein Leben verändert - Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein. Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen? Meine Meinung Jennifer Niven hat ihr ein Buch gezaubert mit kurzen starken Kapiteln das Buch zu lesen ging leicht und locker und es hat auch Spaß gemachtt. Besonders schön ist es das die Geschichte aus Jacks und Libbys Sicht erzählt wird. Und die Autorin bringt hier Themen im Buch zur Sprache die wirklich ein Probleme sind Mobbing von Menschen die nicht Schlang sind und sie hat es wirklich toll hin bekommen zu zeigen wie man damit um gehen kann und wie es einen Menschen geht der so behandelt wird. Jacks Geschichte ist eine Krankheit die Autorin zeigt deutlich auf das ist wichtig ist mit seinen Mitmenschen zu reden vor allem bei Krankheiten die einen im Alltag Probleme bereiten können. Das hat sie wirklich wunderbar umgesetzt. Meiner Meinung nach hätte dieses Buch aber keine Liebesgeschichte gebraucht sondern eine sehr enge Freundschaft hätte mir hier gereicht die Liebesgeschichte ist für mich igendwie Fehl am Platz und das hat mich ein wenig gestört. Fazit Eine wirklich schöne Geschichte mit einer tollen Message die Menschen Mut macht daher würde sagen lest die Geschichte. Aber jemand der eine wunderschöne Liebesgeschichte erwartet wird meiner Meinung ein wenig enttäuscht.

cover
Inhalt Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren. Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten! Meine Meinung Cora Carmack hat einen wirklich netten Schreibstil und der Einstieg in die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen. Die Protagonistin war mir wirklich sympatisch und vor allem war die Geschichte um die Stürme wirklich interessant. Leider hat das Buch so weiter ich gelesen hab einfach keine Spannung auf gebaut und es passierte nicht wahnsinnig viel. Ebenso entstand eine Liebesgeschichte die mich nicht wirklich mit genommen hat sie war mir zu flach und dann hat die Autorin sie immer streiten lassen und dann hat die Autorin für meinen Geschmack für ein Jugendbuch die Knutschszenen zu detailreich beschrieben so das ich mir vorstellen kann das es einer 12jährigen zu viel ist oder es nicht ganz versteht was da passiert und wieso. Und die Fantasy kommt mir euch zu Kurz bin leider enttäuscht und denke das ich nicht weiter lesen werde. Fazit Anfang wirklich stark und dann wird es immer ruhiger mit einer flachen Liebesgeschichte.

cover
Inhalt Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr. Meine Meinung Das ist der Abschluss Band der Again Reihe.Der Schreibstil ist wieder klasse wie bei allen Büchern der Again Reihe von Mona Kasten. Sawyer ist mir im zweiten Buch ja schon ans Herz gewachsen und hier im Dritten Band war es dann vollkommen um mich geschehen sie ist wirklich eine wirklich tolle Person und auch Isaac ist wirklich sehr sympatisch. Mona hat es wieder geschafft mich zu überraschen und eine vollkommen neue andere Liebesgeschichte zu zaubern als in den Bänden davor. 2 grundverschiedene Menschen verlieben sich in einander und offenbaren ihre Geheimnisse und trotzdem lieben sie sich. Toll finde ich auch das hier wieder die Personen aus den voherigen Bänden auftauchen. Bin wieder restlos begeistert. Fazit Jeder der Liebesgeschichten mag sollte diese Reihe lesen und lieben. Einfach toll.

Seite 1 / 3
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein BLACKWEEK gilt vom 23.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www. eBook.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

** Gilt für Bestellungen aller physischen Produkte auf eBook.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads und tolino select. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: