eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Alison

Seite 1 / 3
cover
Nach dem Tod seiner Familie sieht der Navy Seal Liam Hunter keinen Sinn mehr in seinem Job. Fortan beschließt er, nur für sich zu arbeiten. Er ist ein Auftragskiller. Sein neues Ziel bekommt er direkt vom FBI, Mr Miller. Er soll sich um die Waffenhändlerin Alecta Di Salvo kümmern. Unter einer Bedingung stimmt er zu. Alecta Di Salvo hat nach dem Tod ihres Vaters seine Geschäfte im Waffenschmuggel  übernommen und baut sie weiter aus. Als Liam Hunter ihre Bodyguards in ihrem Club kurzfristig ausschaltet, weiß sie das der Navy Seal skrupellos und eiskalt ist. Alecta nimmt ihn mit in ihr Haus, wo sie ihm auf dem Zahn fühlt. Sie spürt, das er ihr noch hilfreich sein kann. Durch neue Informationen überlegt Liam, auf welcher Seite er kämpfen will. Liam Hinter hat seine Gefühle jederzeit im Griff. Kalt, emotionslos und kontrolliert wie ein Skorpion, so erledigt er jeden Job, seit seine Familie getötet wurde. Sein größtes Ziel, ist herauszubekommen, wer der Killer war. In seinem Job arbeitet er immer alleine und kann sich nicht unterordnen. Alecta Di Salvo, genannt die Viper, taucht nach dem Tod ihres Vaters wie aus dem nichts auf. Sie ist unberechenbar, tödlich und spielt mit ihren Opfern. Die Männer lässt sie gerne nach ihrer Pfeife tanzen. Sehr packend geschrieben. Es erfolgen öfters Wendungen, mit denen ich vorher nicht gerechnet habe. Der Nervenkitzel steigt dabei von Seite zu Seite. Dies ist vor allen Dingen auf den Einfallsreichtum von Alecta zurückzuführen. Die Geschichte wird abwechselnd aus Alectas und Liams Sicht geschrieben und hat mich voll und ganz überzeugt .

cover
Dating einmal anders Caleb staunt nicht schlecht. Er soll zu Kreuze kriechen, da sein Eishockey Team, die Ice Knights, sich in der Öffentlichkeit ziemlich daneben benommen haben. Sein Trainer und auch seine Mutter lasten ihm an, dass er nicht eingegriffen hat. Dafür macht seine Mutter Britany Stuckey ihm unmissverständlich klar, dass er sich fügen muss. Er muss sein Dating-Profil auf Bramble an seine Mutter abtreten, die ihm eine Frau für 5 Dates aussucht. Da das noch nicht Demütigung genug ist, werden diese Dates auch in der Öffentlichkeit dokumentiert. Willigt er nicht ein, muss sein Kollege Petrov seinen Platz im Team räumen. Zara Ambrose, schlägt sich mit Miniaturen Anfertigungen durchs Leben. In einem kleine Loft lebt sie mit ihrer Dogge Anchovy. Um ihrem Vater den Eintritt in Schauspielergewerkschaft SAG zu ebnen, lässt sie sich dank eines Vorschlags ihrer Freundin auf die Bramble App ein. Caleb und Zara einigen sich bereits bei dem ersten Treffen darauf, einige Regeln aufzustellen. Bei den 5 organisierten Treffen kommen sich die beiden unterschiedlichen Charaktere näher. Verbunden mit dem Gefühl, nur die 5 Dates durchzustehen, haben beide Spaß an den Dates. Unverständlich fand ich, dass Caleb alleine zur Rechenschaft gezogen wird, obwohl auch die anderen Teammitglieder für ihre Bemerkungen zur Rechenschaft gezogen werden sollten. Es ist schon ein bisschen verrückt, dass die eigene Mutter die Frau aussucht, die dein Date wird. Fast wie im Mittelalter. Caleb ist ein liebenswerter Typ, der für den Sport lebt, in seiner Vergangenheit musste er oft unter Sticheleien leiden, denen er als Kind nicht ausweichen konnte. Erst Zara vertraut er sich nach langer Zeit an. Zara selber versucht in ihrem Job Fuß zu fassen. Als Caleb ihr helfen möchte, geht die Geschichte nach hinten los. Der Schreibstil ist sehr lustig und unterhaltsam. Allerdings gibt es ziemlich viele Nebensätze, die oft von der eigentlichen Unterhaltung ablenken. Alles in allem ein leichter humorvoller Liebesroman.

cover
Jared Kane benötigt eine Auszeit nach dem Tod seines Bruders Sam und dem Betrug seiner Freundin Luanne. Er nimmt einen Job als Ranger im Glacier Nationalpark an. Bereits am ersten Tag lernt er Nikki Judson kennen und er hinterlässt einen bleibenden Eindruck, als er klitschnass im Büro auftaucht. Auch Nikki benötigt eine Auszeit, wurde sie doch von ihrem Freund Jeromy betrogen. Im Glacier Nationalpark kümmert sich Jared als Ranger mit seinen Kollegen um den Park und die Wildtiere und führt Wanderungen mit den Touristen durch, Nikki arbeitet am Empfang. Abends sitzen alle Parkmitglieder mangels anderer Freizeitbeschäftigungen zusammen. Dabei kommen sich Jared und Nikki näher. Doch die Stimmung im Glacier Nationalpark ist gereizt, da Wilderer jagt auf die Wildtiere im Park machen. Als bei einer Patrouille Jared angeschossen wird, beschließen die Ranger auf eigene Faust etwas zu unternehmen. Jared ist ein einfühlsamer Mann, der trotz seiner Enttäuschung mit Luanne sich sehr um Nikki bemüht. Ebenfalls ist er sehr um Gerechtigkeit bemüht und hilft dabei die Wilderer zu fangen. Nach ihrer Enttäuschung mit Männern hat Nikki häufig Selbstzweifel und zieht schnell falsche Schlüsse. Als Jared sich einmal nicht meldet, nimmt Nikki bereits das schlimmste an. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam. Die Liebesgeschichte zwischen den Beiden baut sich langsam auf. Der Spannungspegel wird niedrig gehalten, aber es ist auch kein Krimi. Sie eignet sich perfekt als Urlaubslektüre.

cover
Kommissar Jan Kempff genießt das Wochenende am Timmendorfer Strand zusammen mit seiner Jugendliebe Dörte. Auf seiner Joggingstrecke läuft ihm ein Labrador zu. Dieser hat einen menschlichen Knochen ausgebuddelt. Kommissar Kempff folgt dem Labrador und entdeckt so 25 Jahre altes Skelett. Nachdem er die Ermittlungen an die Polizeistelle am Timmendorfer Strand übertragen hat, fährt er zurück zu seiner Dienststelle. Doch die Polizei am Timmendorfer Strand benötigt seine Hilfe und kurz entschlossen macht er sich zusammen mit seinem Kollegen Berger auf den Weg um den Kollegen behilflich zu sein. Und kurz darauf entdeckt Kemppf zusammen mit dem Labrador ein zweites Skelett. Zusammen mit Berger und den Kollegen vor Ort, decken sie eine uralte Fehde zwischen zwei Familien auf. Dabei lernen sie eine Menge kurioser Menschen kennen. Zum einen den Pathologen Dr. Streck oder den Leuchtturmwärter. Es ist ein humorvoller Krimi, bei dem auch öfter einmal geschmunzelt oder gelacht werden darf. Zum einen ist es der Versprecher, der in der Pathologie passiert. Dazu trägt auch viel der skurrile Pathologe Dr. Streck bei. Das ist eine Persönlichkeit der besonderen Art. Auch der mysteriöse Leuchtturmwärter oder die abergläubischen Timmendorfer mache den Roman unverwechselbar. Kommissar Kempff geht in der Technik nicht unbedingt mit der Zeit, und hat mit neuen Kaffeemaschinen schon so seine Probleme. Aber durch Dörte scheint er in ein Jungbrunnengefallen zu sein und lebt seine Liebe noch einmal aus. Auch die Hintergrundgeschichte seines Kollegen Becker wird kurz angeschnitten, so dass der Roman nicht nur als reiner Krimi erzählt wird. Das Cover mit dem Labrador am Stand, den Kochen im Sand, finde ich absolut passend zum Buchtitel. Alles in allem ein sehr schöner humorvoller Krimi, den es zu lesen lohnt. Dies ist bereits der 2 Band in der Reihe von Kommissar Kempff, er kann aber ohne Vorkenntnisse des 1. Bandes gelesen werden.

cover
Ryder Blackwood, Chef einer Securityfirma hat es nicht leicht. Er sorgt für die Sicherheit des Senators und seiner Familie. Zu der Familie gehört auch Hadley, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den sexy Bodyguard zu reizen. Doch Ryder hat sich geschworen, dass die Sicherheit der Familie oberste Priorität hat, auch wenn es ihm schwerfällt, den Reizen von Hadley zu wiederstehen. Als dann jedoch Hadley bedroht wird, versucht er alles, um die Situation in den Griff zu bekommen und Hadley zu beschützen. Da Hadley Ryder nicht für sich gewinnen kann, versucht Sie an anderen Orten ihre Fantasien auszuleben. Leider bleibt das nicht unentdeckt und Hadley wird unangenehm damit konfrontiert. Aber Ryder hilft ihr, mit der Situation klar zu kommen. Ryder betreibt neben der Securityfirma noch ein weiteres Geschäft, in dem er seine Fantasien ausleben kann. Als er nun Hadleys Bedrohung erkennt, kümmert er sich vertrauensvoll um die Lösung. Die Beiden kommen sich näher und Ryder vertraut ihr sein Geheimnis an. Der Schreibstil hat mich sofort in den Bann gezogen und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Die Protagonisten fand ich herrlich und konnte mit ihnen mitfühlen.

cover
Logan Hill ist verzweifelt. Nach einem Seitensprung mit Faye sieht er keine Zukunft mehr mit seiner unterkühlten Verlobten Aubrey. Als diese dann auch noch bei einem wichtigen Anlass seine Freunde ignoriert, steht für Logan fest, dass er die Verlobung auflösen muss. Seine Freunde hatten von Anfang an recht. Aber die Affäre mit Faye hat ihm endlich die Augen geöffnet. Chloe ist entsetzt, als ihr Freund Logan ihr den Seitensprung beichtet. Ihr Jugendfreund ist nicht mehr wiederzuerkennen. Trotzdem macht sie ihm Vorwürfe. Aber warum eigentlich? Sie erkennt sich selber nicht wieder. Und während Logan mit Faye zusammenkommt, vergnügt sich Chloe mit Kaden. Beide können den Partner des anderen nicht akzeptieren, und so droht eine jahrelange Freundschaft zu zerbrechen. Chloe, Logan, Jaxon und Sawyer kennen sich seit Jahren und sind die besten Freunde, die immer für den anderen einstehen. Aber als Logan sich mit Aubrey zusammentut, glaubt keiner der Freunde an eine gute Zusammenkunft. Erst durch den Seitensprung wird Logan bewusst, dass seine Freunde die ganze Zeit recht hatten. Durch die Affäre mit Faye fühlt er sich befreit, wäre da nicht das warme Gefühl, das ihn in Chloe Nähe übermannt. Und auch Chloe merkt, dass sie in Logans Nähe ganz sie selber sein kann. Der Schreibstil hat mir wieder einmal sehr gutgefallen. Auch die bekannten Charaktere konnten mich überzeugen.

cover
Die junge Prudence Holloway reist trotzt aller Warnungen nach Schottland, wo sie als Lehrerin ihrem Onkel an seiner Schule helfen möchte. Ihre Eltern geben ihr ein älteres Ehepaar als Reisebegleitung mit. Unterwegs erkrankt Prudence jedoch an einem schweren Fieber. Die schottische Bäuerin Moyra nimmt sich Prudence an und pflegt sie gesund. Lachann Mac Lachainn erklärt sich bereit, Prudence zu ihrem Onkel zu bringen. Auf dem Weg zu ihrem Onkel reiten sie quer durch das wunderschöne Schottland, und Prudence verliebt sich immer mehr in die Schönheit des Landes. Aber sie ist auch fasziniert von ihrem schottischen Wegbegleiter. Einerseits ist er recht mürrisch um sie dann wieder zu umschmeicheln. Durch seine neckende Art, fordert er die junge Engländerin heraus, und die Beiden kommen sich näher. In einem unachtsamen Moment jedoch, kreuzen Rotröcke ihren Weg. Die beiden Charaktere Lachann und Prudence sind toll. Prudence hat keine Angst vor dem Neuen, ist für alles offen und weiß sich in einem Schlagabtausch zu behaupten. Lachann ist ihr edler Held. Versteckt er sich zu Beginn noch hinter seiner mürrischen Fassade um Prudence zu täuschen, so ist er ein weltgewandter charmanter Schotte, der immer ein offenes Ohr für seinen Clan hat. Auch das politische Schottland, sowie die Landschaft wird sehr bildlich rübergebracht. Ich fühlte mich beim Lesen gleich in Schottland. Dazu ein paar Redewendungen und Ausdrücke, welche am Ende des Buches erklärt werden, machen das Gesamtpacket des Buches aus. Mein Fazit: Ein kurzweiliger Roman, der einem doch so manches aus Schottland verrät. Dazu eine Prise Humor und eine Liebesgeschichte die ans Herz geht.

cover
Jacobs zieht sich nach der Veröffentlichung ihres Buches Das Herz des Jägers in eine einsame Hütte zurück. Als plötzlich Fotos von toten Frauen auf ihrer Schwelle liegen, nimmt sie Kontakt mit Griffin Archer auf. Dieser ignoriert ihre Kontaktaufnahme, zu sehr wurde er in der Vergangenheit von Carmen verletzt. Aber Griffin ist ein Computerexperte, ohne den sie nicht weiß, wie sie den Serienkiller aufhalten soll. Die Polizei will sich nicht in diesen Fall einmischen, da sie glauben, Carmen nutzt die Publicity für ihr neues Buch. Doch Carmen kann Griffin überzeugen ihr zu helfen. Zusammen gehen sie den Spuren nach. Das Buch ist aus der Sicht von Carmen und Griffin, aber auch aus der Sicht des Killers geschrieben. Die Spannung wird zunächst durch die Jagd auf den Serienkiller aufgebaut, gerät aber aus dem Fokus, als die Familiengeschichte von Carmen mit eingewoben wird. Doch zu ihrem Glück steht Griffin immer an der Seite von Carmen und Beide können die Anziehungskraft untereinander nicht mehr leugnen. Das Buch ist gut geschrieben, wobei mir die Gedankengänge der Charaktere manchmal zu lang waren und dadurch die Spannung abgebaut wurde.

cover
Nach einem persönlichen Desaster wagt Emmy in Frankreich einen Neuanfang. In dem wunderschönen Hotel La Cour des Roses arbeitet sie zusammen mit dem Besitzer und Freund Rupert. Für Emmy ist die Arbeit in einem französischen Hotel Neuland und so passieren für sie so machen lustige und kuriose Überraschungen, mit denen sie nicht gerechnet hat. Als sich dann die Thompsons ankündigen, merken die Beiden, dass Ruperts Noch-Ehefrau Gloria das Hotel in eine Katastrophe stürzen kann. Ich fand den Roman herrlich erfrischend. Manche Redewendungen lassen mich schon einmal schmunzeln, da sie so schön salopp formuliert sind. Das gefällt mir bei diesem Buch besonders gut. Emmy ist die gute Seele des Landhauses und Rupert das Herz. Beide zusammen machen ein wunderbares Team aus. Da Rupert seinen Hund ausgerechnet nach seiner abgängigen Noch-Ehefrau benennt, finde ich schon komisch. Wobei ich der Meinung bin, dass die 4-beinige Gloria mehr Charakter aufweist als die 2 beinige. Man was ein Drachen. Was sie Rupert alles angetan hat, das finde ich schon ungeheuerlich. Und dann taucht sie wie aus dem Nichts auf, als wäre nichts passiert. Das gibt dem Roman noch einmal den nötigen Spannungskick. In Alain hat Emmy einen tollen französischen Freud gefunden. Aber auch Ryan, Jonathan, Bob, Ellie, Sophie und Madame Dupont sind ganz wunderbare Charaktere, die dem Roman mit ihren kurzen Geschichten noch einen nötigen Tiefgang geben. Fazit: eine herrlich erfrischende Urlaubslektüre

cover
Cassandra Blake und ihre drei Schwestern haben es nicht leicht. Durch einen Bürgerkrieg in Amerika versiegt im englischen Lancashire die Baumwollversorgung. Zusammen mit ihren Schwestern und ihrem Vater, versucht Cassandra alles um sich über Wasser zu halten. Sehr zum Neid ihrer Tante Isabel, die nichts unversucht lässt, um die Familie ihres Mannes schlecht zu machen. Doch Cassandra und ihre Schwestern meistern jeden Schicksalsschlag und blicken in die Zukunft. Edwin Blake hat seine Töchter zu selbstbewussten Frauen erzogen, die ihre Meinung auch offen vertreten. Dies gefällt weder Isabel Blake, noch dem Gemeindepfarrer. In der damaligen Zeit, sollte eine Frau aus der Unterschicht, weder Lesen können oder eine eigene Meinung haben. Und so lassen der Pfarrer und auch Isabel Blake nichts aus, um den Schwestern zu schaden. Cassandra und ihre Schwestern sind starke Persönlichkeiten, die sich in der damaligen Zeit nicht unterkriegen lassen. Sie lernen aber sich zurückzuhalten, um ihr Leben erträglicher zu machen. Die Geschichte wird so flüssig erzählt, dass der Roman in einem Rutsch durchgelesen werden kann. Ich habe mit Cassandra und Reece mitgefiebert, als Reece nach Australien auswandert. Und auch die Geschichte der beiden Brüder Joseph und Edwin Blake die sich nur durch Josephs Frau entzweien, fand er sich erschütternd. Es macht Spass in die Geschichte um 1861 einzutauchen.

Seite 1 / 3
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein BLACKWEEK gilt vom 23.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www. eBook.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

** Gilt für Bestellungen aller physischen Produkte auf eBook.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads und tolino select. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: