eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Schnukilein1904

Seite 1 / 5
cover
Der Beginn des Buches war richtig gut, doch dann flaute es sehr schnell wieder ab. Danach geht es so auf und ab und es werden kaum Beweise oder Hinweise gefunden. Somit hätte man 200 Seiten kürzen können und es wäre ein richtig guter Roman geworden. Zum Schluss werden noch Details aufgedeckt, mit denen man nicht gerechnet hätte. Es wird auf den letzten Seiten noch spannend, aber das wertet den kompletten Roman nicht mehr auf. Schade, hätte besser werden können.

cover
Der Thriller beginnt sehr rasant, was mich einerseits überrascht, aber auch aufgefordert hat weiterzulesen. Leider wurde das Tempo nicht gehalten und es ging ganz gemächlich weiter, mit den Ermittlungen des neuen Falls. Sehr gut fand ich die Beschreibung der einzelnen Personen und wie sie sich im laufe des Buches verändern. Weiterhin war es auch klasse immer ein Stück von dem "mitzuerleben", was Sheridan in seiner 10 Tage langen Folter ertragen musste. Zum Ende zu nimmt das Buch wieder fahrt auf, als es um die Lösung des Falls geht. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen und für Thrillerfans ein wahres MUSS.

cover
Zuerst war ich etwas skeptisch über das Buch, ob ich es überhaupt lesen soll, denn mit Religion hab ich nicht wirklich viel am Hut. Doch was mich beim Lesen erwartete, war einfach unglaublich. Ich war einerseits sehr fasziniert über die Dialoge und die visuellen Beschreibungen der Natur, jedoch war ich andererseits auch überfordert von der Flut an "Informationen". Jeder hat so seine Zweifel, doch ob es Gott wirklich gibt und er eine solche Haltung gegenüber den Menschen hat, ist verwunderlich bzw. ich war etwas verwundert. Aber ob die Geschichte nun stimmt oder nicht, ich persönlich fand das Buch toll und kann es jedem empfehlen, der Mal etwas anderes lesen möchte.

cover
Da es mein erstes Buch von Petra Hammerfahr war, war ich sehr gespannt darauf. Vor allem, hat mir die Leseprobe sehr gut gefallen und ich war gespannt, wie das Buch ausgeht. Während dem Lesen jedoch ging mir der Schreibstil, im wahrsten Sinne des Wortes, auf den Geist. Es wurde so viel erzählt, dass über 200 Seiten gar nichts wirklich passiert ist. Ich fand das Buch teilweise ziemlich zäh und langweilig. Vieles war auch gar nicht nachvollziehbar, fand ich. Außerdem wurden viele Andeutungen gemacht, die gar nicht zutreffen oder später nicht aufgeklärt werden. Also mir hat das Buch nicht so gut gefallen, jedoch kann ich nicht sagen, ob ich es jemandem empfehlen kann, denn es kommt immer darauf an, ob man mit dem Schreibstil zu recht kommt.

cover
In diesem Buch wird einem von Anfang an keine Minute Pause gegönnt. Es geht Schlag auf Schlag los und ist super spannend. Einfach klasse, wie Sebastian Fitzek am Ende die ganzen Zusammenhänge langsam auflöst. Enttäuscht war ich persönlich etwas vom Ende, aber das ist dann Geschmackssache. Wenn man die Geschichte im nachhinein betrachtet, ist eigentlich nicht so viel an ihr dran, doch faszinierend ist es, was Sebastian Fitzek daraus gemacht hat und wie er die Leser mit so viel Spannung (zumindest mich) an das Buch gefesselt hat. Einfach klasse!!!

cover
Das Buch war wieder mal große klasse, ein richtiger Pageturner. Sehr gut fand ich, dass zwischen den Zeiten bzw. Personen, Lena und Jeffrey, hin und her geswitcht wurde. Somit konnte man immer mit verfolgen, wie weit derjenige mit den ¿Ermittlungen¿ ist. Somit war es von der Geschichte her einfach super geschrieben und sehr spannend. Was mich jedoch sehr gestört hat war, dass es dabei so viel um Lena ging. Die Person an sich war mir eigentlich immer unsympathisch, schon allein vom Benehmen her. Somit war es nicht so toll, dass es in dem Buch hauptsächlich nur um Lena ging. Nichts desto trotz kann ich das Buch jedem Karin Slaughter Fan empfehlen.

cover
Das Buch ist wieder hervorragend geschrieben und auch wirklich spannend. Ich fand es auch klasse, wie Evan dem Betrüger langsam auf die Schliche kam, wobei man ein paar Seiten hätte weglassen können. Weiterhin fand ich es auch schön, dass sich Evan und Marc, ein Kollege ihres Bruders Brian, etwas angenähert hatten. Nur schade, dass da nicht mehr draus geworden ist. Mir war die Person Marc, wie sie beschrieben wurde, sehr sympathisch. Zum ersten Mal in einem Buch von Meg Gardiner, das von Evan und Jesse handelt, hatte ich richtig Mitleid mit Jesse, wie sich seine Familie, vor allem seine Mutter, ihm gegenüber verhält. Aber trotzdem finde ich, dass das Buch sehr gelungen ist und ich es jedem empfehlen kann.

cover
Obwohl ich nach der Leseprobe nicht so wirklich überzeugt von dem Buch war, bin ich jetzt total überwältigt. Es war sehr gut geschrieben und spannend bis zur letzten Seite. Und man hat bis zum Schluss nicht gewusst, wer der eigentliche Drahtzieher hinter der ganzen Geschichte ist. Einen Kritikpunkt hab ich jedoch, ich fand, es kam nicht so ganz heraus, was Ellis für ne Rolle in dem Buch spielt. Man hat auch seinen Hintergrund nicht wirklich erläutert, außer das er auch hinter dem Kainsmal her war. Fand ich schade. Nichtsdestotrotz kann ich das Buch jedem empfehlen, denn es war super spannend.

cover
Da es mein erstes Buch von Klüpfer / Kobr und Kommisar Kluftinger war, bin ich zuerst etwas skeptisch ans lesen gegangen, da mich die Leseprobe auch nicht so ganz überzeugt hatte. Doch ich bin richtig positiv Überrascht über den witzigen, unterhaltsamen und situationskomischen Krimi. Das war einfach klasse, wie er langsam rausgefunden hatte, was alle zu verbergen hatte und dabei kein Fettnäpfchen auslässt. Es war sehr schön das Buch zu lesen und ich werde weiterhin die Geschichten von Kommissar Kluftinger verfolgen. Kann das Buch jedem empfehlen, auch denjenigen, die den Kommissar noch nicht kennen.

cover
Auch dieser Thriller von Allison Brennan ist wieder wirklich top geschrieben und hochspannend. Einfach klasse wie sie dem Täter langsam auf die Spur kommen ohne das es übertrieben wirkt oder zu einfach! Was ich jedoch schade fand, dass am Schluss nicht alles aufgeklärt wurde, was den Täter anbelangt und auch was mit anderen Personen passiert ist. Nichtsdestotrotz ein klasse Roman mit einem spannendem Ende! Empfehlenswert!!!

Seite 1 / 5
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: