eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Silvia

Seite 1 / 2
cover
Ein sehr spannender Erfahrungsbericht, der Einblick in die pakistanische Realität gibt. Beschrieben wird das Leben, wie es eine einfache Bäuerin und andere Frauen tatsächlich hinter fortschrittlicheren offiziellen Gesetzen erfahren. Die Menschenrechtsverletzungen sind erschütternd. Bewundernswert ist, wie sich Mukhtar Mai im Laufe des Buches persönlich entwickelt.

cover
Ich bin selber keine Überlebende oder Angehörige von Überlebenden, so dass ich dieses Buch nicht gelesen hätte, wenn mich nicht Spirituelles Sterben von Lina Leben darauf aufmerksam gemacht hätte. In ihrem Erfahrungsbericht über ihre Heilung vom sexuellen Missbrauch schreibt sie während einer Therapiewoche, wie wichtig ihr das Buch Trotz allem als Gegengewicht zu der leugnenden Blockade ihrer Eltern war. Wie schön, dass es solche unterstützenden Bücher gibt. Wer an den Heilungsprozessen von Überlebenden interessiert ist, sollte die beiden extremen Erfahrungsberichte Aufschrei von Truddi Chase und Spirituelles Sterben von Lina Leben lesen. Beide Bücher beschreiben Therapieerfahrungen von mehreren Jahren. Aber Warnung, beide Bücher sind besonders heftig und schon für Nicht-Überlebende schwer zu verkraften.

cover
Mystik bedeutet religiöses Erleben, die Erkenntnis Gottes aus Erfahrung. Tatsächlich fehlt genau diese persönliche Erfahrung viel zu oft in der christlichen Kirche. Heutzutage sind aber immer weniger Menschen bereit, sich mit Dogmen zufrieden zu geben und da kommt so ein Buch wie dieses gerade recht. Es macht das manchmal schon abgestumpft vertraute Vaterunser von Jesus wieder lebendig. Dazu muss man die altbekannte und vielleicht liebgewonnene Übersetzung von Luther keineswegs aufgeben. Ich jedenfalls habe das Vaterunser für Mystiker nicht als Ersatz für das lutherische Vaterunser, sondern als zusätzliche Bereicherung empfunden.

cover
Die Missbrauchsgeschichte von Lara ist kaum zu ertragen. Noch schlimmer wird es, wenn ich daran denke, dass Laras missbrauchender Vater ein Polizist ist, der auch noch seinen Bruder zur Vergewaltigung anstachelt. In Lina Lebens Spirituelles Sterben ist der missbrauchende Vater Richter. Wie soll man sich als Frau da noch beschützt und sicher fühlen? Auch die wiederholte Einschaltung des Jugendamtes durch den Kindergarten und die Schule beenden Laras Leiden nicht. Ein erschütternder Erfahrungsbericht.

cover
Ich habe schon viele Missbrauchs-Erfahrungsberichte gelesen und finde die Geschichte von Gaby besonders gut für den Einstieg in so ein heikles Thema geeignet. Wie ein Roman und in der dritten Person geschrieben, schlägt das Buch eine Brücke zur Erfahrungswelt der Leser. Auch die relativ positive Rolle der Mutter erleichterte mir das Einlassen auf die schlimme Kindheit und Jugendzeit von Gaby. Das Buch ist insbesondere für Jugendliche zu empfehlen.

cover
Grausam wie nachhaltig die menschliche Psyche durch sexuellen Kindesmissbrauch zerstört werden kann. Hoffnung gebend finde ich allerdings die unerklärlichen spirituellen Vorkommnisse, die Truddi immer wieder erlebt. Auch die sexuell missbrauchte Lina Leben, Spirituelles Sterben, scheint einen besonders leichten Zugang zur Spiritualität zu haben. Könnte es einen Zusammenhang zwischen traumatischen Erfahrungen und erhöhter Spiritualität geben? Wer aufrichtiges Interesse an Menschen mit ungewöhnlicher Psyche hat, sollte beide Bücher unbedingt lesen.

cover
Der Erfahrungsbericht beschreibt einen familiären Abgrund, der kaum seinesgleichen hat. Das Buch steigt schon sehr schnell in den sexuellen Missbrauch durch Monikas Großvater ein, so dass ich mich fragte, wie es sich noch steigern sollte. Doch tatsächlich kommen bis zum Schluss immer weitere furchtbare Enthüllungen hinzu. Respekt verdient Monikas Ehrlichkeit gegenüber ihren Gefühlen. Erleichterung gibt schließlich die Verurteilung des Vaters, auch wenn seine Freiheitsstrafe viel zu gering erscheint für das, was er seiner Tochter angetan hat.

cover
Ranias Entstellung löste weltweite Erschütterung aus. Darüber hinaus gibt ihre Lebensgeschichte einen spannenden Einblick in die saudi-arabische Familienkultur. Dabei ist die Frauenrechtlosigkeit für eine westliche Leserin schwer zu ertragen. Allerdings bleibt Ranias Verhältnis zu ihrem Ehemann bedauerlich unreflektiert. Wenn Rania sein Verhalten vorwiegend als Privatsache und nicht als gesellschaftliches Problem ansieht, ist es trotzdem nicht nachvollziehbar, wie sehr sie auch dann noch für ihn eintritt, nachdem er sie fast ermordet hat. Selbst die saudi-arabische Öffentlichkeit scheint mehr Ranias Position zu vertreten als sie selber, weshalb das Buch von mir nicht die höchste Bewertung bekommt. Von dem Mangel an Reflektion (was vielleicht eine Folge der Frauenunterdrückung sein mag?) einmal abgesehen, ist der Erfahrungsbericht sehr lesenswert.

cover
Ein erschütternder Erfahrungsbericht über sexuellen Missbrauch, der auch immer wieder die Frage nach Gott stellt. Es ist gut nachvollziehbar, wie Gott Melanie aus dem Sumpf ihres Lebens heraushilft, doch die abschließende Heilung ist wenig überzeugend. Gerade wenn man die sehr tiefgehende religiöse Missbrauchsverarbeitung von Lina Leben, Spirituelles Sterben, gelesen hat, scheint Melanies christliche Stabilität erst der Beginn einer Heilung zu sein. Weil ich den Umfang der behaupteten Heilung von Melanie unglaubwürdig finde, bekommt das Buch nur vier Sterne von mir.

cover
Ich habe schon viele Missbrauchs-Erfahrungsberichte gelesen, aber noch nie war eine so ungewöhnliche Mischung aus persönlichen Erfahrungen und spirituellem "Sachbuch" dabei. Außerdem bezieht Lina die Leser ungewöhnlich weitgehend in ihre einzelnen psychischen Entwicklungsschritte mit ein. Das könnte vielleicht nicht jeder mögen, weil Linas detaillierte Erfahrungen recht anspruchsvoll zu lesen sind, aber ich persönlich fand gerade diese Tiefe ausgesprochen spannend. Das Buch ist keine leichte Lektüre, führt den Leser aber fast schon automatisch in eigene psychische Reaktionen. Wem das gefällt, der sollte diesen Erfahrungsbericht unbedingt lesen, weil er etwas Besonderes ist.

Seite 1 / 2
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: