eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von SomeBody

Seite 1 / 3
cover
Mit dem 1. Band der Tetralogie "Anders" wird der Leser (nach den ersten 100 Seiten ;)) in eine fantastische Welt geheimnisvoller Wesen und detailverliebt sagenhafter Landschaft entführt. Ein faszinierender und vor allem spannender Auftakt zu einer Reihe, deren Folgeband bereits während der letzten Zeilen griffbereit liegen sollte. Fazit: SO muss ein Hohlbein sein!

cover
Mit "Saint Nick - Der Tag an dem der Weihnachtsmann durchdrehte" legen Wolfgang und Heike Hohlbein eine kurzweilige und stellenweise lustig in Szene gesetzte Geschichte vor, welche die vorweihnachtliche Vermarktung und die immer mehr fordernde Gesellschaft kritisch beleuchtet. Fazit: Ein recht witziges Buch mit pädagogischer Botschaft.

cover
Bei diesem Buch handelt es sich um mehr- oder minderlange skurril-witzige Weihnachtsgeschichten für erwachsene Leser. Der Autor schildert z.B. was geschieht, wenn der Nikolaus den Schlitten und die Rentiere beim Pokern verliert oder einer der drei heiligen Könige sein Geschenk für das Gotteskind verlegt. Kurzum: Ein sympathisches und unterhaltsames Lesevergnügen.

cover
Mit Glutsand setzt Kai Meyer seine fantastische Handlung der Sturmkönige nahtlos fort. Alle Themen der vorangegangenen zwei Bände der Trilogie werden mit literarischem Geschick zu einem groß angelegten Finale vereint. Fazit: Ein stimmiger Abschluss einer Reihe, die zwar actiongeladener und brutaler ist als gewohnt, aber durchaus seine Leser zu begeistern weiss.

cover
Analog zum ersten Band wird die Geschichte vom Autor mit viel Spannung und Dramatik rasant vorangetrieben. Die Handlung erhält erneut eine Vielzahl fantastischer Ideen, die Abenteuer der Protagonisten werden für den Leser fast greifbar vertieft und die durchweg aufrechterhaltene Ruhelosigkeit mündet in einer gigantischen Schlacht. Fazit: Ein gelungener Pageturner, an dessen Ende der Griff zum nächsten und letzten Band der Trilogie ein Muss wird!

cover
Dschinnland ist der temporeiche Auftakt zu einer Trilogie, deren fantastisch märchenhafte Welt bereits im 1. Band zu begeistern weiß. Fliegende Teppiche, Dschinne und Elfenbeinpferde erwachen vor einer morgenländischen Kulisse aus 1001 Nacht zum Leben. Der Schreibstil ist flüssig, die Protagonisten sind charakteristisch entwickelt und die Abenteuer spannend erzählt. Aufgrund von stellenweise durchaus schauderhaft dargestellten Kreaturen und recht ausführlich beschriebenen erotischen Szenen ist das Buch nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet, für jeden erwachsenen Fantasy-Liebhaber allerdings ein Muss!

cover
Mit dem (Halb-)Kriminalroman Das Diamantenmädchen legt Ewald Arenz dem Leser ein Werk in wundervollem Leineneinband in die Hand, bei dem man durch das Einfühlungsvermögen und die fundierte Recherche des Autors in die klassische Atmosphäre der 20er Jahre zurückversetzt wird. Dieses Buch ist Krimi, Sachbuch, Familiendrama und Liebesgeschichte in einem und das alles vor dem Hintergrund der Wandlungen, die mit dem Krieg einhergehen.

cover
Väterchen Frost "saß auf einer Bank vor dem Winterpalais und fütterte die Schneeflocken..." mit diesem Satz beginnt ein Wintermärchen, in dem ein eingeschüchtertes Waisenmädchen und eine skurrile Magierin gegen die böse Schneekönigin und eine Welt in ewiger Kälte ankämpfen müssen. "Frostfeuer" ist eine fantastisch magische Geschichte in großen Bildern: mit viel Einfühlungsvermögen mitreißend, humorvoll und spannend geschrieben. Fazit: Ein Jugendbuch mit ganz eigenem Charme für stille zauberhafte Winterabende!

cover
Mit Frühling der Vergeltung schließt Daniel Abraham seine gewaltigen Tetralogie Die magischen Städte würdig ab. Die Saga strahlt weiterhin enorm viel Menschlichkeit aus, die emotional tief berührt und spannend erzählt ist. Fazit: Ein rundes und fantastisches Epos für Leser, die sich vorurteilsfrei in eine beinahe grandios beschriebene Welt voller Emotionen, Macht, Verrat, Krieg und Liebe ziehen lassen wollen.

cover
Winter des Verrats ist durch die örtliche Erweiterung der faszinierend gestalteten Welt und das Wiedersehen mit den beiden Hauptprotagonisten ein durchaus würdiger Nachfolger von Band 1 der Tetralogie Die magischen Städte . Die dramatische und melancholische Erzählweise des Autors, die bemerkenswert liebevoll gezeichneten Charaktere und der Einsatz von (eher dezenter) Fantasy erzeugen im Gesamtwerk zwar Spannung, doch der Leser erkennt schon bald die Zusammenhänge und kann die daraus resultierenden Handlungen recht gut voraussehen.

Seite 1 / 3
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: