eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Anonym

Seite 1 / 7
cover
"Haben Sie Vorbilder?" Diese Frage hat die Journalistin und Autorin D. Horáková 75 berühmten deutschen Persönlichkeiten gestellt. Die Antworten, die auch darin bestehen können, keine Vorbilder zu haben, findet man in dieser Zusammenstellung. Zusätzlich wurden in die Liste 36 Vorbildklassiker einschließlich deren Vorbilder, recherchiert in entsprechenden Dokumenten, aufgenommen. Von den Be¬fragten sind ca. 25 % Frauen. Das einleitende Kapitel enthält Denkanstöße dazu, ob und wozu Vorbilder wichtig sind und was sie überhaupt ausmachen. Vorbilder können nicht nur berühmte Persönlichkeiten sein, sondern auch der eigenen Familie entstammen. Die einzelnen Porträts umfassen jeweils ca. 5-6 Seiten und bieten auch weiterführende Literaturhinweise.

cover
Für die Auswahl und Darstellung der bedeutendsten Maler der Alten Zeit (vom Mittelalter bis ca. 1800) zeichnet hier der bekannte Kunsthistoriker N. Wolf verantwortlich, versiert in wissenschaftlichen ("Die Macht der Hei¬ligen und ihrer Bilder) wie auch in populären Darstellungen ("Meisterwerke der Skulptur) zur Kunstgeschichte. Nach einem historischen Überblick porträtiert Wolf auf jeweils wenigen Seiten in chronologischer Folge 60 Künstler, wobei er keine trockenen Lexikonartikel bietet, sondern inspirierte, durchaus subjektive Auseinandersetzungen mit dem einzelnen Meister. Auch Fußnoten mit Literaturhinweisen und ein Register aller porträtierten und erwähnten Maler sind vorhanden.

cover
In den letzten Jahren hat ja das Interesse daran rapide zugenommen, was Judentum, Christentum und Islam miteinander verbindet bzw. voneinander trennt. Es erstaunt, wie viel Unkenntnis und Vorurteile auf diesem Gebiet vorherrschen. Zudem leidet die einschlägige Literatur meist darunter, dass sie einseitig von der christlichen Perspektive aus argumentiert. Das ist in Khourys großartigem Lexikon anders. Da gibt es zu jedem Stichwort drei Artikel, jeweils aus der Feder eines Juden, Christen und Muslim. Das hat zur Folge, dass über den anderen nicht gemutmaßt wird, sondern dass die je originäre Stimme erklärt, was in ihrer Religion z.B. mit "Gott' oder "Krieg" gemeint ist. Mit seinem Lexikon hat Khoury also die Möglichkeit geschaffen, sich auf knappem Raum und in direkter Gegenüberstellung über die wichtigsten Begriffe zu orientieren, die für den Dialog zwischen den abrahamitischen Religionen von Bedeutung sind. Eine kleine Kritik: Bei dieser Neuauflage handelt es sich im Wesentlichen um einen Reprint des Buches von 1996. Wie jedermann weiß, hat sich im Zeitraum seitdem das Gespräch Judentum-Christentum-Islam mächtig weiterentwickelt. Das kommt leider in den nicht aktualisierten Artikeln (samt Literaturangaben) nicht zum Ausdruck. Trotzdem: Gerade auch angesichts des sehr günstigen Preises breit empfohlen!

cover
In Finnland kennt jedes Kind die Geschichten von und um den Zaubersänger Väinämöinen, den Schmied Ilmarinen und den aufbrausenden Lemminkäinen: Das 1835 vom Philologen Elias Lönnrot aufgezeichnete Nationalepos gehört dort bis heute zum festen Schulstoff. Lönnrot zog, dem damaligen Zeitgeist der im Geiste Herders stehenden Folkloristik folgend, durch die Dörfer Ostfinnlands und zeichnete die Gesänge der dort ansässigen Runensänger auf. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Sammelsurium, nein, ein Kompendium der ostseefinnischen Mythologie, Volksweisheit und Dichtkunst. Der Wiesbadener Marix-Verlag macht mit der vorliegenden Veröffentlichung die schon klassisch" zu nennende Übersetzung des Originals durch Hans und Lore Fromm aus dem Jahre 1967 wieder zugänglich. Den Fromms gelang eine vorzügliche Übertragung, die den Geist und den alliterierenden Stil der Vorlage adäquat ins Deutsche rettete. Ein über 400-seitiger Kommentar Hans Fromms rundet dieses gelungene Werk ab.

cover
Der renommierte Autor und Herausgeber zahlreicher theologischer und religionswissenschaftlicher Werke, einst als Professor an der Universität Graz für vergleichende Religionswissenschaft tätig, daneben langjähriger Verlagslektor des Styria Verlages, bietet in seinem Werk einen fundierten, ausführlichen Überblick des christlichen Ordenslebens von den Anfängen bis zu unserer Zeit. 9 große Kapitel gliedern das umfangreiche Opus. Die mit der Entwicklung des Mönchtums im Osten verbundenen Namen Antonios und Basilios leiten über zu den Ordensgründen des Westens. Den Kurzbiografien der Ordensgründer im Mittelalter geht eine subtile und akribische Schilderung der religiösen, geistigen, wirtschaftlichen Einflüsse des Mönchtums auf das soziale und kulturelle Leben im Mittelalter voraus. Reformation und Gegenreformation leiten über zu Neuzeit und neuesten Zeit, wobei auch das in hohem Maß ebenso kulturprägende Verdienst der weiblichen Orden und ihrer Gründerinnen nicht zu kurz kommt. Eine übersichtliche Darstellung der modernen Säkularinstitute, Movimenti und des Opus Dei, sowie Gedanken zur Situation der Orden in unserer Zeit, schließlich runden eine sehr praktische Übersicht aller Orden und geistlicher Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum das großartige Werk ab. Resumee: Abgesehen von den lebendig geschilderten Kurzbiografien bietet das Werk einen vorzüglichen Einblick in den wertvollen und prägenden Anteil der Orden und Klöster an der europäischen Kultur.

cover
Was wäre gewesen, wenn einer der Anschläge auf Hitler erfolgreich gewesen wäre? Hätte sich dadurch der Lauf der Geschichte geändert? Der englische Historiker Roger Moorhouse stellt diese Fragen zu Beginn seiner Darstellung über die Attentate auf Adolf Hitler. Dieses Thema ist gegenwärtig en vogue und die Attentäter sind mittlerweile weit mehr als nur eine "Fußnote" in den Geschichtsbüchern, wie Moorhouse vermutet. Insbesondere gilt dies für den militärischen Widerstand. Dennoch schließt der Autor mit diesem Buch eine Wissenslücke, denn er beschreibt nicht nur die sattsam bekannten Versuche, den Diktator zu töten. Er stellt auch einige weitaus weniger bekannte Anschlagspläne dar, die aus der Zeit vor dem Beginn des Zweiten Weltkriegs datieren. Daneben dokumentiert er mehrere Überlegungen unterschiedlicher Geheimdienste, den deutschen Diktator aus dem Weg zu räumen. Nebenbei beschreibt Moorhouse auch ansatzweise die vielfältigen Sicherheitsvorkehrungen, die zum Schutz Hitlers getroffen wurden, besonders das "Begleitkommando". Neues stellt der Autor zwar nicht dar, aber es gelingt ihm, das vielfältige Thema nicht nur spannend, sondern auch wissenschaftlich fundiert zu beschreiben, wobei für manchen deutschen Leser die "erzählende" Geschichtsschreibung des Briten ungewohnt sein könnte.

cover
Diese Ausgabe bietet lediglich auf dem Schutzumschlag einige völlig allgemein gehaltene Hinweise zu dem komplexen Werk - und sonst gar nichts. Sie verzeichnet noch nicht einmal das Erscheinungsdatum und -ort der verwendeten Simrockschen Übersetzung. Sogar die für die Stabreimdichtung charakteristischen Zäsuren zwischen dem An- und Abvers sind weggelassen. Simrocks Übersetzung, an einigen Stellen veraltet und schwer verständlich, ist offensichtlich unkritisch und ohne Korrekturen übernommen worden. Sogar Seitenüber-schriften fehlen. Die Numerierung der Lieder geschieht nur im fortlaufenden Text, nicht aber im Inhaltsverzeichnis. Insgesamt läßt die Anakonda-Ausgabe den Leser ganz allein.

cover
Ganz ohne Bilder und Infokästen kommt die Reihe aus dem marixverlag aus. Die inzwischen 32 erschienen Bände stillen den Wissensdurst aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Gesellschaft, Politik, Kultur, Religion, Psychologie und Technologie. Für alle, die Einblick in die Gedankenwelt der Ökonomen gewinnen wollen, um Wirtschaft besser zu verstehen, eignet sich der Band Die wichtigsten Wirtschaftsdenker. Auf jeweils zwei, drei Seiten stellt die Autorin 60 Vordenker vorm die alle mehr oder weniger sozial orientiert hofften, ihre Erkenntnisse könnten dazu beitragen, die Wirtschaft besser lenken zu können: beginnend bei den Anfängen mit Aristoteles und Thomas von Aquin über die Vertreter aus den Lagern der Klassiker, Neoklassiker und Neoliberalen, die Vertreter des Keynesschen Ansatzes bis hin zu den Wirtschaftswissenschaftlern der neueren Zeit. Den Abschluss bildet der 1955 in Denver geborene Paul Romer. Nach seinem Dafürhalten liegt der Schlüssel für Wirtschaftswachstum in immateriellen Werten wie Wissen und der entdeckung neuer Ideen. Fazit: Die Buchreihe wendet sich an jene Leser, die eine klassische Wissensreihe bevorzugen. Günstig ist der Preis. Jeder Band im Hardcover kostet fünf Euro.

cover
Ein Selbstbild, ein Wunschbild und zugleich ein Reflex auf antijüdische und karikierende Fremdbilder nennt der Herausgeber Rafael Arnold diese Schrift, die der italienische Jude Leon Modena im 17. Jh. der Inquisition überreicht und die, erst nach einigen Wirren zum Druck gebracht, sich wider Erwarten zu einem Bestseller entwickelt hat. Sie führt aber nicht nur an die Lebenswelt des frommen Judentums heran, sondern ist auch ein hochinteressantes Zeitzeugnis über das italienische Judentum des 17. Jh., das sich unmittelbar vor der Haustüre des Papstes wie auch der Inquisition zu behaupten hatte. So hat Modena als Adressaten auch nicht die eigenen Glaubensgenossen, sondern die christliche Umwelt im Auge, deren Vorurteile und Judenhass er abbauen möchte. Auch wer noch heute dem Zerrbild des wuchertreibenden Geldjuden anhängt, sollte zumindest das Kapitel "Von ihren Geschäften und Wucher" lesen. Modenas Buch führt uns Menschen vor, die nicht anders sind als wir auch - und das ist vielleicht sein wichtigster Beitrag für ein friedliches Miteinander. Sehr lesenswert.

cover
In diesem Lexikon werden nur die Staaten Europas und Asiens vorgestellt - ein zweiter Band mit Afrika, Amerika und Australien wird aber in Kürze folgen. Nach der Nennung des offiziellen Namens, der durchaus vom gebräuchlichen abweichen kann, werden bei jedem Staat tabellarisch die wichtigsten Daten zusammengestellt. Ob es sich um Fläche, Einwohnerzahl, Hauptstadt oder Sprachen handelt, man erfährt auch die Währung, die politische und regionale Gliederung und die offizielle Staatsform. Staatsoberhaupt, Parlament, Nationalfeiertag fehlen ebenso wenig wie Religion(en), Nationalitäten und ethnische Gliederungen. Der Abriss über die Geschichte nimmt den größten Teil der Ausführungen ein. Dem schließen sich Informationen über das politische System und die Wirtschaft an. Da für jeden vorgestellten Staat nur zwei Seiten zur Verfügung stehen (für einige wenige, wie z.B. Österreich, gibt es vier Seiten), kann es sich nur um Kurzinformationen handeln, die aber sprachlich problemlos zu verstehen sind. - Für Leser, die sich einen schnellen Überblick verschaffen wollen, ist das sehr preisgünstige Buch durchaus geeignet.

Seite 1 / 7
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein HERBST15 gilt bis einschließlich 02.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: