eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von a.peter

cover
Der Amerikanische Kunsthändler Jim Brodie hat von seinem Vater eine Sicherheitsfirma geerbt. Schön, dass man als Kunsthändler körperlich Fit ist und auch noch gut in Kapfkünsten ist. Prinzipiell ein spannender Thriller. Die Geschichte enthält mehrere Wendungen, die nicht aufgesetzt wirken. Was mich allerdings gestört hat: Der Anfang ergeht sich in Erklärungen und las sich für mich etwas anstrengend. Nachdem dann alles wichtige erklärt wurde, wurde der Stil angenehmer. Schade allerdings, dass das Buch zwar bezüglich des japanischen Hintergrundes gut recherchiert ist. Der Kunsthänder, der die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt, scheint aber ein echter Supermann zu sein. Nachdem er von drei Kendo-Kämpfern bearbeitet und krankenhausreif geschlagen wurde, entläst er sich mal eben, um einen Tag später über eine Fähre zu turnen, als wäre nichts gewesen. Schade. Auch dort hätte man besser recherchieren können, so etwas ist nun wirklich nicht überzeugend. Alles in allem war es ein spannender Thriller, der mich nicht gelangweilt oder geärgert hat. Allerdings konnte er mich nicht dazu bringen, den Vorgänger-Roman Japantown oder andere Romane des Autors zu lesen. Deshalb eine durchschnittliche Bewertung von 3 Sternen. Das Buch habe ich im Rahmen einer Rezensionsrunde vom Verlag erhalten.

cover
Das Internet wird in die Schädel der Menschen implantiert, in die Augen kommen Kameras. Was man auch immer betrachtet, es wird von Werbung überlagert. Eine durch einen atomaren Terroranschlag vernichtete Stadt wird durch die Auswertung von Überwachungsvideos und die Augen-Kameras nahezu vollständig digital wiederhergestellt. Somit kann man sich in der Stadt bewegen, sein altes Leben nachvollziehen oder Mordermittlungen durchführen. Letzteres ist der Beruf des Protagonisten, dessen Geschichte aus seiner Ich-Perspektive erzählt wird. Ein Antiheld, der seine Frau bei dem Anschlag verloren hat und mit seiner Trauer nicht klar kommt. Der Auftrag, herauszufinden wer für das Löschen einer Frau aus dem Archiv der zerstörten Stadt verantwortlich ist, führt ihn in ungeahnte Abgründe. Ein spannender Roman, der schön an William Gibsons Cyberpunk-Romane anschließt. Wer seine Neuromancer-Trilogie mag, sollte sich auch in diesem Roman zuhause fühlen. Fazit: Unbedingt empfehlenswert. Den Roman habe ich im Rahmen einer Leserunde vor der Veröffentlichung erhalten.

cover
... Es ist ein schön geschriebener Roman den ich gerne gelesen habe. Die Spannung war zwischenzeitlich so groß, dass ich mich zwingen musste, das Buch abends wegzulegen. Allerdings waren die Charaktere etwas überzeichnet. Der zwielichtige Polizist Kreuthner, der seiner Karriere wegen ein paar jugendliche Hacker erpresst, einen Maibaum stiehlt und das Auto der erbosten Besitzer des Maibaums demoliert. Und am Ende kommt er mit allen Eskapaden auch noch schadlos davon. Weiterhin wurden die Beziehungen zwischen den handelnden Personen zum Ende hin doch etwas zu verrückt. Musste das alles wirklich in einen Roman? Das hätte für mindestens Drei gereicht. Das die Dialog in Dialekt geschrieben sind hat das Buch am Anfang etwas schwer zu lesen gemacht. Nach einigen Seiten hatte ich mich dann aber eingelesen und Gefallen daran gefunden. Man taucht dadurch schön in die Atmosphäre ein. Mein Fazit: Ich habe mich nicht geärgert das Buch gelesen zu haben. Noch eines vom gleichen Autor werde ich aber nicht in die Hand nehmen.

cover
Freunde von skurrilen Geschichten, die sich mit Parallelwelten beschäftigen, werden sicherlich ihre Freude an diesem Roman haben. Der Roman beginnt mit den Erinnerungen eines erwachsenen Mannes an seine Jugend. Die geschichte wandelt sich dann langsam in Richtung eines modernen Märchens und wird schließlich zu einer Gruselgeschichte, die teilweise in anderen Welten spielt. Der Stil von Gaiman (und natürlich der des Übersetzers) haben mir sehr gut gefallen. Mein Fazit: absolut empfehlenswert. Anm.: Das Buch habe ich vom Verlag im Rahmen einer Leserunde auf www.lesen.net erhalten, was aber keinen Einfluss auf meine Meinung zum Buch hatte.

cover
Der Roman beginnt mit der Schilderung aus Sicht des Mädchens Melanie. Alles scheint normal, bis der Autor beginnt uns Leser in unheimliche Gefilde zu entführen. Warum leben Sie und andere Kinder in Zellen? Warum werden sie von Soldaten bewacht? Und warum sind die Kinder an Rollstühle gefesselt? In den folgenden Kapiteln, wechselt die Perspektive des Erzählers dann zwischen Melanie und den Erwachsenen, die sich um sie kümmern. Nach und nach wird uns Lesern, die aktuelle Lage eröffnet. Die Menscheit ist auf wenige Enklaven zusammengepfercht, die restlichen Menschen sind, wie Zombies in Horror-Romanen, in den Weiten dazwischen aktiv ... doch Schluss mit dem Inhalt, ich will niemandem den Spaß verderben. Der Roman entwickelt sich in angenehmem Temp weiter. Gelegentlich kommt es zu Szenen, die auch in einen Horror-Roman passen würden. Die Schilderungen sind zwar detailliert, aber passen in die Erzählung hinein. Die Geschichte ist in der Gegenwartsform aus der Sicht der handelnden Personen erzählt. Eine ungewöhnlicher aber für diesen Roman guter Stil, da man dadurch mitten im Geschehen steckt. Während der Roman ruhig beginnt, steigert sich das Erzähltempo zum Ende hin, so dass man das Buch kaum noch aus den Händen legen kann. Das Ende selber ist dann sehr überraschend, aber logisch. Ich hatte viel Spaß an diesem Buch und kann es Freunden von Endzeit-Romanen, die auch vor ein paar kurz aber direkt beschriebenen Horror-Szenen nicht zurückschrecken, sehr empfehlen.

Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: