eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Stefanie S.

cover
Das Jahr, in dem Dad ein Steak bügelte ist ein Roman von Rachel Khong. Der Klapptext versprach mir sehr viel, und da ich mit dem Thema Alzheimer immer wieder in Berührung komme hab ich mir sehr viel von dem Buch versprochen. Ruth, 30 Jahr alt und von ihrem Verlobten verlassen, kehrt für ein Jahr wieder in ihr Elternhaus zurück nachdem ihre Mutter sie darum gebeten hatte. Ruths Vater ist Alzheimer krank. Noch im Frühstadium, dafür aber wird es fortschreitend immer schlimmer. Ruth kümmert sich, ihrem Liebeskummer erlegen, liebevoll um ihren Vater. Sie versucht ihm das Leben wieder wichtig zu machen egal was man dabei vergisst oder vergessen hat. Durch den Versuch ihren Vater, einen berühmten Geschichtsprofessor, wieder seine Vorlesungen halten zu lassen lernt sie Theo kennen. Einen Studenten ihren Vater. Dieser hilft Ruth von ihren Gefühlen für ihren Ex los zu kommen. Eigentlich hatte ich mir ein bisschen mehr erwartet. Rückblickend muss ich aber sagen, was gibt es schon groß zu erzählen von einem Jahr mit einem Alzheimer Patienten?? Einfach war es sicher nicht, noch dazu wenn man selbst als Angehöriger davon betroffen ist. Ruth tut alles in ihrer Macht stehende um ihren Vater auf andere Gedanken zu bringen, Erinnerungen am Leben zu erhalten und neue Erinnerungen wach werden zu lassen. Sie liebt ihren Vater und unterstützt ihn in jeder Lage, auch wenn es des öfteren schwierig wird. Mit dem Schreibstil kam ich anfangs nicht ganz zurecht. Ähnlich Tagebucheinträgen, in lang gezogener Stichpunktform. Mit der Zeit gewöhnt man sich aber an den Schreibstil und man kann flüssig lesen. Den Witz habe ich des öfteren vermisst. Ansonsten ein gelungenes Buch von dem man nicht zuviel erwarten darf, dennoch überrascht wird.

cover
Ein Teil von Ihr ist ein weiterer Thriller von Karin Slaughter. Das Cover gefällt mir sehr gut, es verrät noch nicht zuviel, aber wenn man das Buch gelesen hat, weiß man was es damit auf sich hat....! Andrea wohnt wieder bei ihrer Mutter Laura, nachdem sie sie in einer schweren Krankheitsphase unterstützt hat. Irgenwie hat Andrea ihr Leben noch nicht im Griff, dafür aber eine tolle, enge Beziehung zu ihrer Mutter. An Andreas 31. Geburtstag werden sie und ihre Mutter in einen Amoklauf verwickelt, welcher ungeahnte Konsequenzen für beide haben wird. Andrea erkennt ihre Mutter nicht wieder! Und Laura wird immer unheimlicher bis sie Andrea nach einem erneutem Zwischenfall weg schickt. Nun beginnt für Andy eine Zeitreise durch ganz Amerika, in der sie in die Geheimnisse und das frühere Leben ihrer Mutter eingeweiht wird. Wer ist meine Mutter wirklich??? Ich liebe die Bücher von Karin Slaughter, nur bei diesem hier konnte mich die Spannung bzw. der Aufbau nicht 100% fassen. Durch die Zeitsprünge in die Vergangenheit und die Phasen von Andy, kam ich beim Lesen nicht wirklich in die Story hinein. Spannungsaufbau war gut, wenn auch doch immer wieder langatmige Phasen dabei waren, welche mich aus dem Lesefluss brachten. Vermisst habe ich den Bezug zu den Charakteren, welcher für mich einfach nicht greifbar war. Andy war ein liebes Mädl von nebenan, welche sich selbst noch finden musste, währen Laura immer wieder durch unliebsames Verhalten nicht unbedingt von sich überzeugen konnte. Alles in allem ein gute Buch, was auch sicher 4 Sterne verdient hat.

cover
Wow, ich war wirklich begeistert. Herr Winkelmann hat mich überzeugt und absolut in seinen Bann gezogen. Leni, reist für drei Wochen nach Hamburg um dort ein Praktikum bei einem Verlag zu machen. Dafür mietet sie sich in einem BedtoBed Zimmer ein. Hier lernt sie auch die verrückte, aber liebenswerte Vivien kennen, zu der sie von Anfang an eine Freundschaft verbindet. Als Vivien spurlos verschwindet, setzt sie viel daran sie zu finden. Dabei trifft sie auf den *Penner* Freddy der auch mehr in die Sache verwickelt ist. Denn es wurde ein Mord begannen den Freddy beobachtet hat.....und weitere Mädchen sind verschwunden. Der Autor hat es geschafft von Anfang an Spannung in sein Buch zu bringen. Der Thriller wechselt immer wieder in andere Richtungen und man kann eigentlich nicht aufhören zu lesen bis man endlich weiß was wirklich passiert ist. Der Schreibstil ist sehr flüssig und abwechslungsreich. Die Hauptfiguren kann man sich sehr gut vorstellen und auch ihre Handlungen nachvollziehen. Es wirkt nicht überzogen oder unecht. Besonders gefallen habe ich an Kommissar Jens Kerner gefunden und hoffe das vielleicht noch der eine oder andere Kriminalfall auf ihn wartet. Einfach ein wirklich tolles Buch und sehr zu empfehlen. Das Cover gefällt mir sehr gut, und spiegelt den Inhalt doch wieder. Es wird blutig...... ;)

Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: