eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Susanne_82

Seite 1 / 2
cover
Karin Alvtegen schafft es, die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten, man kann absolut nicht erahnen, wie die Gechichte ausgeht. Mittendrin nimmt die Story eine Wendung und man denkt, der Fall wäre gelöst - um dann total überrascht zu werden! Ich konnte es kaum aus der Hand legen, man muss unbedingt erfahren, wie es weitergeht! Mehr nebenbei erlebt man mit, wie der gescheiterte Peter Brolin wieder auf den rechten Weg findet und man freut sich sozusagen mit ihm. Einziger Minuspunkt: Die Story ist stellenweise ein wenig an den Haaren herbeigezogen, aber man kann darüber hinwegsehen.

cover
Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen! Die Kaiserinnen werden gut und umfassend beschrieben, ihre Lebensumstände werden detailliert rekonstruiert, so dass man sich wirklich ein gutes Bild machen kann. Es lässt sich gut und flüssig lesen, ist gut verständlich - die Politik wird zwar immer wieder angesprochen, aber es ist kein Schwerpunkt, wodurch das Buch auch für politisch uninteressierte Leser lesenwert ist. Einziger Nachteil: Die Jahreszahlen werden ein wenig außer Acht gelassen. Manchmal verliert man den Überblick, weil wenig Daten und Altersangaben genannt werden, die einen zeitlichen Rahmen geben könnten. Besonders habe ich das am Kapitel über Kaiserin Elisabeth "Sisi" gemerkt, deren Biografie ich gelesen habe und den zeitlichen Ablauf daher kannte. Hätte ich nicht gewusst, wann sich in ihrem Leben was abspielte, ich hätte sie das ganze Kapitel über für eine 25-jährige gehalten... Es wäre hilfreich gewesen, bei prägnanten Daten (wie z.B. der Geburt eines Kindes) eine Altersangabe zu machen.

cover
Das Buch behandelt zwar ein sehr interessantes Thema und stellenweise ist es auch gut geschrieben. Aber leider überzeugt die Autorin nicht wirklich, sie kaut jedes Thema, jede Aussage mehrmals durch, es scheint sich alles zu wiederholen. Außerdem ist es nicht intensiv genug recherchiert, ich habe immer wieder auf den springenden Punkt gewartet, der meistens ausblieb. An manchen Stellen dachte ich wirklich "Was für ein Quatsch!" - und dabei bin ich normal an solchen Themen brennend interessiert und glaube auch an Reinkarnation. Das fängt bei den Wunderkindern an, ein Beispiel dazu: Ein Junge konnte mit 10 Monaten gut sprechen, und diskutierte mit 2 Jahren über messianische Prophetien. Mit 3 Jahren konnte er Latein und Französsich sprechen, studierte Mathematik und Architektur. DAS kann ich beim besten Willen nicht glauben, es kommt mir so an den Haaren herbei gezogen vor. Ich denke, das Buch ist nicht geeignet, für Menschen, die nicht an Gott glauben. Die Autorin beruft sich oft auf Gott und führt alles, ohne Ausnahme, auf ihn zurück. Jemanden, der nicht gläubig ist, kann das auf Dauer stören.

cover
Alles in allem sind die 5-Freunde-Bücher schön geschrieben und tolle Abenteuerbücher für Kinder. Die deutsche Übersetzung von Elisabeth Lang ist die schönste, die Deteils stimmen und trotzdem ist es schön und modern geschrieben. Man sollte sich diese Reihe zulegen! Leider ist die neue Übersetzung von Dr. Werner Lincke nicht so gelungen, ich habe mal ein paar Bücher gelesen, die von ihm übersetzt wurden. Sie haben völlig den Zusammenhang verloren, plötzlich ist der Vater der drei Geschwister nicht mehr der Bruder von Onkel Quentin, sondern die Mutter der drei die Schwester von Tante Fanny... die Familiennamen werden vertauscht, Entfernungen stimmen plötzlich nicht mehr... was das soll, weiß ich nicht. Auch die Einbandgestaltung ist anders, der Hund Tim ist ein brauner Mischling, in der Neufassung ist er ein schwarzweiser Collie-Verschnitt namens Timmy... Schade, dass der Übersetzer sich nicht intensiv mit den Büchern befasst hat, die eigene Note stört da sehr! Ab Band 21 habe ich keine 5-Freunde-Bücher mehr gelesen, die neuen Werke nach Blytons Tod werden wohl an die alten Originale nicht herankommen.

cover
Sehr leicht verständlicher Ratgeber über Kniegelenkbeschwerden. Das Buch verfügt über dettaillierte Informationen über alle Stadien der Kniegelenks-Athrose einschließlich möglicher Therapien bzw. Operationen. Eine sehr gute Lektüre zur Vorbereitung auf ein Facharztgespräch, da unter anderem auch wertvolle Tips gegeben werden, z.B. wichtige Fragen an den Arzt, die man unbedingt stellen sollte. Macht vor allem für jüngere Patienten Hoffnung auf Alternativen zum künstlichen Kniegelenk. Es gibt viele gute Bilder und Erklärungen, die die Thematik "Kniegelenk" hervorragend erklären. Wünschenswert wäre, dass der Autor einige Kontaktadressen oder Selbsthilfegruppen anführt.

cover
Es mag sein, dass man mit diesen Übungen einen schon trainierten Körper straff halten kann. Aber für untrainierte Personen, die sowieso schon Rücken- und/oder Knieprobleme haben ist das Buch absolut nicht geeignet. Es werden teilweise Übungen aus dem Hohlkreuz (Kissen im Lendenwirbelbereich) gezeigt; oder Übungen, die die seitliche Stabilität des Kniegelenks übermäßig beanspruchen. Ich empfand einige Übungen als sehr unangenehm und befürchte, dass sie dem Rücken mehr schaden als guttun.

cover
Wenn man dieses Buch gelesen hat - und es ist nicht nur für Kinder sehr informativ - glaubt man wieder an Heinzelmännchen. Der Autor beschreibt so detailliert von diesen kleinen Kerlen und ihren Lebensumständen, ihrem Tun und Treiben, dass man wirklich meint, er wäre selbst dabei gewesen. Und er hat für alles eine Erklärung, z.B. warum man nie welche sieht. Und die Zeichnungen sind so schön, es ist wirklich ein Buch zum Liebhaben!

cover
Wenn man sich für die herrausagenden - zum Teil vergessenen - Frauen der Geschichte interessiert, sollte man sich dieses Buch zulegen. Es werden 100 Persönlichkeiten vorgestellt, bekannte und weniger bekannte Damen, die alle ihren Teil zur Geschichte beigetragen haben. Und bei einigen flammt plötzliches Interesse an einer ausführlichen Biografie auf... Schön illustriert, das Buch ist im Großformat gedruckt mit vielen, schönen Fotos.

cover
Dieses Werk zerstört tatsächlich so ziemlich jede glückliche Illusion, die durch die Sissi-Trilogie von Ernst Marischka entstanden sein könnte. Wer sich wirklich für die Kaiserin interessiert, für eine große Persönlichkeit, der sollte dieses Buch unbedingt lesen! Man findet keine Parallelen mehr zu der Jung-Mädchen-Kaiserin Romy Schneider, man entdeckt die Wahrheit über eine depressive, kränkelnde Frau, die sich am Wiener Hof wie in einer Kerkerburg fühlte und dort gänzlich fehl am Platz war. Auch die Umstände der damaligen Zeit werden gut beschrieben. Grob unterteilt in die einzelnen Lebensabschnitte der Kaiserin, ist es gut verständlich und leicht zu lesen. Ein gutes Anfängerbuch, um in die Geschichte der Wittelbacher bzw. Habsburger einzusteigen.

cover
Ich war sehr überrascht, eigentlich dachte ich, es wäre eine chemische Abhandlung. Aber es hat mich während des Lesens mehr gefesselt als jeder Roman, ich konnte es nicht mehr hinlegen. An manchen Stellen etwas ermüdend, da langatmig geschrieben, aber im Großen und Ganzen sehr informativ! Es werden auch viele Bereiche behandelt, mal abgesehen von den Liebestränken und den Hexensalben, deren Kapitel etwas kürzer ausfallen - die Gifte sind sehr ausfürlich behandelt, in einzelne Gruppen unterteilt und mit etlichen Fallbeispielen. Sehr zu empfehlen, auch für Leser die keine Ahnung von Chemie haben!

Seite 1 / 2
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: