eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von KiMi

Seite 1 / 16
cover
Da ich von Andreas Winkelmann bereits einiges gelesen und aus meiner Sicht für sehr gut befunden habe waren die Ansprüche an dieses Buch recht hoch. In den meisten Teilen konnte es dem auch mit kleinen Abstrichen gerecht werden. Die Story über einen Podcast ist mal etwas Neues und recht aktuell und sowohl die Journalistin Roya als auch die Ermittlerin Carola Barreis fand ich sehr gut beschrieben. Bei dem Podcaster Marc Maria Hagen habe ich mich dagegen sehr schwer getan aber das gehört nun mal auch dazu. Die Geschichte fängt sofort sehr spannend an, die Spannungskurve flacht dann aber bis zur Mitte etwas ab und es gibt ein paar Längen. Ab der Hälfte kommt dann aber wieder Fahrt auf und das Ende hat mich doch überrascht. Für mich ist das Buch ein solider Thriller der Spaß macht, einen gut unterhält und Alles in Allem auf jeden Fall lesenswert.

cover
Da ich bereits das Buch 42 Grad von dem Autoren Wolf Harlander gelesen und ein weiteres (Systemfehler) im Vorlauf liegen habe war dieses Buch fast schon eine Pflichtlektüre. Das Buchcover ist auch hier wieder sehr passend und ansprechend gestaltet. Vom Schreibstil her entspricht es wieder voll meinen Wünschen und Erwartungen und ist sehr angenehm zu lesen. Die Thematik geht nach den ersten Blick aufs Cover im Vergleich zu 42 Grad ins genau Gegenteil, von der Hitze in die Kälte. Aber weit gefehlt denn eigentlich geht es um genau das gleiche Thema - die Erderwämung und deren dramatische Folgen und dazu noch eine Prise politischer Verstrickungen. Hier wird, verpackt in einen guten und spannenden Thriller einiges angezeigt und aufgedeckt was heute leider hochaktuell und sehr brisant ist. Dabei sind die beiden Hauptfiguren, der Inuk Nanoq und die Polarforscherin Hanna toll dargestellt und es macht trotz des Themas Spaß das Buch zu lesen. Und was gibt es Besseres als Spaß beim Lesen und Aufklärung und Sensibilisierung für ein solches Thema zu verbinden um damit möglichst Viele zu erreichen!

cover
Das Buch hat mich angesprochen, da es sich bei der Autorin (die mir bisher nicht bekannt war) um eine der meistgelesenen dänischen Krimiautorinnen handelt und der Krimi mit Miss Marple verglichen wird, welche ich toll finde. Ob die Bücher der Autorin so oft gelesen werden weiß ich nicht, aber in Zukunft zumindest nicht so schnell wieder von mir. Das Buch hat mich echt jede Menge Durchhaltevermögen gekostet und das leider nicht im Positiven. Die Hauptprotagonistin Anne-Maj ist so ziemlich das Nervigste was ich erlebt habe. Das Buch ist für mich auch nicht wirklich ein Krimi und das Einzige was Anne-Maj mit Miss Marple gemein hat ist, dass Sie weiblich und in vergleichbarem Alter ist. Keine Spur von Witz, Raffinesse, Scharfsinn, Ermittlungsarbeit oder Intelligenz. Ich habe durchgehalten, da ich auf Besserung hoffte und leider viel Zeit vergeudet, da dieses Buch so gar nichts für mich ist.

cover
Das Buchcover und die Leseprobe waren vielversprechend, weshalb ich das Buch dann ganz gelesen habe. Erstmal zum Allgemeinen, der Schreibstil ist ganz angenehm zu lesen. Dann kommt aber schon mein erstes Problem. Ich finde den Titel im Nachgang ziemlich unpassend denn ich würde den Betrug der Ehefrau und dann noch in einer solchen Lebenssituation nicht als unvollkommen bezeichnen, da es das Ganze schon ziemlich verharmlost. Aber das ist vielleicht Ansichtssache. Nach dem oft recht witzigen (zumindest für den Leser) Anfang kam dann doch lange Zeit nicht viel Spannendes und sehr häufige und nervige Wiederholungen. Das Buch strotzt nur so vor Klischees und ich konnte vieles oft nicht nachvollziehen oder es hat mich richtig genervt. Am Ende gab es dann nochmal ein kurzes Aufbäumen der Geschehnisse aber das hat es dann auch nicht mehr gerissen. Ich glaube man hätte aus Roxys Geschichte mehr machen können, daher von mir nur 3 Sterne und nicht unbedingt eine Leseempfehlung.

cover
Da ich bereits das erste Buch der Tom Bachmann - Reihe Der Blutkünstler gelesen habe und sehen wollte wie sich der Autor und die Reihe entwickeln war dieses Buch sozusagen eine Pflichtlektüre für mich. Dies aber hier im ganz positiven Sinn, denn mir hat das Buch richtig gut und auf jeden Fall besser als das Erste gefallen. Das Buchcover ist passend zum Thema gewählt aber leider nicht passend zum ersten Band, was mir persönlich zusammen besser gefallen hätte. Der Schreibstil ist sehr bildhaft und die Spannungskurve das ganze Buch durch sehr hoch, also nichts für schwache Nerven. Mir gefällt die Sicht aus den verschiedenen Erzählperspektiven und auch die Zeitsprünge sind gut nachvollziehbar. Tom Bachmann wird hier noch vielschichtiger und es ist sehr interessant dies mitzuerleben, halt mal kein typischer Ermittler. Zur Handlung mag ich nicht wirklich was sagen, um die Spannung nicht zu nehmen . . . also unbedingt selbst lesen!

cover
Da ich bereits das erste Solo Buch der Autorin Camilla Sten gelesen habe und es ganz gut fand stand dieses Buch direkt auf meiner Leseliste. Die Geschichte rund um die Hauptprotagonistin Eleanor ist wieder mit einer recht kontinuierlichen Spannungskurve aufgebaut. Die weiteren Charaktere hätten aus meiner Sicht etwas mehr ausgestaltet werden können. Leider kommt diesmal der Kritikpunkt, den ich am Ende des ersten Buches hatte, noch schwerer zu tragen. Die Geschichte wirkt grade in der zweiten Hälfte für mich zu konstruiert und gezwungen passend gemacht. Ohne etwas zu Verraten ist ein Beispiel dafür die Gesichtsblindheit von Eleanor ohne die das ganze Buch nicht funktionieren würde. Leider ging bei mir dadurch etwas der Spaß am Lesen verloren und die Story hat mich nicht mehr so richtig fesseln können. Daher gibt es für dieses Buch lediglich 3 Sterne von mir.

cover
Wir haben schon ein paar Bücher dieser Erstleser Reihe von Wieso Weshalb Warum und waren bisher von Allen sehr angetan. Die Gestaltung und Schreibweise ist wie immer auch diesmal sehr Altersgerecht und der Kreativbereich ist Ansprechend und Abwechslungsreich. Aber grade mit diesem Buch über Fußball bekommt man auch die sonst nicht so Bücher begeisterten Kids ganz locker und mit viel Spaß ans Lesen. Genau wie die anderen Bücher die Reihe bietet es neben dem Lesetraining und der Wissensvermittlung auf ganz viele Dinge zum Mitmachen, Spielen und Kreativ sein. Das macht es immer besonders Interessant und Unterhaltsamer als ein gewöhnliches Buch. Toll war hier auch, dass die Kleinen fleißig erzählt haben was sie bereits alles über Ihren Sport wissen und glänzen konnten. Diese Buchreihe und besonders dieses Buch können wir daher nur jedem wärmstens empfehlen!

cover
Die Autorin Claudia Thesenfitz war mir bisher nur namentlich bekannt, da ich meist andere Genre lese. Da ich aber nach einer lockeren Unterhaltung für einen Kurzurlaub gesucht habe fiel mir dieses Buch in die Hände. Die Leseprobe hörte sich eigentlich ganz lustig an und da ich in einem ähnlichen Alter bin, dachte ich das könnte unterhaltsam sein. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und der Einstieg rund im die Überraschungsparty zum 50. Geburtstag von Merle war auch ganz nett. Im Laufe des Buches wurde es dann aber immer überzogener und unglaubwürdiger bis hin zum fast Unerträglichen. Es liegt vielleicht daran, dass ich diese Art Roman nicht gewöhnt bin, dass ich es so heftig fand aber ich werde so schnell auch nicht wieder nach einem solchen Buch greifen. Für mich persönlich hätte es nur einen Stern bekommen aber fairerweise muss ich sagen, dass dies an meinem ganz persönlichen Geschmack liegt und es für Andere bestimmt besser geeignet ist, daher hier 2 Sterne.

cover
Das Buchcover das 2. Bandes der Leopold von Herzfeldt Reihe des Autors Oliver Pötzsch ist wieder sehr gut gestaltet und passt optisch hervorragend zum ersten Band. Der Schreibstil und Aufbau der Geschichte lassen wieder keine Wünsche offen und es mangelt nicht an Spanung. Diesmal geht es vom Titel her um das Mädchen Anna und den Totengräber Augustin Rothmeyer der ja auch schon in Band 1 eine wesentliche Rolle spielte. Julia Wolf die Tatortfotografin und Freundin von Leopold von Herzfeldt geht jetzt mehr ihren eigenen Weg und stellt auf eigene Faust Ermittlungen an, was für die damalige Zeit wohl schon ziemlich besonders ist. Aber zwischendurch kommt dann doch noch für meinen Geschmack etwas zu viel Naivität durch, aber das kann sich ja noch entwickeln. Überhaupt finde ich toll die Entwicklung der einzelnen Personen und ihrer Verbindungen zu verfolgen und freue mich schon sehr auf das nächste Buch der Reihe.

cover
Der anscheinend bereits recht bekannte Autor Dennis Jürgensen war mir bisher kein Begriff aber das hat sich mit diesem Buch schlagartig geändert. Das Buchcover ist passend gestaltet, der Klappentext hörte sich vielversprechend an und die Tatsache, dass es sich um den ersten Band einer neuen Reihe handelt machte dann sein übriges. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und ich kam von Anfang an gut in die Story rein. Das Dänische / Deutsche Ermittler-Duo bestehend aus Lykke Teit und Rudi Lehmann könnte unterschiedlicher nicht sein aber die Beiden passen einfach super zusammen und haben mich in diesem Buch sehr gut unterhalten. Es herrscht ein kontinuierlicher Spannungsbogen, so dass zu keiner Zeit größere Längen aufkamen. Die Geschichte ist gut durchdacht und mal nicht der typische 08/15 Einheitsbrei sondern mit viel Witz und Wendungen konstruiert. Zum Schluss kommt dann auch nochmal richtig Action auf, was will man mehr. Ich freue mich daher schon sehr auf Band 2.

Seite 1 / 16
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: