eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Limit

Roman. 1. Auflage. 10 farbige Abbildungen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Limit
Autor/en: Frank Schätzing

EAN: 9783462300512
Format:  EPUB
Roman.
1. Auflage.
10 farbige Abbildungen.
Kiepenheuer & Witsch eBook

18. März 2010 - epub eBook - 1328 Seiten

Mai 2025: Die Energieversorgung der Erde scheint gesichert, seit die USA auf dem Mond das Element Helium-3 fördern. Bahnbrechende Technologien des Konzerngiganten Orley Enterprises haben die Raumfahrt revolutioniert, in einem erbitterten Kopf-an-Kopf-Rennen versuchen Amerikaner und Chinesen, auf dem Trabanten ihre Claims abzustecken.

Während der exzentrische Konzernchef Julian Orley mit einer Schar prominenter Gäste zu einer Vergnügungstour ins All aufbricht, soll Detektiv Owen Jericho, den eine unglückliche Liebe nach Shanghai verschlagen hat, die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Was nach Routine klingt, ist tatsächlich der Auftakt zu einer alptraumhaften Jagd von China über Äquatorialguinea und Berlin bis nach London und Venedig. Denn auch andere interessieren sich für Yoyo, die offenbar im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und ihres Lebens nicht mehr sicher ist.

Jericho muss sich mit der bildschönen, aber ziemlich anstrengenden Chinesin zusammentun, um den phantomgleichen Gegnern auf die Spur zu kommen. In einer Zeit, in der multinationale Konzerne der Politik zunehmend das Zepter aus der Hand nehmen, führen beide einen verzweifelten Kampf ums Überleben, gehetzt von einer Übermacht hochgerüsteter Killer. Die Suche nach den Drahtziehern führt mitten hinein in die Wirren afrikanischer Söldnerkriege, Machtkämpfe um Öl und alternative Energien, Vorherrschaftsträume im Weltraum ¿ und zum Mond, auf dem sich Orleys Reisegruppe unvermittelt einer tödlichen Bedrohung gegenüber sieht.

Gegenüber dem gedruckten Buch erscheint LIMIT-eBook in einer leicht erweiterten Version. Als zusätzliches Material enthält das eBook Texte und Zeichnungen von Frank Schätzing: Eine kurze Erläuterung der zentralen Handlungsschauplätze auf Erde und Mond, eine Charakterisierung der wichtigsten Romanfiguren, Frank Schätzings persönliche Lektüretipps sowie zehn Zeichnungen, die während der Arbeit am Roman entstanden sind.
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, studierte Kommunikationswissenschaften, war Creative Director in internationalen Agenturen-Networks und ist Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi.
Anfang der Neunigzer begann er, Novellen und Satiren zu schreiben und veröffentlichte 1995 den historischen Roman Tod und Teufel. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen erschien 2000 der Bestsellerroman Lautlos, ein politischer Thriller über den Weltwirtschaftsgipfel 1999, den die Presse als »schillernde Momentaufnahme des ausgehenden Jahrtausends« lobte.
Im Frühjahr 2004 erschien sein Roman "Der Schwarm". Das Buch hat seit Erscheinen über 920.000 Exemplare im Hardcover verkauft und wurde in 17 Sprachen übersetzt.

2004 erhielt Frank Schätzing den Corine-Preis und 2005 den Deutschen Science-Fiction-Preis. 2006 erschien sein zweites Buch über die Meere "Nachrichten aus einem unbekannten Universum". Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Frank Schätzing „Limit“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 16 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Er lebt halt vom Schwarm - von Sven Wehrle - 18.07.2014 zu Frank Schätzing „Limit“
Das war wohl das letzte Buch, dass ich von Schätzing gekauft habe. Mein erstes war der Schwarm , für mich einer der besten Unterhaltungsromane überhaupt. Dann kam noch Mordshunger und nun eben Limit, das ich mir für den Urlaub als Taschenbuch am Flughafen gekauft habe. Auf den ersten 600 Seiten passiert so gut wie nichts. Die Handlung dreht ein paar Extrarunden, die Geschichte wird mehr erklärt als erzählt. Man erfährt dabei zumindest sehr viele Fun Facts, z.B. wie der Alltag im Weltraum denn aussehen würde und welche klassische Physik bei einem Weltraumaufzug zu beachten ist. Die Konversationen und die Handlung dienen mehr dazu, dem Leser den technischen Hintergrund zu erklären, und so wirkt der Roman ein bisschen wie eine Firmenführung in Orley Enterprises. Auf den hinteren 600 Seiten kommt der Krimi dann endlich etwas in Fahrt. Wirklich fesselnd wurde aber nie. Nachdem ich mich durch den ersten Teil gekämpft habe, war ich dann doch etwas vom Finale enttäuscht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend, fesselnd, unterhaltsam.. - von Frank Westphal - 12.12.2012 zu Frank Schätzing „Limit“
und nur wegen des Umfangs nicht in einem Zug zu lesen. Gefallen hat mir die Mischung aus Sci-Fi und Detektivgeschichte. Nebenbei gibt es Informationen besonders zu China und immer wieder schöne Einschätzungen zur politischen und wirtschaftlichen Welt unserer Gegenwart. So als sei nur 2025 gewählt worden um locker und wie nebensächlich darüber zu schreiben. Alles ist detailverliebt und gut recherchiert und damit nachvollziehbar und glaubwürdig.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Große Klasse! - von katzenminze - 06.12.2011 zu Frank Schätzing „Limit“
Die Beschwerden über den Umfang des Buchs kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Gerade die Beschreibungen von Franz Schätzing machen einen Teil des Reitzes seiner Werke aus. Wir sollten uns lieber über einen sprachlich und inhaltlich so perfekt arbeitenden Autor freuen, den wir auch noch im Original (also ohne Übersetzung) lesen dürfen. Spannend, innovativ, wie schon beim Schwarm klasse Protagonisten und absolut empfehlenswert!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Klasse! - von Cornelia Chakouta - 06.10.2011 zu Frank Schätzing „Limit“
Man muss seine Liebe zur detailierten Bescheibungen mögen, dann ist dieser Schätzing wieder ein Genuß.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Das Buch erscheint mir stark in die Länge gezogen - von Anonym - 29.11.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Story an sich ist sehr gut, nur hätte man -ohne auch nur eine Spur von Verlust- das Buch locker um die Hälfte kürzen können. Viel Bla-bla und künstlich Aufgeblasenes, damit die Seitenanzahl auf einen 4-stelligen Wert steigt. Ich bin sehr enttäuscht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll lang, gaaaanz lang - von Rainer Ederer - 25.07.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Ich habe schon mehrere Bücher dieses Autors gelesen, die mir alle gut gefallen haben. Dementsprechend hoch war die Erwartung an dieses Werk. Leider musste ich relativ große Abstriche machen. Über 1300 Seiten wollen halt gefüllt werden. Um es kurz zu machen: viele, sehr viele Schauplätze, eine fast unübersichtlich große Anzahl an Charaktere, die alle mehr oder weniger wichtige Rollen spielen und eine Story, bei der lange, meiner Meinung nach zu lange, nicht klar wird, worum es eigentlich geht. Wenn man nicht die Zeit hat, das Buch zügig zu lesen, wirds noch anstrengender, den Überblick und den Zusammenhang zu verfolgen. Und es wird zäh zum lesen. Eher ein schwächeres Machwerk eines ansonsten lesenswerten Autors.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Klasse - von paule - 13.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Hat mir sehr, sehr gut gefallen. Es ist mein erstes Schätzing Buch und machte gleich Lust auf mehr. Ich hab s auf meiner Urlaubsreise verschlungen. Der Schwarm steht jetzt bei mir als nächstes auf der Liste.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schlechte Umsetzung - von Anonym - 12.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Zuerst zum eBook: Ich habe auch die beschriebenen Fehler. Worte zusammengeschrieben, fehlende Bindestriche und bei Seite 281 hängt sich der eBook-Reader auf. Da wir nämlich auf eine Folgeseite -230.. (riesige negative Seitennummer) verwiesen. Für die Umsetzung gibt es nur 1 Stern. Zum Inhalt: Ähnlich wie der Schwarm spannend und wissenschaftlich nachvollziehbar. Aber es gibt auch sehr viele Längen, bei denen man manchmal beim Lesen einfach einschläft. Hier wäre weniger mehr gewesen. Auch die Idee mit dem Fahrstuhl ist nett, aber entbehrt leider jeder physikalischen Umsetzbarkeit. Undf das liegt nicht daran, dass wir noch kein so belatbares Material kennen, sondern, dass die Physik so etwas nicht zulässt. Für die Story: 4 Sterne
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Limit am Limit - von Prof - 08.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Anders als Der Schwarm aber genauso unterhaltsam. Ökö-Science-Fiction-Thriller vom feinsten! Ebook-Probleme habe ich nicht feststellen können. Wahrscheinlich habe ich die neue Version. Daher: Empfehlenswert!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll eBook Limit - von jetsetter - 08.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
die hier schon beschriebenen Fehler kann nicht nicht bestätigen. Bei mir Sieht das ebook suppppppperrrrr aus. Dafür das es das erste mal ist, dass ich ein eBook gekauft habe, und dann noch ein so teures, bin ich wirklich erstaunt. Ich habe mir schon viele eBook angesehne und verglichen, aber das ist mit bstand das beste. das buch kommt fast wort für wort an das printprodukt ran. und die qualität der bilder ist echt klasse. Mein fazit ist: !!! Leute kauft euch dieses eBook. !!! da lohnt es sich auch mal mehr Geld auszugeben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Limit eBook - von Chamaeleon - 03.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Das warten auf LIMIT hat sich gelohnt. Super, dass es LIMIT als eBook gibt. Ein Freund von mir ist viel auf Reisen und liest LIMIT im Moment auf seinem iPhone und es auch begeistert. Alles problemlos. Frank Schätzing hat wieder einen tollen Thriller geschrieben, ganz anders, wie der Schwarm. Limit spielt in der Zukunft, aber die ist nicht sehr fern. Ein echter Lesegenuss. Super, hab noch ca. 400 Seiten vor mir.
Bewertungsstern, voll NICHT kaufen! - von Sco - 03.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Unverschämter Preis für eine fehlerhafte Umsetzung
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von ThR - 01.04.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
In der Version 1.1 sind die Fehler beseitigt worden. Jetzt ist das ein richtig gutes Buch!
Bewertungsstern, voll - von ThR - 31.03.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Dank der genialen Umsetzung der Firma meta-systems ist das Buch teilweise unlesbar geworden (fehlende Bindestriche, fehlende Leerzeichen, Zeilenumrüche mitten im Satz, Zeilenumbrüche mitten im Wort, fehlende Buchstaben in Wörtern). Alles Anfängerfehler und eines Spitzentitels absolut unwürdig. Übrigens nicht das erste Buch das auf diese Weise verhunzt wird. Auch wird eine neue physikalische Größe eingeführt: der absolute Nullpunkt im Weltraum beträgt jetzt 273 Grad Celsius (nein, hier fehlt kein Zeichen). Mir ist völlig unklar, wie so eine schlechte Umsetzung eines Dienstleisters (!) die Qualitätsprüfung des Verlags Kiepenheuer & Witsch passieren konnte. Jeder Raubkopierer wurde mit diesen Fehlern aus seiner Community geworfen werden.
Bewertungsstern, voll - von Anonym - 30.03.2010 zu Frank Schätzing „Limit“
Leider fehlen im Text fast alle Ergänzungsstriche (die Worte kleben dann einfach zusammen), und die Absatzumbrüche sind immer wieder fehlerhaft, so dass man beim Lesen irritiert abbricht. Hier wäre doch mehr Sorgfalt erforderlich gewesen, vor allem in Anbetracht des Preises.
Alle Rezensionen anzeigen Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: