eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Hommage an Anton LaVey

Eine Festschrift zum 80. Geburtstag des Gründers der Church…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Hommage an Anton LaVey
Autor/en: Lars P. Kronlob, Oliver Fehn, Jack Fritscher, Eugene Robinson, Oliver Fehn

ISBN: 393683038X
EAN: 9783936830385
Eine Festschrift zum 80. Geburtstag des Gründers der Church of Satan.
2. , Aufl.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Lars Peter Kronlob
Edition Esoterick

13. Oktober 2014 - gebunden - 180 Seiten

Anton Szandor LaVey (1930-1997), der legendäre Begründer und erste Hohepriester der Church of Satan, Autor der Satanischen Bibel und anderer Bücher zum Thema Satanismus, hätte am 11. April 2010 seinen 80. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlaß haben Lars Peter Kronlob und Oliver Fehn drei der berühmtesten Interviews mit Anton LaVey erstmals ins Deutsche übersetzt: Das "Popular Witchcraft"-Interview von Jack Fritscher ("Das beste Interview, das Anton LaVey je gegeben hat." - Fate Magazine), das "Birth of Tragedy"-Interview von Eugene Robinson ("Ich bin Satanist" bedeutet das gleiche wie "Ich bin frei.") sowie das "Velvet Hammer Burlesque"-Interview von Michelle Carr (Anton LaVey - die bloße Erwähnung seines Namens beschwört Bilder der mißverstandenen Church of Satan herauf, von Liaisons mit der verstorbenen Jayne Mansfield und vom berüchtigten "Black House".). Außerdem finden sich in dieser Festschrift drei Texte von deutschen Autoren, die sich mit verschiedenen Aspekten von LaVeys Persönlichkeit und bestimmten Einflüssen auf seine Philosophie beschäftigen: "200 Prozent LaVey" von Oliver Fehn, "Satan ist ein Dandy. Anton LaVey und die literarische Décadence" von Michael Boss und "Im Zaubergarten des Schwarzen Fürsten" von Onkel Urian. Besonders veredelt wird das Buch durch die Einleitung von LaVeys Nachfolger und gegenwärtigem Hohepriester der Church of Satan, Peter H. Gilmore, der in gewohnt eloquenter Form über Anton LaVey, Satanismus und die Church of Satan schreibt. In dieser spannenden und faszinierenden Lektüre werden Sie tiefgründige Einsichten finden, philosophische Hintergründe, sowie detaillierte Erklärungen und persönliche Ansichten von Anton LaVey, die auch in seinen Biographien nicht vorkommen.
Kundenbewertungen zu Lars P. Kronlob, Ol… „Hommage an Anton LaVey“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: