eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Kriminalität und Zahlungsmoral im 16. Jahrhundert

Der Alltag in Duderstadt im Spiegel des Strafbuches. Göttin…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 35,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Kriminalität und Zahlungsmoral im 16. Jahrhundert
Autor/en: Heike Bilgenroth-Barke

ISBN: 3767530880
EAN: 9783767530881
Der Alltag in Duderstadt im Spiegel des Strafbuches. Göttinger Beiträge zur Geschichte, Kunst und Kultur des Mittelalters.
'Göttinger Beiträge zur Geschichte, Kunst und Kultur des Mittelalters'.
Edition Ruprecht

13. September 2010 - gebunden - 179 Seiten

Wildes Tanzen, Verstöße gegen die Fastengebote, Hausfriedensbrüche und Beleidigungen das sind typische Vergehen, die von 1530 bis 1546 in das Duderstädter Strafbuch eingetragen wurden. Diese Delikte, die unter die niedere Gerichtsbarkeit fallen, bieten Einblicke in den städtischen Alltag, über den spektakuläre Mordprozesse nur wenig aussagen. Anhand der typischen Vergehen wird das Auseinanderklaffen von Norm und Rechtswirklichkeit herausgearbeitet. Das Strafbuch mit seinen Eintragungen über Geldbußen gewährt darüber hinaus Aufschluss über Zahlungsmoral und Zahlungsmodalitäten im 16. Jahrhundert.
1;Inhaltsverzeichnis;8
2;1 Einleitung;10
2.1;1.1 Forschungsstand;12
2.2;1.2 Methodisch;19
2.3;1.3 Quellen;21
2.4;1.4 Fragestellung;22
3;2 Gerichtswesen in Duderstadt von 1450 bis 1550;25
3.1;2.1 Verordnungen des Kurfürsten Albrecht von Brandenburg;25
3.2;2.2 Gerichte in und vor Duderstadt und auf dem Rusteberg;28
3.3;2.3 Reformen Albrechts von Brandenburg und ihre Rezeption;38
3.4;2.4 Ergebnisse der Verordnungstätigkeit Albrechts von Brandenburg;46
4;3 Das Duderstädter Strafbuch von 1530 bis 1546;49
4.1;3.1 Handschriftenbeschreibung;49
4.2;3.2 Aufbau des Duderstädter Strafbuches;50
4.3;3.3 Quellenbewertung und Einordnung in den historischen Kontext;64
5;4 Kriminalität in Duderstadt im 16. Jahrhundert;70
5.1;4.1 Der städtische Frieden in Duderstadt;70
5.2;4.2 Friedensbrüche;73
5.3;4.3 Vielfalt der Frevel;99
5.4;4.4 Auflehnung gegen die Obrigkeit;124
5.5;4.5 Täter und Opfer;132
6;5 Strafgelder und Zahlungsmoral;140
6.1;5.1 Zahlungsmodalitäten;141
6.2;5.2 Abrechnung mit dem Vogt vom Rusteberg;149
6.3;5.3 Zahlungsmoral;150
7;6 Zusammenfassung;156
8;7 Literaturverzeichnis;166
8.1;7.1 Unedierte Quellen;166
8.2;7.2 Gedruckte Quellen;166
8.3;7.3 Darstellungen;166
9;8 Register;175
9.1;8.1 Personenregister;175
9.2;8.2 Sachregister;178
9.3;8.3 Ortsregister;180
Heike Bilgenroth-Barke M. A. ist Historikerin und seit 1998 im Verlagswesen tätig.
Kundenbewertungen zu Heike Bilgenroth-Ba… „Kriminalität und Zahlungsmoral im 16. Jahrhundert“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: