eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Jerry Cotton - Folge 2321

Ich rechnete mit dem Teufel ab.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 1,49* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Jerry Cotton - Folge 2321
Autor/en: Jerry Cotton

EAN: 9783838701622
Format:  EPUB
Ich rechnete mit dem Teufel ab.
Lübbe

24. März 2010 - epub eBook - 64 Seiten

Jon Bent lebte - das hatten wir auf der Insel des Todes auf drastische Weise erfahren müssen. Und Bent hatte sich mit der geheimnisvollen Terrororganisation Domäne verbündet! Nun stand der letzte Kampf zwischen Jon Bent und uns bevor. Durch
unsere Recherchen stießen Phil und ich auf das unheimliche Projekt Brooklyn, ein Forschungsunternehmen, das vor über 50 Jahren mit Unterstützung der US-Geheimdienste gestartet worden war. Und was man dort geplant und teilweise in die Tat
umgesetzt hatte, war mehr als menschenverachtend. Es war eine Bedrohung für die ganze Welt. Als wir das Rätsel um das Projekt Brooklyn lösten, kamen wir auch hinter das Geheimnis von Jon Bent. Und dann rechnete ich mit dem Teufel ab ...
Ich rechnete mit dem Teufel ab (S. 3-4)

»Und, mein Sohn? Bist du zu einem Entschluss gekommen?«, fragte der Mann, der im Halbdunkel kaum auszumachen war, dann nippte er gelassen an seinem Cognac. »Das bin ich.« Der Hagere mit dem kantigen Gesicht nickte. »Der FBI_weiß jetzt, dass ich noch unter den Lebenden weile. Die G-men werden alles daran setzen, mich zu jagen und zur Strecke zu bringen.« »Das ist auch meine Ansicht«, erwiderte der andere. »Ich kann nicht dulden, dass unsere Organisation dadurch gefährdet wird.« »Das wird sie nicht. Denn ich habe einen Plan entwickelt, wie ich den FBI_endgültig schlagen und meine Feinde vernichten kann.

Sollen Cotton und Decker ruhig nach mir suchen. _Sie werden Spuren finden und glauben, mich endlich entdeckt zu haben. Und dann werde ich zuschlagen, und die Rache wird mir gehören! Ich, Jon Bent, werde triumphieren …! »Schöne Worte«, erwiderte der Mann im Halbdunkel. »Aber wirst du auch halten können, was du uns versprichst? Erinnere dich – schon vor ein paar Wochen wolltest du Cotton und Decker in die Falle locken, und sie sind dir nicht nur entwischt, sondern hätten dich um ein Haar auch noch gefasst!« Jon Bent nickte düster. Wäre der Mann, der ihm gegenüber saß, ein Untergebener gewesen, hätte er ihn scharf zurecht gewiesen, ihn vielleicht sogar mit dem Tod bestraft.

Er mochte es nicht, an die Niederlage erinnert zu werden, die er vor ein paar Wochen erlitten hatte. Gezielt hatte er seine Erzfeinde, die G-men Jerry Cotton und Phil Decker vom New Yorker FBI, auf eine Insel in der Karibik gelockt – jene Insel, die früher einst sein Stützpunkt gewesen war. Hier hatte er seine beiden ärgsten Widersacher ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen wollen, doch wieder einma
l waren sie ihm entwischt.[1] Und was noch schlimmer war:

Er hatte sich ihnen offenbart, und so hatten sie erfahren, dass er, Jon Bent, noch am Leben war, dass er seine Hinrichtung durch die Todesspritze überlebt hatte. Das Überraschungsmoment war damit verspielt, war nutzlos vergeudet worden. Nein, an diese Ereignisse wurde er wahrlich nicht gerne erinnert. Und jeder Untergebene, der es trotzdem tat, musste dafür büßen. Bei diesem Manne aber blieb Bent nichts, als schuldbewusst das Haupt zu senken und zu nicken. Denn der Mann, der vor ihm saß, war einer der »Alphas«. Einer der geheimnisvollen Anführer jener kriminellen Organisation, die Bent damals vor dem Hinrichtungstod bewahrt und der er sich daraufhin geschlossen hatte. Der ›Domäne‹.

»Ich weiß jetzt, was ich falsch gemacht habe«, sagte der Hightech-Terrorist leise. »Ich habe den Fehler gemacht, meine Feinde zu unterschätzen, habe zu sehr auf die Technik vertraut. Cotton und Decker hingegen waren beseelt von dem Wunsch, mein Erbe zu vernichten und dem Terror auf der Insel ein Ende zu setzen. Deshalb waren sie mir überlegen.« »Du gestehst also deine Fehler ein, mein Sohn«, sagte der Mann im Halbdunkeln. »Das ist gut. Denn aus Fehlern lernt man. Was also schlägst du nun vor? Was willst du tun, um deine Feinde und die der Domäne zu vernichten und sie uns endgültig vom Hals zu schaffen?« »Ich werde ein neues Szenario entwerfen«, sagte Bent. »Eine neue Ausgeburt meiner Fantasie, ein neues Gespinst von Lüge, Intrige und Verrat, in das sich Cotton und Decker verstricken werden. Und dieses Mal wird es kein Entrinnen für die beiden geben.«

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Jerry Cotton „Jerry Cotton - Folge 2321“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden.
Soweit von uns deutschsprachige eBooks günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt.
Soweit von uns deutschsprachige gedruckte Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen die Buchpreisbindung aufgehoben.
Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: