eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Jurek Becker

'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. Nachdruck. M…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
15%
Sommermärchenhaft sparen!:
15% Rabatt sichern!
Ihr Gutscheincode: TALER15
 
Taschenbuch € 11,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Jurek Becker
Autor/en: Jurek Becker

ISBN: 3518386166
EAN: 9783518386163
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Nachdruck.
Mit Abbildungen und Dokum.
Herausgegeben von Nicolai Riedel, Irene Heidelberger-Leonard
Suhrkamp Verlag AG

30. November 1992 - kartoniert - 386 Seiten

Kaum ein zeitgenössischer Autor, der schwerer zu 'verorten' wäre als Jurek Becker. Wie er biographisch nicht festzulegen ist, so wenig auch literarisch. Weltberühmt wurde Jurek Becker bereits 1969 mit seinem ersten Roman Jakob der Lügner, als Drehbuchschreiber feierte er mit seiner Fernsehserie Liebling Kreuzberg Triumphe, als Romancier und Publizist genoß er große Beliebtheit. Was immer er in Angriff nahm, Becker blieb Erzähler - von tiefen und wahren, traurig-listigen Geschichten, die, wenn auch ganz mit dem Kopf geschrieben, sich dem Herzen einprägen. Der Materialienband - mit einer aktualisierten Bibliographie 1997 - zeigt, wie Beckers Ortlosigkeit ihm zur Stärke wurde, wie sein antizyklisches Denken ihn zu den erzählerisch widersprüchlichsten Mitteln greifen, wie sein moralisches Engagement ihn seine Verantwortung als Künstler nie vergessen ließ.
Becker, Jurek: Antrittsrede. Becker, Jurek: Mein Judentum. Becker, Jurek: Die unsichtbare Stadt. Becker, Jurek: Das Getto von Lódz. Becker, Jurek: Über den Wert der bürgerlichen Rechte. Becker, Jurek: Sieben Antworten auf Freagen der FAZ. Becker, Jurek: Gedächtnis verloren - Verstand verloren. Antwort an Martin Walser. Becker, Jurek: Über die letzten Tage. Ein kleiner Einspruch gegen die große deutsche Euphorie. Becker, Jurek: Die Wiedervereinigung der deutschen Literatur. Becker, Jurek: Zum Bespitzeln gehören zwei. Über den Umgang mit der DDR-Vergangenheit. Birnbaum, Marianne: Das Vorstellbare gefällt mir immer besser als das Bekannte. Gespräch mit Jurek Becker (1988). Meyer-Gosau, Frauke: Fortschritt kann auch in Ernüchterung bestehen. Gespräch mit Jurek Becker. Hage, Volker: Die Wahrheit über Jakob Heym. Über Meinungen, Lügen und das schwierige Geschäft des Erzählens. Reich-Ranicki, Marcel: Roman vom Getto. (zu: Jakob der Lügner). Chiarloni, Anna: Von der Schuld, noch am Leben zu sein. Einige Bemerkungen zum Roman "Der Boxer" von Jurek Becker. Lüdke, Martin: Der Ton macht, nicht immer, die Musik. Jurek Beckers neuer Roman Bronsteins Kinder. Michaelis, Rolf: Achtung: Falltür!. Jurek Beckers zweiter Roman "Irreführung der Behörden". Bremer, Thomas: Roman eines Störenfrieds. Über Jurek Beckers "Schlaflose Tage". Steffens, Günter: Der Nachteil eines Vorteils. (zu: Nacht der ersten Zukunft). Sparre, Sulamith: Die eigenen Möglichkeiten verschüttet. (zu: Aller Welt Freund). Schmitt, Uwe: Vom Schreiben wie man's spricht. Der ungeahnte Erfolg des Fernsehautors Jurek Becker. Eyring, Georg: Von Fürstenhäusern und Currywürsten. Warnung vor dem Schriftsteller: Jurek Beckers Poetikvorlesungen - noch ein Nachwort zur DDR-Literatur. Heidelberger-Leonard, Irene: Auschwitz denken. Auschwitz schreiben. Mutmaßungen über Jurek Becker. Karnick, Manfred: Die Geschichte von Jakob und Jakobs Geschichten. Wehdeking, Volker: Der Boxer und die übermächtige.............


Kundenbewertungen zu Jurek Becker „Jurek Becker“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: