eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Woyzeck. Mit Materialien

Lese- und Bühnenfassung. Neue, umfangreiche Materialien ein…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (kartoniert)
Buch € 5,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Woyzeck. Mit Materialien
Autor/en: Georg Büchner, Thomas Kopfermann, Hartmut Stirner

ISBN: 3123516113
EAN: 9783123516115
Lese- und Bühnenfassung. Neue, umfangreiche Materialien eingearbeitet.
'Editionen für den Literaturunterricht'. 'Editionen mit Materialien'.
Bearbeitet von Thomas Kopfermann
Klett Ernst /Schulbuch

Januar 2001 - kartoniert - 80 Seiten

Der Mord als Liebesakt, als radikalster und letzter Liebesbeweis. Im Woyzeck treffen sich Menschen, alle Gefangene ihrer selbst, alle bereit, sich weh zu tun, um sich so hinter ihrer Unfähigkeit zu verstecken. Die Unfähigkeit, sich aufzulehnen, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen. Mit den neuen Editionen erleichtern Sie Ihren Schülerinnen und Schülern dieLektüre und vermitteln Lust zum Lesen: Individuell und leserfreundlich mit den zum Verständnis notwendigen Wort- und Sacherklärungen sowie einem Materialteil, der zeitgeschichtliche und literarische Originaltexte anbietet. Diesen Titel können Sie als Film auf Video bestellen unter: www.lingua-video.com"
Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren und starb am 19. Februar 1837 in Zürich. Er war das erste von sechs Kindern. Ab 1831 studierte er Medizin und Naturwissenschaften in Straßburg und ab 1833 auch Geschichte und Philosophie in Gießen. Er gründete 1834 die geheime Gesellschaft für Menschenrechte und verfasste zusammen mit Ludwig Weidig, einem führenden Oppositionellen, die Flugschrift Hessischer Landbote . Damit riefen sie die hessische Landbevölkerung zur Revolution gegen die Unterdrückung auf. 1834 siedelte er nach Darmstadt um. In dieser Zeit entstand Dantons Tod . Ein Jahr später floh er nach Straßburg. 1836 wurde ihm die Doktorwürde der Universität Zürich verliehen und er begann seine Lehrtätigkeit als Privatdozent für vergleichende Anatomie. Schon vor seiner Übersiedlung nach Zürich hatte Büchner seine Arbeit am Woyzeck begonnen. Das Werk blieb ein Fragment. Anfang 1837 erkrankte Büchner an Typhus und starb kurz darauf an dieser Krankheit.§

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Die Verwandlung. Mit Materialien
Taschenbuch
von Franz Kafka, …
Faust
Taschenbuch
von Johann Wolfga…
Woyzeck. Mit Materialien
Buch (kartoniert)
von Georg Büchner…
EinFach Deutsch ...verstehen. Georg Büchner: Woyzeck
Buch (kartoniert)
von Claudia Mülle…

Kundenbewertungen zu Georg Büchner, Thom… „Woyzeck. Mit Materialien“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Am Teich - von Polar - 17.09.2007 zu Georg Büchner, Thomas Kopfermann, Hartmut Stirner „Woyzeck. Mit Materialien“
Selten stand einem Stück das Fragmentarische so gut zu Gesicht wie Büchners Woyzeck. Sein Leben, eher ein fristendes Dasein wird von seinen Mitmenschen kaum beachtet. Er ist zum Haare schneiden, zum Rasieren da, besorgt die Erledigungen, darf sich belehren, Experimente mit sich machen lassen und für Marie sorgen, die ihn betrügt. Doch schimmert hinter diesem Schatten, von dem alle wissen, daß irgendwo dort ein Mensch sein muß, ein Getriebener durch, der sich auch des Letzten beraubt sieht, seiner Liebe zu Marie und durch einen Mord gegen alles aufbegehrt, das ihn zu formen, auszunutzen, zu verletzen sucht. Büchner ist mit diesem Stück eine kritische Groteske auf eine Zeit gelungen, in der das Militär, der Gehorsam, das Funktionieren alles ist. Der kleinen Leute ihren Beitrag leisten, indem sie das Schwungrad am Laufen halten. Daß sich Woyzecks Aufbegehren ausgerechnet gegen das richtet, was er am meisten liebt, ist von kaum zu überbietender Tragik. Doch bleibt der Mensch Woyzeck uns allen verborgen. Er ist die Kreatur, von der wir glauben, sie geschaffen zu haben, lenken zu können. Er bleibt letztlich ein Fragment, dem wir dank Büchner nachzuspüren.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Woyzeck. Mit Materialien
Buch (kartoniert)
von Georg Büchner…
Der Sandmann. EinFach Deutsch ...verstehen
Buch (kartoniert)
von Ernst Theodor…
Woyzeck
Buch (kartoniert)
von Georg Büchner…
Atka und die Eisblume
Buch (kartoniert)
von Ursula Lasser…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: