eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die Kultur der Renaissance in Italien

'Bibliothek deutscher Klassiker'. Mit einem Bildteil.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 92,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Kultur der Renaissance in Italien
Autor/en: Jacob Burckhardt

ISBN: 3618666802
EAN: 9783618666806
'Bibliothek deutscher Klassiker'.
Mit einem Bildteil.
Herausgegeben von Horst Günther
Deutscher Klassikerverlag

21. Januar 1989 - gebunden - 1270 Seiten

Aus der großen Zahl kulturgeschichtlicher Schriften hat sich eine einzige als wahrhaft klassisches Werk behauptet: Burckhardts Kultur der Renaissance in Italien (1860). Burckhardts »Versuch«, wie er das Werk nannte, hat die Auffassung eines Zeitalters begründet. Die offenen Horizonte und der Drang in die Ferne, das gesteigerte Vermögen, Unerhörtes zu denken und zu tun, bezeichnen eine neue Zeit. Diese Zeit beginnt nicht auf einmal und für alle. Sie ist ein tastendes Versuchen, das in Beziehung steht zu der Enge und Vielfalt der Stadtstaaten, zur Ausdehnung und dem Risiko des Handels, zur leidenschaftlichen Wiedererweckung des Altertums, zur Herausbildung und Selbstdarstellung ausgeprägter Charaktere. Burckhardt hat keine Geschichte dieser Zeit geschrieben, sondern ihre Kultur charakterisiert und aus einzelnen Zügen ein Bild des Ganzen gezeichnet. Die Kultur der Renaissance hat Burckhardt als ein Stück betrachtet, das ergänzt werden sollte durch eine Darstellung ihrer Kunst. Was ausgeführt ist von dem großen Unternehmen, Kunstgeschichte nach Aufgaben und nicht nach Künstleranekdoten zu schreiben, ist in dieser Edition der Kultur der Renaissance beigefügt. Der Kommentar erläutert Burckhardts Arbeitsweise und Umgang mit den Quellen und bezeichnet die Stellung, die dieses Werk in unserer Auffassung der Renaissance immer noch einnimmt.
Die Kultur der Renaissance in Italien; Ein Versuch - Die Kunst der Renaissance in Italien - Kommentar von Horst Günther
Jacob Chr. Burckhardt (1818-97) begann seine akademische Laufbahn 1837 auf Wunsch seines Vaters mit dem Studium der evangelischen Theologie in Basel, wobei er sich schon damals nebenher mit Philologie und Geschichte beschäftigte. Nach seinem Wechsel nach Berlin wandte er sich vollends dem Studium der Geschichte, Philologie und Kunstgeschichte zu. Ab 1845 war er außerordentlicher Professor in Basel und wurde 1855 ordentlicher Professor für Kunstgeschichte in Zürich; 1858 übernahm er den Lehrstuhl für Geschichte und Kunstgeschichte in seiner Heimatstadt Basel.
"Burckhardt nannte sein Werk einen Versuch. Es ist ein großartiger Versuch, einer, der Maßstäbe gesetzt hat, ein ganzes Zeitalter zu erfassen."
Buchhandlung zum Wetzstein, Freiburg, Das Magazin der 5 plus 2/2014
Kundenbewertungen zu Jacob Burckhardt „Die Kultur der Renaissance in Italien“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: