eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Deutsche Geschichte 5 in Quellen und Darstellungen

Zeitalter des Absolutismus 1648-1789. 'Reclam Universal-B…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 11,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Deutsche Geschichte 5 in Quellen und Darstellungen
Autor/en: Helmut Neuhaus

ISBN: 3150170052
EAN: 9783150170052
Zeitalter des Absolutismus 1648-1789.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Mit Abbildungen.
Herausgegeben von Helmut Neuhaus
Reclam Philipp Jun.

November 1997 - kartoniert - 488 Seiten

Was wir heute als "Mittelalter" erleben, Stadtbilder, Kirchen, Burgen, ist eigentlich meist "Spätmittelalter", Überlieferung einer Zeit, die keineswegs bloß Nachklang von Vorhergehendem war, sondern durchaus Anfang von Neuem: Der Aufstieg der Städte vollzieht sich in ihr ebenso wie der des Hauses Habsburg, die Schweizer Eidgenossenschaft bildet sich heraus, in Prag wird die erste Universität gegründet, in Konstanz findet das einzige Konzil auf deutschem Boden statt, und in der "Goldenen Bulle" wird das Grundgesetz des Reiches kodifiziert. All dies lässt der Band in der gewohnten Mischung von authentischen Zeugnissen und kommentierenden Begleittexten lebendig werden.
Einleitung

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 1648-1789
1 Samuel Pufendorfs Sicht der Reichsverfassung (1667)
2 Der Jüngste Reichsabschied (1654)
3 Wahlkapitulation König/Kaiser Leopolds I. (1658)
4 Der erste Rheinbund (1658)
5 Leibniz über die Sicherheit des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation (1670)
6 'Reichskriegsverfassung' (1681/82)
7 Verlegung des Reichskammergerichts nach Wetzlar (1689)
8 Die Rijswijker Klausel (1697)
9 Die Einrichtung der neunten Kurwürde (1692/1708)
10 Nördlinger Traktat (1702)
11 Reichshandwerksordnung (1731)
12 Friedrich der Große über die Zukunft des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
(1752)
13 Die Einschätzung der Reichsarmee nach der Schlacht von Roßbach (1757)
14 Über den Wert der Kaiserkrone (1766)
15 Verfassung und politische Lage des Heiligen Römischen Reiches aus der Sicht Kaiser Josephs II. (1767/68)
16 Der Friede von Teschen (1779)
17 Deutscher Fürstenbund (1785)

Reichsterritorien 1648-1789

Grundlagen

18 Veit Ludwig von Seckendorffs 'Teutscher Fürsten-Staat' (1656)
19 'Pragmatische Sanktion' Karls VI. (1713)
20 Wittelsbacher Hausunion (1724)
21 'Pactum Fridericianum' (1752)

Herrschaftsauffassung
22 Herrschertugenden im Verständnis Landgraf Georgs II. von Hessen-Darmstadt (1660)
23 Herrscherauffassung des Großen Kurfürsten von Brandenburg (1667)
24 Aus der Instruktion König Friedrich Wilhelms I. in Preußen für seinen Nachfolger (1722)
25 'Politisches Testament' Maria Theresias von Österreich (1750/51)
26 'Der erste Diener des Staates': Politisches Testament Friedrichs des Großen (1752)
27 Die 'Politischen Träumereien' Erzherzog Josephs II. von Österreich (1763)
28 'Was einem Landesfürsten zu wissen nötig ist': Aufzeichnungen des Markgrafen Karl Friedrich von Baden (1763)
29 Erzherzogin Maria Theresias 'Strafpredigt' für ihren Sohn Joseph II. (1766)
30 Friedrichs des Großen Schrift 'Regierungsformen und Herrscherpflichten' (1777)

Außenpolitik
31 Vertrag von Wehlau (1657)
32 Friede von Oliva (1660)
33 Friede von St. Germain-en-Laye (1679)
34 Edikt von Potsdam (1685)
35 Friede von Karlowitz (1699)
36 Preußischer 'Krontraktat' (1700)
37 Friede von Rastatt (1714)
38 Vertrag von Stockholm(1720)
39 Geheimvertrag von Wusterhausen (1726)
40 Friede von Füssen (1745)
41 Denkschrift des Grafen Wenzel Anton Kaunitz über das 'auswärtige System' (1749)
42 Konvention von Westminster (1756)
43 Bündnisvertrag von Versailles (1756)
44 Friede von Hubertusburg (1763)

Monarchie und Stände
45 Das Ringen um ständische Partizipation am Beispiel der Mark Brandenburg (1650)
46 'wie ein Rocher von Bronse': König Friedrich Wilhelm I. in Preußen an seine Minister (1716)
47 Der Zustand der Habsburgermonarchie zu Beginn der Herrschaft Maria Theresias von Österreich (1750/51)

Regierung und Verwaltung
48 Instruktion und Reglement König Friedrich Wilhelms I. für das 'Generaldirectorium' (1722)
49 Der Kampf um die österreichische Verwaltungsreform des Grafen Haugwitz (1748)
50 Maria Theresia und das 'Haugwitzsche System' (1749)
51 Staatsverwaltung und Ausbildung für den Staatsdienst in Kursachsen nach dem Siebenjährigen Krieg (1762)
52 Einrichtung der 'Regie' in Brandenburg-Preußen (1766)
53 Über 'Staats-Krankheiten' der österreichischen Erblande und deren Heilung (1773)
54 Ein Toleranzpatent Kaiser Josephs II. (1781)
55 Josephs II. Grundsätze zur Universitätsreform (1781)
56 Aufhebung der Leibeigenschaft in Baden (1783)
57 'Hirtenbrief' Kaiser Josephs II. (1783)

Militär
58 'Die Festung als gebaute Souveränität': Politisches Testament des Großen Kurfürsten (1667)
59 Das 'Kantonreglement' für Brandenburg-Preußen (1733)
60 Friedrichs des Großen 'General-Principia vom Kriege' (1748)

Zur Einrichtung des Bandes
Zeittafel
Kundenbewertungen zu Helmut Neuhaus „Deutsche Geschichte 5 in Quellen und Darstellungen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: