eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Mit mir, ohne mich

Ein Journal. 2. Auflage.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (gebunden)
Buch € 23,50* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Mit mir, ohne mich
Autor/en: Karl-Markus Gauß

ISBN: 3552051813
EAN: 9783552051812
Ein Journal.
2. Auflage.
Zsolnay-Verlag

18. Februar 2002 - gebunden - 356 Seiten

Von August 2000 bis Juli 2001 hat Karl-Markus Gauß ein Jahresbuch geschrieben, das Logbuch eines Mitteleuropäers, das Melancholie und Polemik, Erzählung und Reflexion, Erinnerung und Entwurf verbindet. Auf Porträts verstorbener Freunde und Essays zu Schriftstellern wie Karl Kraus und Sándor Márai folgen Attacken gegen den Konformismus und die Zwänge der Unterhaltungsindustrie. Gauß erzählt von randständigen Persönlichkeiten, Lebenshaltungen, Regionen. Gauß' Buch, das so viele Tonlagen wie Themen hat, ist ein beeindruckendes Dokument geistiger Unabhängigkeit.
Karl-Markus Gauß, geb. 1954, schreibt für große Zeitungen wie die 'ZEIT', die 'FAZ', die 'NZZ' und 'Die Presse'. Er ist Autor und Herausgeber der Zeitschrift 'Literatur und Kritik' und lebt heute in Salzburg. Der Essayist erhielt 2006 für sein Gesamtwerk den 'Georg-Dehio-Buchpreis' des Deutschen Kulturforums östliches Europa sowie den 'Manès-Sperber-Preis', 2007 den 'Mitteleuropa-Preis' und 2009 den 'Donauland-Sachbuchpreis'. Im Jahr 2010 wurde ihm der Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay verliehen, 2014 der Österreichische Kunstpreis in der Kategorie Literatur.
"Karl-Markus Gauß lehrt uns das Staunen." Karl Schlögel, Frankfurter Allgemeine Zeitung "Ein Jahr im Leben des scharfzüngigen Literatursolisten: Das Journal des Karl-Markus Gauß. ... Das Angenehme bei Gauß: Er wertet noch rigoros, trennt das Wichtige vom Nichtigen, Pardon wird nicht gegeben. Niemand braucht ihm zuzustimmen, jeder sollte sich mit ihm auseinander setzen. Er ist ein Skeptiker der Globalisierung und sarkastischer Glossator der Tollheiten des Medienbetriebs. (...) Der Herausgeber der Zeitschrift "Literatur und Kritik" folgt wie kaum ein Zweiter den verwehten Spuren eines Europas jenseits der Schengen-Grenzen, er hat Verschollenes und Verdrängtes von den Rändern wieder in den Mittelpunkt des europäischen Bewusstseins gerückt. (...) Meist regt seine Lektüre zum Nachdenken an, oft zur Bewunderung des Stilisten und klugen Kopfes, manchmal zum Widerspruch." Ulrich Weinzierl, Die Welt, 23.02.02 "Natürlich im gewohnt brillanten Stil verfasst ... sei das Buch jedermann dringend ans Herz gelegt." Salzburger Volkszeitung, 27.03.02 "Zum Sarkasmus ist Gauß immer bereit, alltägliche Beobachtungen drechselt er zu Perlen der Erkenntnis." Wirtschaftsblatt, 01.03.02 "Karl-Markus Gauß weiß seinen Anspruch stilistisch brillant, mit viel Witz und kerniger Polemik einzulösen ... Ein Trostbuch für denkende Zeitgenossen." Günther Stocker, Neue Zürcher Zeitung, 6./7.04.02 "Karl-Markus Gauß ist ein glanzvoller Polemiker." Günter Kaindlstorfer, Deutschlandfunk "Gauß ist intelligent, gebildet, belesen, gescheit, das zeigt er auch, und das ist - anders als bei so vielen - nicht eine Zeile lang peinlich." Walter Wippersberg, Die Presse, 13.04.02 "...eine gut lesbare, unterhaltsame Mischung aus Ansichten, Lesefrüchten, Reisen, Erinnerungen, Betrachtungen und manchem mehr." Christoph Bartmann, Süddeutsche Zeitung, 28.05.02 "Seine Fähigkeit, ebenso knapp wie hart zu formulieren, ist eine Waffe, das weiß er auch, und er setzt sie ein. .... Differenziertes, differenzierendes Denken ist nicht jedermanns Sache - und so selten heutzutage und hierzulande, daß man dankbar sein muss für dieses Buch. Ein Lesevergnügen ist es ohnehin." Walter Wippersberg, Die Presse, 13.04.02

Kundenbewertungen zu Karl-Markus Gauß „Mit mir, ohne mich“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: