eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Individuelle Lernförderung bei Lernstörungen

Verknüpfung von Diagnostik, Förderplanung und Unterstützung…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (kartoniert)
Buch € 26,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Individuelle Lernförderung bei Lernstörungen
Autor/en: Gerald Matthes

ISBN: 3170205315
EAN: 9783170205314
Verknüpfung von Diagnostik, Förderplanung und Unterstützung des Lernens.
'Heil- und Sonderpädagogik'.
Grundschullehrer, Sonderpädagogen und Lerntherapeuten.
Kohlhammer W.

12. März 2009 - kartoniert - 240 Seiten

Fast 10 % der Schüler in den ersten vier Grundschulklassen weisen heute allgemeine Lernschwierigkeiten auf. In unterschiedlichen Ausprägungsgraden sind das Lernschwierigkeiten, die noch keine Lernbehinderung darstellen und nicht auf Teilleistungsstörungen (wie Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Dyskalkulie) reduziert werden können. Die Förderung von Kindern mit diesen Lernschwierigkeiten kann besonders effektiv gestaltet werden, wenn Grundschullehrer und Sonderpädagogen zusammenwirken. Der Aufbau des Buches folgt dem förderpädagogischen Handlungsbogen von der Förderdiagnostik über die Planung von Zielen und Maßnahmen der Förderung, die konkrete Unterrichtsgestaltung und Lernunterstützung bis hin zur Evaluation des Lernerfolgs. Mit ausführlichen Falldarstellungen werden die Fördervorschläge und -verfahren auf modellhafte Weise veranschaulicht.
Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)
Prof. em. Dr. Gerald Matthes lehrte an der Universität Potsdam Sonderpädagogische Psychologie.
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Gerald Matthes hat mit seinem Werk einen breiten Überblick über Möglichkeiten der individuellen Lernförderung vorgelegt.
[...] Die Verursachungen von Lernstörungen erscheinen verständlicherweise äußerst komplex, jedoch werden sie nachvollziehbar mit Abbildungen und Beispielen zur Darstellung gebracht. Der Vergleich zwischen lerngestörten und nicht-lerngestörten Kindern mündet nicht in einer Defizit-Perspektive, sondern lässt die Förderziele erahnen, die an späterer Stelle ausführlich erörtert werden.
[...] Hervorzuheben ist der Anhang mit einer ausführlichen Darstellung der förderdiagnostischen Kriterien, wie diese zuvor abgeleitet worden sind. Vermutlich wird dieser Teil für Praktiker von besonderem Interesse sein, wird ihnen damit ein Instrument an die Hand gegeben, das sich unmittelbar für die Erhebung von Förderbedarfen einsetzen lässt.
Um ein Resümee zu ziehen: Das Werk von Gerald Matthes hat anspruchsvolle theoretische Begründungen einer Lerntherapie sowie Ableitungen für die konkrete förderdiagnostische Praxis zum Inhalt. Insbesondere Praktiker werden davon profitieren, die nach fachwissenschaftlichen Fundierungen für ihre mühevolle Arbeit suchen.
(Quelle: Herbert Goetze, Heilpädagogische Forschung, Band XXXVII, Heft 1, 2011)
Kundenbewertungen zu Gerald Matthes „Individuelle Lernförderung bei Lernstörungen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: