eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Das zweite Zuhause

Institutionelle Einflüsse, Lebensgeschichte und Persönlichk…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 27,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Das zweite Zuhause
Autor/en: Walter Gehres

ISBN: 3810017795
EAN: 9783810017796
Institutionelle Einflüsse, Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von dreißig ehemaligen Heimkindern.
'Focus Soziale Arbeit, Materialien'.
Auflage 1997.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1997 - kartoniert - 276 Seiten

"Was ist erfolgreiche Heimerziehungsarbeit? Wann kann man überhaupt von erfolgreicher Heimunterbringung sprechen? Woran kann man Erfolg messen?" Es sind diese Fragen, denen sich Walter Gehres in seiner Arbeit über Wirkungen von Heimerziehung zuwendet, die in konzeptueller und empirisch-methodischer Hinsicht einen neuen Ansatz in der Evaluation von Fremderziehungsprozessen entwickelt und die die konkreten Erfahrungen von Heimkindem mit ihren oft traumatischen Erlebnissen in den Herkunfts familien, der Bewältigung von Trennungen, von Enttäuschungen und Er wartungen, dem allmählichen Aufbau von Vertrauen und Selbstbewußtsein in der Heimzeit bis hin zu gegenwärtigen Versuchen der Lebensführung rekonstruiert. Dabei entsteht ein differenziertes Bild über die Vorgeschichte, den Unter bringungsprozeß, das Entwicklungsfeld Heim. Im Dialog mit 30 früheren Heimkindem (18 Frauen und 12 Männem, die zum Zeitpunkt der Unter suchung 14-31 Jahre alt waren) wird herausgearbeitet, wie diese selbst ihre Lebensgeschichte berichten und sehen und inwieweit sie ihr einen positiven Sinn abgewinnen konnten, nicht zuletzt, welche Bedeutung für ihre Ent wicklung sie dabei den Erfahrungen im Feld der Heimerziehung zumessen. Auf diese Weise werden die Erfahrungsfelder "Herkunftsmi lieu - Unterbringungsprozeß - Heim und pädagogische Beziehung" zu einer Theorie über die Wirkungen von Heimerziehung verknüpft, wird "Bezie hung" im Kontext der verschiedenen relevanten Felder zum Kristallisations punkt für die wesentlichen Faktoren, die im Prozeß der Fremdunterbringung eine Rolle spielen. Die Untersuchung belegt bei der Gruppe der Befragten ein eher positives Ergebnis der Heimunterbringung, was in Anbetracht der scharfen Kritik an dieser (im übrigen teuersten) Jugendhilfemaßnahme eine willkommene Nachricht ist.
Vorbemerkungen.- I: Zu einer Theorie der Wirkungen von Heimsozialisation.- II: Methodisches Design.- III: Ergebnisse der Studie.- IV: Der weitere Lebensweg der ehemaligen Heimkinder.- V: Das Selbstbild und das Selbstverständnis der Befragten.- VI: Schlußbemerkungen - Ansatzpunkte für die Sozialarbeit.- Anhang: Methoden und Material.- Quantitativer Auswertungsplan.- Qualitativer Auswertungsplan.- Der Fragebogen für die Erzieherinnen und Erzieher zum Verständnis und zu Erfahrungen im Beruf.- Bibliographie zu Wirkungen, Folgen, Erfolg, Ergebnissen, Entwicklungen der Kinder und Jugendlichen und zur Evaluation von Heimunterbringung.- Weitere verwendete Literatur.
Dr. Walter Gehres HTW Saar, Prof.
Kundenbewertungen zu Walter Gehres „Das zweite Zuhause“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: