eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Für- und Widerworte

Der lernende Lehrer / Rede über den Standort / Rede vom Ver…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 5,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Für- und Widerworte
Autor/en: Günter Grass

ISBN: 3882436816
EAN: 9783882436815
Der lernende Lehrer / Rede über den Standort / Rede vom Verlust.
'Steidl Taschenbücher'.
Steidl Gerhard Verlag

Juni 1999 - kartoniert - 96 Seiten

Seit den sechziger Jahren schätzt Günter Grass die öffentliche Dreinrede: Für- und Widerworte, mit denen er den Mächtigen in die Suppe spuckt, sich in Alltagspolitik und Grundsatzfragen einmischt, als Bürger für Bürger streitet. Drei Reden der neunziger Jahre sind dafür beispielhaft.
In 'Der lernende Lehrer' (Mai 1999) erklärt Grass das "Prinzip Zweifel" zum Grundwert und plädiert für einen Leistungskurs zur Erlernung der Langsamkeit. Von Danzig über den Kosovo spannt Grass in seinen Schulgeschichten einen Bogen bis zu den Müllbergen Calcuttas.
In der 'Rede über den Standort' (Februar 1997) klagt Grass aus der Standortdebatte heraus die sich ausbreitende soziale Kälte im siegreichen Kapitalismus an.
In der 'Rede vom Verlust' (November 1992) beschreibt Grass unter dem Eindruck von Rostock und Mölln den Niedergang der politischen Kultur im geeinten Deutschland.


Günter Grass wurde am 16.10.1927 in dem Danziger Vorort Langfuhr in Polen geboren. In seiner Jugend war er unfreiwilliges Mitglied von Jungvolk und Hitlerjugend, im Krieg wurde der 18jährige als Luftwaffenhelfer und Panzerschütze eingesetzt. Nach der amerikanischen Kriegsgefangenschaft zog er 1946 nach Göttingen, wo er zunächst in einem Kalibergwerk Arbeit fand. 1949 begann er ein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. Es entstanden enge Kontakte zur Gruppe 47, von der er 1958 für eine Vorlesung aus seinem Manuskript "Die Blechtrommel" einen Preis verliehen bekam. Weitere Preise folgten (z.B. Fontane Preis, Theodor Heuss Preis). 1999 erhielt er die höchste Auszeichnung, den Literaturnobelpreis.

Kundenbewertungen zu Günter Grass „Für- und Widerworte“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: