eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Leviathan als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Leviathan

Roman. Originaltitel: Léviathan Erstveröffentlichung: Par…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,50* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Leviathan
Autor/en: Julien Green

ISBN: 3423123842
EAN: 9783423123846
Roman.
Originaltitel: Léviathan Erstveröffentlichung: Paris 1929.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'.
Übersetzt von Eva Rechel-Mertens
dtv Verlagsgesellschaft

1. August 1997 - kartoniert - 320 Seiten

Menschen als triebgesteurte Wesen

Guéret, Hauslehrer in einem französischen Provinznest, ist vom Leben enttäuscht. Auch die Leidenschaft zu Angèle scheint ihm aussichtslos. Als er begreift, daß die »Liebe« des Mädchens durchaus zu erlangen ist und daß zahlreiche Männer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, gerät er außer sich.
Julien Green wurde am 6.September 1900 in Paris geboren. Nach einem Studienaufenthalt in den USA kehrte er 1922 nach Paris zurück, hier erschienen auch seine ersten beiden Veröffentlichungen, darunter die Romane "Mont-Cinere" und "Leviathan".§Während einer USA-Reise wurde Green vom Ausbruch des zweiten Weltkrieges überrascht und verbrachte daher einige Zeit als Lehrer am College in Baltimore. 1945 kehrte er nach Paris zurück und blieb dort, nur unterbrochen von zahlreichen Reisen, bis zu seinem Tod.§Julien Green erhielt viel renommierte Preise und war seit 1971 Mitglied der Academie Francaise.§Er starb am 13.08.1998 in seiner Pariser Wohnung.§Schon seit Erscheinen seines ersten Buches, 1926 auch in Deutschland, hatte er enthusiastische Leser wie Walter Benjamin, Klaus Mann und Hermann Kesten. Seine Bücher sind geprägt von Leidenschaft und Askese, atmosphärisch dichter Beschreibung und psychologischem Scharfblick.
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Kundenbewertungen zu Julien Green „Leviathan“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll In der Fremde - von Polar - 24.06.2007 zu Julien Green „Leviathan“
Ein Mord geschieht in der Provinz und deckt die Mechanismen auf, nach denen die Bewohner bislang miteinander haben auskommen können. Die ganze Palette menschlicher Schwächen wird in diesem Roman ans Tageslicht gezerrt, nicht zuletzt die Eifersucht, die Liebe, der Haß. Und es ist wieder einmal der Fremde, der von außen in die Idylle eindringt und das Ganze in Einsturz bringt. Ausgerechnet der Hauslehrer verliebt sich in Angèle und verzweifelt über die Tatsache, daß sie auch an andere Herren vermietet wird. Julien Greens Helden als solche zu bezeichnen, fällt schwer, da sie sich in ihren Abgründen verirren, egal wie verzweifelt sie manchmal auch dagegen ankämpfen. Aber es bleiben doch Helden, da sie im Gegensatz zu jenen, denen alles gelingt, in sich das unverfälschte Leben spiegeln. Und der Betrachter, der Leser richtet diese Helden durch seine erhabene Moral, indem er sich abgrenzt und sich davor fürchtet, den Faden bis zu sich selbst weiter spinnen zu können. Ein Roman, der soviel Kraft besitzt, daß er immer wieder aus der Versenkung auftaucht.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: