eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Von fernen Ländern als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Von fernen Ländern

Roman. Originaltitel: Les Pays lointains. 'dtv Taschenb…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 14,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Von fernen Ländern
Autor/en: Julien Green

ISBN: 3423111984
EAN: 9783423111980
Roman.
Originaltitel: Les Pays lointains.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'.
1 Ktn. -Skizze, 1 Übersichten.
Übersetzt von Helmut Kossodo
dtv Verlagsgesellschaft

21. Februar 2001 - kartoniert - 1004 Seiten

Eine Familiensaga aus dem amerikanischen Süden
Mit sechzehn Jahren ist Elizabeth aus dem alten England nach Georgia zu ihren reichen Verwandten gekommen. Die Begegnung mit Jonathan, einem unberechenbaren Abenteurer und Frauenhelden, weckt unerfüllbare Wünsche in ihr. Doch auch sie selbst löst in der im Luxus schwelgenden, aber emotional erstarrten Südstaatengesellschaft Verwirrung und Unruhe aus. Aus dem verträumten Mädchen wird eine leidenschaftliche, zielstrebige junge Frau. Julien Green erzählt gefühlvoll, mitreißend, ja ausschweifend - und mit der ihm eigenen Doppelbödigkeit. Julien Green wurde am 6. September 1900 als Sohn amerikanischer Eltern in Paris geboren, er wuchs zweisprachig auf und wurde protestantisch erzogen . 1916 konvertierte er zum Katholizismus. 1919 bis 1922 studierte er in Charlottesville/Virginia unter anderem Geschichte und Griechisch. Ab 1922 wieder in Paris. Bereits mit seinem dritten Roman, >Leviathan< (1929) erlangte er Weltruhm. 1940-45 Emigrant in Amerika. Green starb am 13. August 1998 in Paris.
Julien Green wurde am 6.September 1900 in Paris geboren. Nach einem Studienaufenthalt in den USA kehrte er 1922 nach Paris zurück, hier erschienen auch seine ersten beiden Veröffentlichungen, darunter die Romane "Mont-Cinere" und "Leviathan".§Während einer USA-Reise wurde Green vom Ausbruch des zweiten Weltkrieges überrascht und verbrachte daher einige Zeit als Lehrer am College in Baltimore. 1945 kehrte er nach Paris zurück und blieb dort, nur unterbrochen von zahlreichen Reisen, bis zu seinem Tod.§Julien Green erhielt viel renommierte Preise und war seit 1971 Mitglied der Academie Francaise.§Er starb am 13.08.1998 in seiner Pariser Wohnung.§Schon seit Erscheinen seines ersten Buches, 1926 auch in Deutschland, hatte er enthusiastische Leser wie Walter Benjamin, Klaus Mann und Hermann Kesten. Seine Bücher sind geprägt von Leidenschaft und Askese, atmosphärisch dichter Beschreibung und psychologischem Scharfblick.

Kundenbewertungen zu Julien Green „Von fernen Ländern“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Im Süden - von Polar - 17.01.2008 zu Julien Green „Von fernen Ländern“
Ein Südstaatenepos. Wer jedoch mit Vom Winde verweht rechnet, wird enttäuscht werden. Obwohl Julien Green sich weitab von seinem sonstigen Terrain bewegt und den Roman in den Südstaaten der USA um das Jahr 1850 verankert, bleibt er sich jedoch treu, indem er selbst an diesem fernen Ort die Wirklichkeit verdüstert, ihr dunkle Geheimnisse auferlegt. So episch breit hat Julien Green in dieser auf mehrere Bände angelegten Generationen übergreifende Familiengeschichte nie erzählt. Sein Feld war der Mikrokosmos, die engen Mauern der seelischen Abgründe. Das verleiht dem langen Atem seelische Tiefe. Es handelt sich um ein Alterswerk, das sprachlich die Tragödie auf gewohnt hohem Niveau einfängt, gleichzeitig dem Leser jedoch etwas von einem Schmöker bietet, indem er die große Oper des Zeittableaus anstimmt. Man fällt in sie hinein, sieht sich mit den fremden Augen Elisabeths um, versucht zu verstehen, zu helfen, sich in Sicherheit zu wägen. Das Greensche Kammerspiel betritt die große Bühne und behauptet sich auch hier.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: