eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Wölfe

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 14,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Wölfe
Autor/en: Hilary Mantel

EAN: 9783832185398
Format:  EPUB
DuMont Buchverlag GmbH

1. Oktober 2010 - epub eBook - 768 Seiten

England im Jahr 1520: Das Königreich ist nur einen Pulsschlag von der Katastrophe entfernt. Sollte der König ohne männlichen Erben sterben, würde das Land durch einen Bürgerkrieg verwüstet. Henry VIII. möchte seine Ehe annullieren lassen und Anne Boleyn heiraten. Der Papst und ganz Europa sind dagegen. Die Scheidungsabsichten des Königs schaffen ein Machtvakuum, in das Thomas Cromwell tritt: Die Werkzeuge dieses politischen Genies sind Bestechung, Einschüchterung und Charme. Aus der Asche persönlichen Unglücks steigt er auf und bahnt sich seinen Weg durch die Fallstricke des Hofes, an dem »der Mensch des Menschen Wolf« ist. Hilary Mantel hat mit >Wölfe< etwas sehr Rares geschaffen: einen wahrhaft großen Roman, der seinem historischen Gewand zum Trotz höchst zeitgemäß ist. Auf einzigartige Weise erforscht er die Choreografie der Macht.

»Hieb- und stichfest ausgedacht und doch voll schauriger Anklänge, stellenweise auch sehr witzig - sobald der Leser dieses 780-Seiten-Buch fertig gelesen hat, will er mehr.« The Guardian
Hilary Mantel, geboren 1952 in Glossop, England, war nach dem Jura-Studium in London als Sozialarbeiterin tätig. Für den Roman >Wölfe< (DuMont 2010) wurde sie 2009 mit dem Booker-Preis, dem wichtigsten britischen Literaturpreis, ausgezeichnet. Mit >Falken<, dem zweiten Band der Tudor-Trilogie, gewann Hilary Mantel 2012 den Booker erneut. Bei DuMont erschienen zuletzt die Romane >Jeder Tag ist Muttertag< und >Im Vollbesitz des eigenen Wahns< (beide 2016).
Christiane Trabant studierte Germanistik und Anglistik und lebt in Berlin. Sie hat u.a. Umberto Eco und P.G. Wodehouse ins Deutsche übertragen.
TEIL VIER (S. 269-270)

I Mach ein passendes Gesicht 1531

Es könnten Schmerzen sein oder Angst oder ein Fehler der Natur, die Sommerhitze oder der Klang von Jagdhörnern, die sich langsam entfernen, oder das Wirbeln glitzernden Staubs in leeren Räumen. Vielleicht hat das Mädchen auch zu wenig geschlafen, weil der abreisende Haushalt seines Vaters seit dem Morgengrauen zusammengepackt wurde – warum auch immer, es ist in sich zusammengesunken, und seine Augen sind von der Farbe abgestandenen Wassers.

Einmal, als er die einleitenden Höflichkeiten auf Lateinisch absolviert, sieht er, wie es sich fester an die Rückenlehne des Stuhls klammert, auf dem seine Mutter sitzt. »Madam, Ihre Tochter sollte sich hinsetzen.« Falls ein Kräftemessen daraus werden sollte, nimmt er vorsorglich einen Hocker und stellt ihn mit einem entschlossenen kleinen Knall neben Katherines Röcke. Starr in ihrem mit Fischbein verstärkten Mieder, beugt sich die Königin zurück, um ihrer Tochter etwas zuzuflüstern.

Die Damen in Italien trugen scheinbar unbekümmert Konstruktionen aus Eisen unter ihren Seidenstoffen. Es bedurfte unendlicher Geduld – nicht nur beim Verhandeln –, um sie aus ihren Kleidern zu bekommen. Mary senkt den Kopf und antwortet flüsternd; auf Kastilisch deutet sie an, dass sie unter weiblichem Unwohlsein leide. Zwei Augenpaare heben sich, um ihn anzusehen. Der Blick des Mädchens ist unbestimmt; sie sieht ihn, vermutet er, als eine unförmige Masse aus Schatten in einem Raum, in dem der Kummer stetig ansteigt. Steh gerade, murmelt Katherine: wie eine Prinzessin von England.

Auf die Stuhllehne gestützt, atmet Mary tief ein. Sie wendet ihm ihr unattraktives, verkniffenes Gesicht zu: so hart wie Norfolks Fingernagel. Es ist fr&uu
ml;her Nachmittag, sehr heiß. Die Sonne wirft sich immer wieder verändernde Vierecke aus Lila und Gold an die Wand. Die verwelkten Felder von Windsor breiten sich unter ihnen aus. Die Themse weicht von ihren Ufern zurück. Die Königin spricht Englisch. »Weißt du, wer das ist? Das ist Master Cromwell. Der jetzt alle Gesetze schreibt.« Unbequem zwischen den Sprachen eingeklemmt, sagt er: »Madam, sollen wir auf Englisch fortfahren oder auf Latein?«

»Ihr Kardinal hat das auch immer gefragt. Als wäre ich eine Fremde hier. Ich sage Ihnen jetzt, was ich auch immer zu ihm gesagt habe: dass ich schon als Prinzessin von Wales angeredet wurde, als ich drei Jahre alt war. Ich war sechzehn, als ich hierherkam, um Mylord Arthur zu heiraten. Ich war Jungfrau und siebzehn, als er starb.
"Ein Wunder von einem Roman."
FAZ

"Ein wahrhaft großer Roman."
BUCH MAGAZIN

"Ein preisgekröntes Meisterwerk (...). Eine Sensation (...). Hilary Mantel schreibt schnörkellos, präzise und findet immer wieder überraschend poetische Bilder"
BRIGITTE

"Zum Verschlingen!"
COSMOPOLITAN

"Ein literarischer Leckerbissen für alle Liebhaber historischer Romane."
NDR Kultur ( Buch der Woche )

"Wölfe macht die Welt Heinrich des VIII. begehbar!"
DIE WELT

"Der gewöhnliche historische Roman verhunzt sowohl die Geschichte, als auch die Literatur. In Wölfe haben beide einen Festtag. (...) Hilary Mantel, die viel Gepriesene, hat ein Teilreich der Literatur erneuert: den historischen Roman."
FAS

"Ein Porträt von Mensch und Zeit (...) als bedrängend empfundene Gegenwart, die in jedem Moment nach Aufmerksamkeit verlangt, nach Misstrauen, nicht zuletzt auch nach weitblickenden Zielvorstellungen über das Dunkel des erlebten Moments hinaus. Und ihre klaren Sätze ohne historisierenden Zierrat, von Christine Trabant in ein genauso klares Deutsch übertragen, verstärken diese Wirkung noch."
NZZ

"Die Wölfe sind anders, besser, aufregend, aufwühlend, und sie rufen nach einer Fortsetzung."
WAZ

"Wölfe unterstreicht, dass literarische Meisterwerke auch vor historischer Kulisse funktionieren (...) große Kunst - ein Highlight des Bücherherbstes."
BUCHJOURNAL

"Mantels historischer Wälzer ist anders, besser"
KULTURSPIEGEL

"Fein gewebt aus Anspielungen, Verweisen sowie einer subtilen Psychologie ist diese Geschichte von Verführung, Verrat und gewaltsamen Tod ein spannender Roman, der vorzüglich amüsiert und gleichzeitig aufs Schönste bildet."
DEUTSCHLANDRADIO KULTUR

"Überall lauscht man gebannt Dialogen, die gefährlich, intim, böse witzig, elegant modern, pointiert sind (...) ein brillanter historischer Roman, eher ein sinnliches Denk- als ein Lehrstück über Macht und Vergeblichkeit. 760 Seiten im Präsens geschrieben - nicht nur das macht seine Gegenwärtigkeit aus."
FRANKFURTER RUNDSCHAU

"Ein Meisterwerk des historischen Romans."
TAGESANZEIGER

"Ein atemberaubend intelligent geschriebenes Historienpanorama."
Sigrid Löffler (Kulturradio-Tipps RBB)

"Ein wunderbares Stück historischer Literatur."
KÖLNER STADTANZEIGER

"...ein Werk von shakespearescher Größe und Wucht, und zugleich ein durch und durch moderner Roman"
BERLINER ZEITUNG

"Ein exquisites Beispiel von Erzählkunst"
BUCHKULTUR

"Sie nähert sich der modernen, geistreichen und blutrünstigen englischen Renaissance im besten Stile eines packenden, seriösen historischen Romans mit höchstem literarischem Anspruch."
ABENDZEITUNG

"Also: wer einen modernen Roman mit psychologische Finesse in historischem Gewand sucht, ist bei den Wölfen genau richtig."
TOP MAGAZIN

"Sie muss das Booker Prize Triple nicht schaffen, um zu beweisen, dass sie eine herausragende Schriftstellerin ist."
Susanne Webel, VIRGINIA

"Der überragende Erfolg von "Wölfe" und "Falken" erklärt sich aber auch durch Hilary Mantels Fähigkeit, die zeitliche und räumliche Kluft eines halben Jahrtausends literarisch und psychologisch zu überbrücken. Die scharfen Charakterportraits (...) ziehen den Leser in die raue Gesellschaft der Tudors hinein und machen ihn zum Zeitgenossen."
Gina Thomas, FAZ

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Hilary Mantel „Wölfe“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: