eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Sich aus den Fluten des Gewöhnlichen herausheben als Buch
PORTO-
FREI

Sich aus den Fluten des Gewöhnlichen herausheben

Die Kunst der Großen Reportage.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 15,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Sich aus den Fluten des Gewöhnlichen herausheben
Autor/en: Kai Hermann, Margrit Sprecher

ISBN: 3854527535
EAN: 9783854527534
Die Kunst der Großen Reportage.
Herausgegeben von Wolfgang R. Langenbucher
Picus Verlag GmbH

1. August 2001 - gebunden - 132 Seiten

ÔÇØKehrrichtsammler der TatsachenweltÔÇØ nannte Karl Kraus Reporter abfällig. Auch heute ist das soziale Prestige von Journalisten angeschlagen. Medien gelten in erster Linie als industrialisierte Dienstleistungsbetriebe, selbst wenn Qualitätsjournalismus eine Kulturleistung von Rang darstellt. Journalismus ist wie Literatur, Musik und Kunst eine schöpferische Tätigkeit, f++r die es auch eine ÔÇØPoetikÔÇØ geben kann ÔÇô die Lehre von der Verfertigung des Werkes. Das Institut f++r Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien hat deshalb eine Poetik-Dozentur ÔÇô benannt nach dem großen Wiener Journalisten Theodor Herzl ÔÇô eingerichtet. Als erstes Ergebnis dieser praktischen Theorie des Journalismus erscheint nun dieses Buch. Kai Hermann ÔÇô Autor des Bestsellers "Wir Kinder vom Bahnhof ZooÔÇØ ÔÇô und "WeltwocheÔÇØ-Reporterin Margrit Sprecher nähern sich sowohl theoretisch als auch praktisch dem Wesen der Reportage. Reportagen als ÔÇØSensationen des AlltagsÔÇØ stehen f++r Kai Hermann am Anfang allen Journalismus. Und am Anfang der Reportage steht die Neugier. Dazu kommen eine gute Portion Voyeurismus, Bescheidenheit und Beschränkung ÔÇô Beschränkung in der Sprache. Hermann veranschaulicht diese Maximen mit seiner Reportage ++ber ein Berliner Punk-Pärchen, in der es um Eifersucht, Gewalt, Drogen, Knast ÔÇô und Liebe geht. F++r Margrit Sprecher gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen f++r das Gelingen einer Reportage ÔÇØFortuneÔÇØ ÔÇô das Gl++ck, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein ÔÇô und das Bewußtsein, daß sich der (lesende) Mensch vor allem f++r den Menschen interessiert. Ihre Reportagen ++ber das Weltwirtschaftsforum in Davos, das aus dem mondänen Schweizer Tourismusort ein Dritte-Welt-Dorf machte, ++ber Minenräumer in ehemaligen jugoslawischen Kriegsgebieten und ++ber den Hungertod eines Babys in der Schweiz sind anschauliche Beispiele ihrer Theorie der sozialkritischen Reportage.
Kai Hermann, 1938 in Hamburg geboren, war Redakteur und Korrespondent der Zeit sowie Chefredakteur von Twen. Er schreibt unter anderem für "Spiegel" und "Stern". Er ist Autor zahlreicher Bücher und Drehbücher, darunter "Christiane F.: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" (gemeinsam mit Horst Rieck) und "Andi". Der beinahe zufällige Tod des Andreas Z., 16". Hermann erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Egon-Erwin-Kisch-Preis.


Kundenbewertungen zu Kai Hermann, Margri… „Sich aus den Fluten des Gewöhnlichen herausheben“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: