eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Kostenrechnung I

Grundlagen, Aufbau und Anwendung. 4. , völlig neubearb. u…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 49,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Kostenrechnung I
Autor/en: Siegfried Hummel, Wolfgang Männel

ISBN: 3409211349
EAN: 9783409211345
Grundlagen, Aufbau und Anwendung.
4. , völlig neubearb. und erweiterte Auflage, Nachdruck.
Zahlreiche Abbildungen.
Gabler, Betriebswirt.-Vlg

1. Januar 1986 - kartoniert - XII

Dieses zweibändige Lehrbuch der Kostenrechnung gibt einen zuverlässigen Überblick über das gesamte Gebiet der Kosten- und Leistungsrechnung. Nicht nur inhaltlich, sondern auch didaktisch und methodisch ist es sowohl für das Selbststudium als auch als begleitendes Lehrbuch für den Unterricht an Universitäten und Fachhochschulen seit langem bewährt.
1 Gegenstand, Zwecke und Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung.- Lernziele zum Abschnitt 1.- 1.1 Stellung der Kosten- und Leistungsrechnung im betrieblichen Rechnungswesen.- 1.1.1 Externes und internes Rechnungswesen.- 1.1.2 Begriffsmerkmale der Kosten- und Leistungsrechnung..- 1.1.2.1 Zwingende Merkmale.- 1.1.2.2 Fakultative Merkmale.- 1.1.3 Gliederung der Kosten- und Leistungsrechnung.- Aufgaben zum Abschnitt 1.1.- 1.2 Zwecke der Kosten- und Leistungsrechnung.- 1.2.1 Einführender Überblick.- 1.2.1.1 Die Kosten- und Leistungsrechnung als Informations- und Lenkungsinstrument.- 1.2.1.2 Aufgaben, Funktionen, Zwecke und Grundsätze der Kosten- und Leistungsrechnung.- 1.2.2 Wichtige Zwecke der Kosten- und Leistungsrechnung im einzelnen.- 1.2.2.1 Preiskalkulation und Preisbeurteilung.- 1.2.2.2 Kontrolle der Wirtschaftlichkeit.- 1.2.2.3 Gewinnung von Unterlagen für Entscheidungsrechnungen.- 1.2.2.4 Erfolgsermittlung und Bestandsbewertung.- 1.2.2.5 Sonstige Zwecke der Kosten- und Leistungsrechnung.- Aufgaben zum Abschnitt 1.2.- 1.3 Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung.- 1.3.1 Einführender Überblick.- 1.3.2 Vollkosten- und Nettoergebnisrechnungen.- 1.3.3 Teilkosten- und Bruttoergebnisrechnungen.- 1.3.4 Kostenzurechnungsprobleme und Kostenzurechnungsprinzipien.- Aufgaben zum Abschnitt 1.3.- 2 Grundbegriffe, spezielle Kostenbegriffe und Kostenkategorien in ihrer Bedeutung für eine aussagefähige Kosten- und Leistungsrechnung.- Lernziele zum Abschnitt 2.- 2.1 Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung.- 2.1.1 Auszahlungen, Ausgaben, Aufwand, Kosten.- 2.1.2 Problematik und Varianten des Kostenbegriffs.- 2.1.3 Einzahlungen, Einnahmen, Ertrag, Leistung.- 2.1.4 Problematik und Varianten des Leistungsbegriffs und dessen Beziehung zum Erlösbegriff.- 2.1.5 Zahlungssaldo, Finanzsaldo, Gesamterfolg, Betriebsergebnis.- Aufgaben zum Abschnitt 2.1.- 2.2 Bedeutsame spezielle Kostenbegriffe und Kostenkategorien.- 2.2.1 Einzel- und Gemeinkosten.- 2.2.2 Variable und fixe Kosten.- 2.2.3 Grenz- und Residualkosten.- 2.2.4 Ist-, Normal- und Plankosten.- 2.2.5 Relevante und irrelevante Kosten.- Aufgaben zum Abschnitt 2.2.- 3 Kostenartenrechnung.- Lernziele zum Abschnitt 3.- 3.1 Bedeutung, Aufgaben und Stellung der Kostenartenrechnung.- 3.2 Gliederung der Kostenarten.- 3.3 Übernahme der Kostenarten aus vorgelagerten Rechenkreisen.- 3.4 Grundzüge der Erfassung und Verrechnung ausgewählter Kostenarten,.- 3.4.1 Materialkosten.- 3.4.1.1 Erfassung der Materialverbrauchsmengen.- 3.4.1.2 Bewertung der Materialverbrauchsmengen.- 3.4.2 Personalkosten.- 3.4.3 Kalkulatorische Abschreibungen.- 3.4.3.1 Kalkulatorische Abschreibungen als Komponente der Anlagenkosten.- 3.4.3.2 Abschreibungsursachen und deren Wirkungen..- 3.4.3.3 Messung des Nutzenpotentials von Anlagen.- 3.4.3.4 Bestimmung der Abschreibungssumme.- 3.4.3.5 Ermittlung des Abschreibungszeitraums.- 3.4.3.6 Festlegung der Abschreibungsmethode.- 3.4.4 Kalkulatorische Zinsen.- 3.4.5 Kalkulatorische Wagnisse.- 3.4.6 Kalkulatorische Eigenmieten und Unternehmerlöhne.- Aufgaben zum Abschnitt 3.- 4 Kostenstellenrechnung.- Lernziele zum Abschnitt 4.- 4.1 Bedeutung, Aufgaben und Stellung der Kostenstellenrechnung..- 4.2 Möglichkeiten, Kriterien und Grundsätze der Bildung von Kostenstellen.- 4.3 Kostenstellenpläne.- 4.4 Methodische Konzepte der Kostenstellenrechnung.- 4.4.1 Kontenmäßige Betriebsabrechnung.- 4.4.2 Tabellarische Betriebsabrechnung mit Hilfe des Betriebsabrechnungsbogens.- 4.4.3 EDV-gestützte Betriebsabrechnung.- 4.5 Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen.- 4.5.1 Grundtypen innerbetrieblicher Leistungsströme.- 4.5.2 Verfahrensbestimmende Einflußfaktoren.- 4.5.3 Umlagen, gesamtleistungsbezogene und einzelleistungsbezogene Verrechnungen.- 4.5.4 Periodenbezogene Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen.- 4.5.4.1 Einstufige Verrechnung eines einseitigen internen Leistungsstroms.- 4.5.4.2 Verrechnung mehrstufiger einseitiger interner Leistungsströme.- 4.5.4.3 Wechselseitige Leistungsverflechtungen erfassende Verrechnungen.- 4.5.5 Verrechnung einzelner innerbetrieblicher Leistungen.- 4.6 Ermittlung von Verrechnungs- und Zuschlagssätzen.- Aufgaben zum Abschnitt 4.- 5 Kostenträgerrechnung.- Lernziele zum Abschnitt 5.- 5.1 Wesen und Objekte der Kostenträgerrechnung.- 5.2 Aufgaben der Kostenträgerrechnung.- 5.3 Teilgebiete, Rechenschritte und Abrechnungsfolgen der Kostenträgerrechnung.- 5.4 Kalkulationsverfahren.- 5.4.1 Kriterien zur Systematisierung praktisch bedeutsamer Kalkulationsverfahren.- 5.4.2 Divisionskalkulation.- 5.4.2.1 Grundprinzip der Divisionskalkulation.- 5.4.2.2 Einfache und mehrfache Divisionskalkulation.- 5.4.2.3 Einstufige und mehrstufige Divisionskalkulation.- 5.4.2.4 Addierende und durchwälzende Divisionskalkulation.- 5.4.2.5 Veredelungskalkulation und summarische Divisionskalkulation.- 5.4.3 Äquivalenzziffernrechnung.- 5.4.3.1 Grundprinzip der Äquivalenzziffernrechnung..- 5.4.3.2 Einfache, mehrfache und kombinierte Äquivalenzziffernrechnung.- 5.4.3.3 Einreihige und mehrreihige Äquivalenzziffernrechnung.- 5.4.3.4 Einstufige und mehrstufige Äquivalenzziffernrechnung.- 5.4.4 Zuschlagskalkulation.- 5.4.4.1 Kalkulation der Kostenträgereinzelkosten.- 5.4.4.2 Kalkulation der Kostenträgergemeinkosten.- 5.4.4.3 Summarische Zuschlagskalkulation.- 5.4.4.4 Differenzierende Zuschlagskalkulation.- 5.4.4.5 Grundschema der Zuschlagskalkulation.- 5.4.4.6 Modifikationen, Erweiterungen und Ergänzungen des Grundschemas der Zuschlagskalkulation.- 5.4.4.7 Kritische Beurteilung der Zuschlagskalkulation.- 5.4.5 Verrechnungssatzkalkulation.- 5.4.6 Spezielle Verfahren zur Kalkulation von Kuppelprodukten.- 5.4.6.1 Grundproblematik der Kalkulation von Kuppelprodukten.- 5.4.6.2 Schlüsselungsverfahren.- 5.4.6.3 Restwertrechnung.- 5.4.7 Zusammenfassung und Ausblick.- 5.5 Kostenträgerergebnisrechnung.- Aufgaben zum Abschnitt 5.- Lösungen der Aufgaben.- Abbildungsverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.
Prof. Dr. Wolfgang Männel ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg. Er ist u. a. Herausgeber und Schriftleiter der krp-Kostenrechnungspraxis.
Kundenbewertungen zu Siegfried Hummel, W… „Kostenrechnung I“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: