eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Interdisziplinäre Gerechtigkeitsforschung

Zur Verknüpfung empirischer und normativer Perspektiven.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (kartoniert)
Buch € 34,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Interdisziplinäre Gerechtigkeitsforschung

ISBN: 3593370123
EAN: 9783593370125
Zur Verknüpfung empirischer und normativer Perspektiven.
Herausgegeben von Stefan Liebig, Holger Lengfeld
Campus Verlag GmbH

März 2002 - kartoniert - 314 Seiten

Wie könnte eine gerechte Verteilung von Gütern und Lasten aussehen? Welche politisch tragfähigen Entwürfe für eine gerechte Institutionenordnung in modernen Gesellschaften gilt es zu entwickeln? Der Band beleuchtet die Debatten der normativen und der empirischen Gerechtigkeitsforschung und fordert einen stärkeren Bezug beider Perspektiven aufeinander. Dazu werden Grundlagen und Erträge der interdisziplinären Zusammenarbeit von Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft umrissen.
Gerechtigkeitsforschung als interdisziplinäresProjektStefan Liebig und Holger Lengfeld

1. Grundlagen interdisziplinärer Gerechtigkeitsforschung
Eine Taxonomie normativer und empirischer Theorien der Gerechtigkeit
Clara Sabbagh

Gerechtigkeit und Unparteilichkeit Zum Verhältnis von normativen und empirischen Theorien der Gerechtigkeit
Kerstin Haase

Gerechtigkeitseinstellungen und Gerechtigkeitsurteile Zur Unterscheidung zweier Urteilskategorien
Stefan Liebig

Eigeninteresse oder moralischer Anspruch Gerechtigkeitsurteile zur eigenen Entlohnung
Holger Lengfeld

Solidarität und Gerechtigkeit Zur Erkundung eines Verhältnisses
Steffen Mau

Zur Relevanz sozialer Vergleiche für normative Gerechtigkeitstheorien
Normative und empirische Aspekte der Begründung sozialer Mindestausstattungen
Stephan Schlothfeldt

2. Anwendungsfelder interdisziplinärer Gerechtigkeitsforschung
Gerechtigkeit durch Verfahren oder Gerechtigkeit durch Prinzipien?
Zum Problem der Verteilung knapper, unteilbarer Güter in modernen Gesellschaften
Stefan Liebig und Stephan Schlothfeldt

Das Grid-Group-Paradigma und sein Beitrag für die interdisziplinäre soziale Gerechtigkeitsforschung
Stefan Liebig und Stephan Schlothfeldt

Politisches Engagement, Protest und die Bedeutung sozialer Ungerechtigkeit
Holger Lengfeld, Stefan Liebig und Alfredo Märker

Die politische Relevanz von Gerechtigkeitsvorstellungen und Ungerechtigkeitserfahrungen
Alfredo Märker
Stefan Liebig, Dr.rer.soc., leitet die Nachwuchsgruppe "Interdisziplinäre Soziale Gerechtigkeitsforschung" am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Holger Lengfeld arbeitet dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

tolino shine 2 HD
- 9% **
Hardware
Statt € 119,00
tolino epos
- 8% **
Hardware
Statt € 249,00
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
tolino vision 4 HD
- 17% **
Hardware
Statt € 179,00

Kundenbewertungen zu „Interdisziplinäre Gerechtigkeitsforschung“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fährte des Todes (1)
eBook
von Kathy Reichs
Ansonsten lächelt nur der Tod
eBook
von Trevor Hill, …
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen
Das Dornröschen-Dorf
eBook
von E.R. Kästner,…
Grab 47
- 75% **
eBook
von Rainer Mauels…
Print-Ausgabe € 7,99

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: