eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Schweig, Bub! / Letzter Wille

Zwei Stücke. 'Theaterbibliothek'.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 14,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Schweig, Bub! / Letzter Wille
Autor/en: Fitzgerald Kusz

ISBN: 3886611868
EAN: 9783886611867
Zwei Stücke.
'Theaterbibliothek'.
Verlag Der Autoren

November 1997 - kartoniert - 151 Seiten

Seit 25 Jahren steht SCHWEIG, BUB! auf dem Spielplan des N rnberger Theaters. Kusz' erstes St ck spielt am Konfirmationstag eines 14j igen Junden. Doch es sind die Erwachsenen, die das Fest nutzen, um sich - auf Kosten des Jungen - zu produzieren. "Das Paradest ck der neuen Volkstheaterbewegung!" (Der Spiegel) "Gelassener und gerissener als Kusz hat in letzter Zeit kaum ein Autor dem Publikum den Spiegel vor die Nase gehalten. Ein Volksst ck, wie Volksst cke schon lange nicht mehr aussehen - eines, in dem man sich ungeheuer am sieren kann und dabei noch viel ber die Leute, die Welt und sich selbst erf t." (S ddeutsche Zeitung) "Erster Klasse. Ein Satiriker ist am Werk im Gewande eines Volkssschriftstellers. Die Satire sitzt." (Friedrich Luft, Berliner Morgenpost) "Der einzige Franken-Klassiker des neuen Volkstheaters." (Die Zeit) "Ein scheu ich sch nes St ck!" (N rnberger Nachrichten) Die Erbschafts-Kom die LETZTER WILLE hei im Untertitel "Ein Leichenschmaus in f nf G en". Ein altes Thema, erfrischend b sartig aufbereitet: An die Stelle der Konfirmation ist eine Beerdigung getreten. Wie der Konfirmand ist die wohlhabende Tante Martha vorwiegend stumm, zumal sie gerade verstorben ist. Die lieben Verwandten spielen beim Leichenschmaus die Rolle, die ihnen selbst angemessen erscheint - die wichtigste. Sie reden noch miteinander, denn sie haben noch nicht geerbt. Aber da jeder nur wegen der Erbschaft gekommen ist, bestimmen Mi rauen und Mi unst die Stimmung, ger zunehmend jede Liebensw rdigkeit in die N der K rperverletzung.
Fitzgerald Kusz, geb. 1944 in Nürnberg, war während seines Studiums§als Assistant Teacher in Nuneaton und bis 1982 als Lehrer in Nürnberg tätig. Seitdem arbeitet er als Dramatiker und Lyriker. Er hat über zwanzig Theaterstücke sowie zwölf Gedichtbände im fränkischen Dialekt veröffentlicht und wurde mit acht Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem August Graf von Platen-Preis 2011. Kusz lebt in Nürnberg und hat drei Kinder.

Kundenbewertungen zu Fitzgerald Kusz „Schweig, Bub! / Letzter Wille“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: