eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Main Street

Die Geschichte von Carol Kennicott. 'Manesse Bibliothek d…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (gebunden)
Buch € 26,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Main Street
Autor/en: Sinclair Lewis

ISBN: 3717518887
EAN: 9783717518884
Die Geschichte von Carol Kennicott.
'Manesse Bibliothek der Weltliteratur'.
Übersetzt von Christa E. Seibicke
Manesse Verlag

März 1996 - gebunden - 908 Seiten

Sinclair Lewis' romantische, witzige, bissige Satire um eine junge Frau, die eine Kleinstadt im Mittelwesten aufrütteln will, gehört zum festen Bestand der modernen amerikansichen Literatur; sie eroberte Amerika im Sturm und machte ihren Autor mit einem Schlag berühmt.



Als «Main Street» 1920 erschien, war der Roman nicht nur in kommerzieller Hinsicht ein sensationeller Erfolg. Sein Autor war damit zum Sprecher für eine neue Generation geworden. Niemand konnte «Main Street» gegenüber gleichgültig bleiben: Das Publikum war mit einem durch und durch amerikanischen Roman konfrontiert, in dem die Innereien provinzieller Beschaulichkeit und Spießigkeit seziert wurden.

Die junge Carol Kennicott - in Neuengland geboren - brennt darauf, dem Farmerstädtchen Gopher Prairie «Kultur» zu bringen. Sie wird allerdings nach der Hochzeit mit dem dort ansässigen Arzt bald auf den Boden der Realität geholt und lernt die Scheinheiligkeit, Engstirnigkeit und auch Grausamkeit der Kleinstadtkonformität kennen...

Gopher Prairie, ein getreues Abbild von Sinclair Lewis' Heimatstädtchen in Minnesota, mit seiner Main Street wurde rasch sprichwörtlich und ist es bis heute geblieben.


Harry Sinclair Lewis wurde am 7. Februar 1885 in Sauk Center (Minnesota/USA) geboren. Der Arztsohn besuchte die Universität Yale. Anschließend arbeitete er als Journalist und im Verlagswesen. Er nahm 1906 an dem von Upton Sinclair initiierten kooperativen, utopisch-sozialistischen Experiment "Helicon Home Colony" teil. Lewis gilt als bedeutender humanistischer Realist in der Literatur: In seinen zahlreichen gesellschaftskritischen Romanen entwarf er ein satirisches Bild des amerikanischen Mittelstandes und analysierte scharfsinnig die intellektuelle und charakterliche Deformierung sowie den Abbau zwischenmenschlicher Beziehungen jener Bürger, die sich als wahre Repräsentanten der amerikanischen Nation auszugeben versuchten. Der Autor erhielt 1930 als erster Bürger der USA den Nobelpreis für Literatur. Harry Sinclair Lewis verbrachte seine letzten Lebensjahre in Florenz und starb am 10. Januar 1951 in Rom.

Kundenbewertungen zu Sinclair Lewis „Main Street“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: