eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Liederbuch für Schleswig-Holstein

Hrsg. v. Schleswig-Holsteinischen Heimatbund. Unveränd. N…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (gebunden)
Buch € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Liederbuch für Schleswig-Holstein

ISBN: 3787711023
EAN: 9783787711024
Hrsg. v. Schleswig-Holsteinischen Heimatbund.
Unveränd. Nachdruck der Ausgabe 1970.
Herausgegeben von Schleswig-Holsteinischen Heimatbund.
Moeseler K.-H.

Januar 2001 - gebunden - 398 Seiten

Lieder aus der Heimat: Einigkeit und Recht und Freiheit - Schleswig-Holstein, meerumschlungen - Stapelholm, du stille, wiede Dreestromland - Wenn in stiller Stunde Träume mich umwehn - Freude, schöner Götterfunken - Ich hab mich ergeben - Wahre Freundschaft soll nicht wanken - Brüder, reicht die Hand zum Bunde - Die Gedanken sind frei - Wann wir schreiten Seit an Seit - Im schönsten Wiesengrunde - Land der dunklen Wälder - Es steht ein goldnes Garbenfeld - Grünet die Hoffnung, halb hab ich gewonnen - Klein sind deine Berge, du mein Heimatland -
Täler und Höhen, gesegnete Flur - Der hat vergeben das ewige Leben -
Musikanten-Kanon: Fa la la la ... musica - Wer sich die Musik erkiest - Freunde, lasst uns fröhlich loben - Himmel und Erde müssen vergehn -
Wieder einmal ausgeflogen, wieder einmal heimgekehrt - Wir kommen all und gratulieren - Viva, viva la Musica - Ich hatt' einen Kameraden - Plattdeutsche und friesische Lieder: Ik wull, wi weern noch kleen, Jehann - Min Modersprak, wa klingst du schön - Een bi'n annern, Hand in Hand -
Ik weet eenen Eekboom - Friesenlied: Wo de Nordseewellen trecken an den Strand - Jan Hinnerk wahnt up de Lammerstrat - En Groffsmid seet in goder Roh - Öwer de stillen Straten - Dat du min Leevsten büst - Nu laat uns singn dat Abendleed - Dat best is jümmer, seggt Jochen Brümmer -
Trina, kumm mal vör de Dör - Lütt Anna Susanna, stah op un böt Für - Ik un min Lisbeth - Dor wär eenmal en lüttje Buerdeern - Dar but'n in de Masch - As Burlala eers boren weer - Fresenhof: Wenn de Wind dör de Böhm weit - Üüs Söl'ring Lön', dü best üüs helig - Wi sünd as Bläder an en Boom - Wer Dag för Dag sin Arbeit deiht - Göljn rüüdj ween: Göljn as e hamel di samereen - Min Fraschlönj bai e Weestsiiströnj - En freschen Teepuns mej ick hal - Wat wus ik luklik iir önj min bjarnetid - Halunder Motleet: Wear de See'n breek rin-om deät Lun iip Bru - Loonslidj, huuch a harten - Wan de Wonter es tu En - Recht blifft doch Recht - Somerinj, mä min leew foomen - Dü min Tüss, min ömring Lunh - Di Samer is kiimen -
Uun'e Doorung: Wan de Sen wel energung - Lieder aus ller Welt: Auld lang syne: Should auld acquaintance be forgot / Nehmt Abschied Brüder
Trois jeun's tambours / Junger Tambour - J'ai descendu dans mon jardin / In meinen Garten trat ich ein - Greensleeves: Alas my love you do me wrong / Dass du mich meidest tut mir weh - Der Winter ist vorüber -
Uti vår hage där växa blå bär / Draussen, da wachsen blau' Beeren am Rain - Der Jäger wollte schiessen gehn - Waltzing Matilda: Once a jolly swagman - Vem kan segla förutan vind / Wer kann segeln ohne Wind -
Zum Tanze da geht ein Mädel - Limu limu leimen, Gott, lass Sonne scheinen - Heut soll das grosse Flachsernten sein - Vi gå över daggstänkta berg, fallera / Im Frühtau zu Berge wir gehn, fallera
Marken er mejet og tofterne tomme / Wieder ein Jahr, eine Ernte vergangen - Per Spelmann han hadde ei einaste ku / Hans Spielmann, der hat eine einzige Kuh - Hab' mein Wage voll gelade - Shalom chaverim - Sur le pont d'Avignon / Auf der Brück' von Avignon - Alouette, gentille Alouette - O du schöner Rosengarten - Au clair de la lune / Bei des Mondes Scheine - Minun kultani kaunis / Reizend ist mein Schätzelein - Michael row the boat ashore - Go down, Moses: When Israel was in Egypt's land - He's got the whole world in his hand - Kum ba yah, my Lord, kum ba yah - Nobody knows de trouble I've seen - Oh Susanna: I came from Alabama - My Bonnie is over the ocean - La cucaracha - Hava nagila - Kalînka: Unter der Föhre - Tag und Leben: Wachet auf, es krähet der Hahn - Morgenlied: Jeden Morgen geht die Sonne auf - Und die Morgenfrühe, das ist unsere Zeit - Der Morgen: Fliegt der erste Morgenstrahl - Morgenlied: Es tagt, der Sonne Morgenstrahl weckt alle -
Erwacht, ihr Schläfer drinnen - Der Morgenstern ist aufgedrungen - Wacht auf, der helle Tag ist längst erwacht - Kein schöner Land in dieser Zeit -
Hört, ihr Herrn und lasst euch sagen - Guten Abend, guten Abend euch allen hier beisamm - Nacht bricht an, unser Tagwerk ist getan - Nun ruhen alle Wälder - O du stille Zeit - Abend wird es wieder, über Wald und Feld - Die Blümelein, sie schlafen - Guten Abend, gut' Nacht, mit Rosen bedacht - Ade zur guten Nacht - Abendfreden: De Welt is rein so sachen -
Abendstille überall / Naar i bögenes duftende sal - Nun wollen wir singen das Abendlied - Alle Leut gehn jetzt nach Haus - Abendlied: Der Mond ist aufgegangen - Was frag' ich viel nach Geld und Gut - Ich bin das ganze Jahr vergnügt - Es, es, es und es - Ein Jäger aus Kurpfalz - Trara, das tönt wie Jagdgesang - Es blies ein Jäger wohl in sein Horn - Der Jäger in dem grünen Wald - Auf, auf zum fröhlichen Jagen - Ein Jäger längs dem Weiher ging - Zu Regensburg auf der Kirchturmspitz - Die blauen Dragoner, die reiten - Die Leineweber haben eine saubere Zunft - Was macht der Fuhrmann - Wir reiten geschwinde durch Feld und Wald -
Wildgänse rauschen durch die Nacht - All mein Gedanken, die ich hab -
Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuss gehn - Stehn zwei Stern am hohen Himmel - Dort nied'n in jenem Holze - Und in dem Schneegebirge -
Es geht eine dunkle Wolk herein - Heidenröslein: Sah ein Knab ein Röselein stehn - Jetzt gang i ans Brünnele - Wenn ich ein Vöglein wär -
Ach, wie ist's möglich dann - Es waren zwei Königskinder - Es freit' ein wilder Wassermann -Zogen einst fünf wilde Schwäne - Es war ein König in Thule - Ich ging im Walde so für mich hin - Es dunkelt schon in der Heide - Ännchen von Tharau - In einem kühlen Grunde - Wenn alle Brünnlein fliessen - Horch, was kommt von draussen rein - Wach auf, meins Herzens Schöne - Kein Feuer, keine Kohle - Das Lieben bringt gross Freud - Heute hier, morgen dort - Wohlan, die Zeit ist kommen - Das Jahr: Nun lasset die Sorgen, verjagt sie mit Macht - Nicht lange mehr ist Winter - Ach bitt'rer Winter, wie bist du kalt - Nun will der Lenz uns grüssen - Im Märzen der Bauer - Es geht eine helle Flöte - Der Winter ist vergangen, ich seh des Maien Schein - Wenn der Schnee zerrinnt - Die beste Zeit im Jahr ist mein - Alle Vögel sind schon da - Jetzt fängt das schöne Frühjahr an - Es tönen die Lieder - Singt ein Vogel, singt ein Vogel singt, im Märzenwald - Grüss Gott, du schöner Maien - Sonne im Mai lockt alle Vögel herbei - Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus -
Herzlich tut mich erfreuen - Komm, lieber Mai, und mache - Der Maien ist kommen und das ist ja wahr - Scheint die Sonne, rinnt der Regen - Wie schön blüht uns der Maien - Die Spröde: An dem reinsten Frühlingsmorgen - Der Mai, der lustige Mai, der kommt herangerauschet -
Alle Birken grünen in Moor und Heid - Scheint die helle Sonne, welche Wonne - Was noch frisch und jung an Jahren - Jetzt kommen die lustigen Tage - Wir wollen zu Land ausfahren - Auf, du junger Wandersmann - Das Wandern ist des Müllers Lust - Heute wollen wir das Ränzlein schnüren -
Wohlauf in Gottes schöne Welt - Wem Gott will rechte Gunst erweisen -
Auf der Lüneburger Heide, in dem wunderschönen Land - Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns reisen - Nun ade, du mein lieb Heimatland -
Mich brennt's in meinem Reiseschuhn - Ich gebe mir die Ehre und sing' ein Liedlein fein - Muss i denn, muss i denn zum Städtele 'naus - Viel Freuden mit sich bringet die schöne Sommerszeit - Hoch auf dem gelben Wagen - Ich geh durch einen grasgrünen Wald - Lachend kommt der Sommer - Innsbruck, ich muss dich lassen - Nachtigallen-Kanon: Alles schweiget, Nachtigallen locken - Kommt, ihr G'spielen, wir wolln uns kühlen - Trarira, der Sommer der ist da - Sommerlied: Geh aus, mein Herz, und suche Freud - Wir bringen mit Gesang und Tanz - Wir woll'n im grünen Wald ein freies Leben führen - Hejo, spann den Wagen an - Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land - Rote Wolken am Himmel, in den Bergen der Föhn - Kommt, Freunde, in die Runde -
Morgenwanderung: Wer recht in Freuden wandern wil - Wenn die bunten Fahnen wehen - Ich hab' meinen Weizen am Berg gesät - Bunt sind schon die Wälder - Tal und Hügel sind verschneit - Sterndreherlied: Es ist für uns eine Zeit angekommen - Lasst uns froh und munter sein - Der Esel, der Esel, wo kommt der Esel her - Bald nun ist Weihnachtszeit -
O Heiland, reiss die Himmel auf - Macht hoch die Tür, die Tor macht weit - Es kommt ein Schiff, geladen / Dor kümmt een Shipp, is laden - O du fröhliche, o du selige - Stille Nacht, heilige Nacht - Ich steh an deiner Krippen hier / Ik stah hier an dien Krüfft - Was soll das bedeuten - Es ist ein Ros' entsprungen - Ehre sei Gott in der Höhe - Kommet, ihr Hirten -
In dulci jubilo, nun singet und seid froh - Vom Himmel hoch, da komm ich her - Ihr Kinderlein, kommet - Lieb Nachtigall, wach auf - Vom Himmel hoch, o Engel kommt - Als ich bei meinen Schafen wacht - Ubi sunt gaudia - Auf dem Berge, da wehet der Wind - Gloria: Haben Engel wir vernommen - Maria durch ein' Dornwald ging - Quem pastores laudavere / Den die Hirten lobeten sehre - O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter - Jingle bells: Dashing throu' the snow - O laufet, ihr Hirten, o laufet all zugleich - Zumba, zumba, welch ein Singen - Go tell it on the mountain - As I sat on a sunny bank - Zu Bethlem überm Stall - Geistliche Lieder: Ein feste Burg ist unser Gott - Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren / Laat uns Gott loben, den Herren - Grosser Gott, wir loben dich - Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen / Nu dankt Gott alltauhop - Es ist ein Schnitter, heisst der Tod - Singt dem Herren, singet ihm - Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne - Gott gab uns Atem - Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt - Der grimmig Tod mit seinem Pfeil - Die helle Sonn leucht' jetzt herfür / De dag brikt an - Die güldne Sonne, voll Freud und Wonne - Wir wollen fröhlich singen Gott, unserm lieben Herrn - Vater unser, Vater im Himmel - Ich will den Herrn loben alle Zeit - Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen / Kumm un segen uns, datt wi bi di blieven - Herr, deine Liebe ist wie Gras - Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott - Verleih uns Frieden gändiglich - Dona nobis pacem - Danke für diesen guten Morgen - Gottes Liebe ist so wunderbar - Der Himmel geht über allen auf - Geht in die Nacht und sucht einen Stern - Danket dem Herrn, denn er ist sehr freundlich - Hilf, Herr meines Lebens - Herr, gib uns deinen Frieden -
Da pacem, Domine, in diebus nostris - Ausgang und Eingang, Anfang und Ende - Kinderlieder: Die Vogelhochzeit: Ein Vogel wollte Hochzeit machen - Kuckuck, Kuckuck, ruft aus dem Wald - Ich bin ein Musikante und komm aus Schwabenland - Wer will fleissige Handwerker sehn - Ach, lieber Schuster du - Ein Männlein steht im Walde - Lütt Matten, de Has - A, B, C, die Katze lief im Schnee - Frère Jacques / Meister Jakob / Are you sleeping - Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald - Schneeflöckchen, Weissröckchen - A, a, a, der Winter, der ist da - Kommt ein Vogel geflogen - Häschen in der Grube - Suse, leeve Suse, wat raschelt in't Stroh - Grün, grün, grün sind alle meine Kleider - Auf unsrer Wiese gehet was - Es geht eine Zipfelmütz - In dem Walde steht ein Haus - Dornröschen war ein schönes Kind - Der Kuckuck und der Esel - Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn - Es tanzt ein Bi-ba-butzemann -
Brüderchen, komm tanz mit mir - Wo mag denn nur mein Christian sein -
Durch die Strassen auf und nieder - Ich geh mit meiner Laterne - Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne - Licht in der Laterne, ich geh mit dir so gerne - Laternenlied: Wir tragen unsre Laternen - Weisst du wieviel Sternlein stehen - Der Sandmann ist da - Bitte, gib mir doch ein Zuckerstückchen - Wer hat die schönsten Schäfchen - Trat ich heute vor die Türe - Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n / Wie schön, dass du geboren bist - Schornsteinfeger ging spazier'n - Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da - Ma come balli bella bimba - Nackidei: Der Eber sagt zu seiner Frau - Maskenball, Maskenball, Masken sieht man überall - Hey, Pippi Langstrumpf: Zwei mal drei macht vier - Die alte Moorhexe hext im Teufelsmoor herum - I like the flowers, I like the daffodils - Unser Kater Mikesch, der stellt nur Unsinn an - In der Weihnachtsbäckerei - Mein nagelneuer Roboter, der wird heut' programmiert - Dracula-Rock: Wer hat Angst vor Dracula - Das Flummilied: Der Kopf, der ist aus Gummi - Der Bananenbrot-Song: Theo, Theo, komm und hilf mir in meiner Not - Wir werden immer grösser, jeden Tag ein Stück - Sascha geizte mit den Worten - Der Katzentatzentanz: Kam der Igel zu der Katze - Miau, miau, hörst du mich schreien - Lustige Lieder: Lass doch der Jugend, der Jugend, der Jugend ihren Lauf - Heut kommt der Hans zu mir - Wenn die Bettelleute tanzen - Einen Tanz mit der Königin - Das Orchester (Quodlibet): Die Geige, sie singet - C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Caffee -
Heissa, Kathreinerle - Es führt über den Main - Bona nox - Dor geiht nix över de Gemütlichkeit - Wenn hier en Pott mit Bohnen steiht - Gah von mi, gah von mi, ick mag di nich sehn - Es lebt der Eisbär in Sibirien - Kennt je all dat nie Leed - Der Hase als Segelflieger: Ein Hase sass im tiefen Tal -
Auf de schwäbsche Eisebahne - Ein Mann, der sich Kolumbus nannt -
Hier liggt en Appel un dor liggt en Ber - Wenn de Pott awers nu en Lok hett - In einen Harung jung und stramm - Finster, finster, finster, nur der Glühwurm glüht - Warnung: Mädchen, ach meide Männerschmeichelein -
Als wir jüngst in Regensburg waren - Bolle reiste jüngst zu Pfingsten - Up de Straat geiht'n Jung mit'n Tütelband - Jetzt fahrn wir übern See - Lieder von der Seefahrt: Ick heff mol en Hamborger Veermaster sehn - Wir lieben die Stürme - War einst ein kleines Segelschiffchen - I nebber see de like since I been born - Rio Grande: I'll sing you a song of the fish of the sea -
Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren - A long, long time and a very long time - Winde wehn, Schiffe gehn / Vinden drar, skeppet far - Es weht ein Wind, ein guter, frischer Wind - Fare well und adieu - Oh Shenandoah, I long to hear you - Seefahrt ist not: Von Meer zu Meer, von Land zu Land -
Wir fahren übers weite Meer - Goodnight, ladies - Rolling home: Von Hamburg föhr so'n ollen Kasten - Land in Sicht: Lang war die Reise / Lang weer de Reis' - Der Käppen, der Stürmann - What shall we do with the drunken sailor
Das "Blaue Liederbuch" für Schleswig-Holstein, vor über 40 Jahren zum erstenmal herausgegeben, liegt nunmehr in einer neuen, in manchen Teilen stark veränderten Bearbeitung vor. Mit großer Sorgfalt hat unser Liedbuchausschuß, dem Peter Brunkert, Walter Hein, Wilhelm Jürgensen, Hans Mathiesen, Peter Petersen, Hannes Schwensen und Detlef Thomsen angehören, diese Neuauflage vorbereitet. Manches Lied fehlt, das vor allem die ältere Generation auf ihrem Lebensweg begleitet haben mag. Andere überkommene Lieder haben ihren Platz behalten, nicht zuletzt, weil auch dieses "Blaue Liederbuch" bewußt an die Tradition seiner Vorgänger anknüpfen will und sich darum bemüht, dem Menschen unseres Landes einen direkten Zugang zur Vergangenheit und Gegenwart seiner Kultur zu ermöglichen und dort Kontinuität zu bewahren, wo Wandel und modische Anpassung zum alleinigen Maßstab kulturellen Wollens zu werden scheinen. Viele neue Lieder haben im "Blauen Liederbuch" ihren Platz gefunden, Lieder, die insbesondere das Lebensgefühl und die musikalische Ausdrucksform der jüngeren Generation wiedergeben. Es ist unser Wunsch, daß diese Beiträge heutiger Jugendmusik zusammen mit dem überkommenen Liedgut eine weite Verbreitung erfahren und in die Musikerziehung unserer Schulen ebenso Eingang finden wie in die verschiedensten Chorgemeinschaften unseres Landes. Wir hoffen darüberhinaus, daß unsere Liedauswahl dazu beiträgt, dem gemeinsamen Singen in jugendlicher oder geselliger Runde und in der Familie neue Freunde zu gewinnen. Möge es unserem Liederbuch gelingen, viele Menschen zum Singen und Musizieren zu ermutigen.

Kundenbewertungen zu „Liederbuch für Schleswig-Holstein“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: