eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Elfling - Der Erbe der Krone

Roman. Originaltitel: Elfgift. 1. Aufl. 2011.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 6,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Elfling - Der Erbe der Krone
Autor/en: Susan Price

EAN: 9783838707037
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: Elfgift.
1. Aufl. 2011.
Bastei Entertainment

18. Februar 2011 - epub eBook - 224 Seiten

Er ist von einer unmenschlichen Schönheit und zieht alle in seinen Bann. Seine Mutter war eine Elfenfrau. Doch er ist auch der Sohn eines Königs, und jetzt hat Elflings sterbender Vater ihn als seinen Erben benannt. Doch Elfling hat Brüder,
legitime Kinder des Königs, die an Hofe aufgewachsen sind. Kein dreckiges Elfenbalg wird sie ihres Geburtsrechts berauben. Die Brüder glauben mit Elfling leichtes Spiel zu haben. Doch Elfling hat eine Verbündete, eine Kriegsmaid aus der
Schar von Wodens Walküren. Und er ist bereit, sein Recht einzufordern.

SECHSTES KAPITEL EBBAS PROPHEZEIUNG (S. 78-79)   

Da Thane Alnoth sich ohnehin in der Königsburg aufhielt, hatte er beschlossen, so lange zu bleiben, bis der neue König zum Schreienden Stein ging. Ebba stellte fest, dass das Leben in der Königsburg recht gut sein konnte. Man musste sich wegen eines Schlafplatzes oder Essens keine Sorgen machen: Die königliche Halle war für alle offen. Alnoth musste allerdings die Mühe auf sich nehmen, passende Geschenke für königliche Bedienstete zu finden, die ständig herumlungerten und auf kleine Zuwendungen äußerst erpicht waren, um dem Geber eine gute, warme Schlafstelle, einen guten Platz bei einem Fest und so weiter zu besorgen ...

Alnoth murrte, zahlte jedoch. Den König zum Stein gehen zu sehen, war es wert. Da Ebba keinerlei Stellung im Leben zu wahren hatte, blieben ihr derartige Sorgen erspart. Doch nachts, wenn sie auf dem Boden einer Gästehalle schlief, träumte sie von ihrer Todesangst unter der Decke und den Mördern auf Elflings Hof. Sie träumte von den Leichen Owens und Hilds und wachte dann niedergeschlagen auf.

Doch je länger der Tag wurde, je mehr es von dem Leben ringsum zu schauen und zu hören gab, desto mehr vergaß sie die alten Freunde, zumindest eine Zeitlang. Wenn sie sich wieder an sie erinnerte, fühlte sie sich schuldig, aber das Leben ging weiter, und sie war jung - sie konnte nichts dafür, dass sie die Freunde vergaß. Wie das alte Sprichwort sagt: »Nach Leid musst du nicht weit suchen, es findet dich selbst.«

Soweit Ebba sich erinnern konnte, hatte sie zum ersten Mal im Leben keine Arbeit, und sie war froh darüber. Keine schweren Wassereimer schleppen, kein Mahlen, kein Ausmisten bei den Tieren, kein Eiersuchen. Sie hatte den ganzen Tag nichts, rein gar nichts zu tun, außer z
u bummeln, zu staunen, zu bewundern, zu tratschen und zu essen. Es war, als sei sie ins Gesegnete Land gekommen. Zum ersten Mal in ihrem Leben konnte sie so viel essen, wie sie wollte.

Jeden Tag wurde zur Mittagszeit in der großen Halle für alle, die kommen und essen wollten, ein Mahl aufgetischt: Brot mit Butter und Käse, dazu Ale. Besonders vom Brot gab es Berge. Und abends wurde in der Halle noch eine Mahlzeit serviert, und wieder war jeder willkommen, mit Ausnahme, wenn ein Fest gefeiert wurde. Obwohl nur Adlige zum Fest zugelassen wurden, gab es für die Armen und die Dienerschaft der anderen Hallen der Königsburg jede Menge zu essen.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Susan Price „Elfling - Der Erbe der Krone“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: