eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Maddrax - Folge 264

Verschollen. 1. Aufl. 2010.
von Mia Zorn
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 1,49* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Maddrax - Folge 264
Autor/en: Mia Zorn

EAN: 9783838705637
Format:  EPUB ohne DRM
Verschollen.
1. Aufl. 2010.
Bastei Entertainment

21. Dezember 2010 - epub eBook - 64 Seiten

Tartus Marvin Gonzales hat es Matthew Drax versprochen: seine Tochter Ann in Irland zu suchen, während der Mann aus der Vergangenheit zum Mars fliegt. Seit dem Angriff der Schatten auf Jennys Dorf ist die Kleine spurlos verschwunden. Aber
mit der Tachyonenortung hofft die Crew des Mondshuttles sie schnell zu finden. Ein Trugschluss, und ein gefährlicher dazu! Denn die Suche entwickelt sich zu einem Himmelfahrtskommando und droht ins Verderben zu führen...

"Verschollen (S. 3-5)

11. Dezember 2525, Corkaich an der Südküste Irlands

Grau und trüb spannte sich der Himmel über der Küste. Es roch nach Salz und Schnee. Der Wind jagte kleine Sandhosen über den Strand und trieb feuchte Kälte hinauf zu Fletschers Aussichtspunkt. Der hagere Zweimetermann rührte sich nicht. Obwohl seine Glieder schon ganz steif waren und Durst ihn quälte, wagte er den Platz am Waldhang nicht zu verlassen. Gebannt starrte er auf das Meer. Der schwarze Punkt, den er vor Stunden am Horizont entdeckt hatte, war größer geworden; dennoch konnte er nicht erkennen, was er darstellte. Auf jeden Fall kein Handelsschiff und auch keines der Schmugglerboote, mit deren Besatzung er Tauschgeschäfte treiben konnte.

Überhaupt glich er nichts, was Fletscher je gesehen hatte. Es schien nicht mehr und nicht weniger zu sein als ein gigantischer Schatten, dessen Konturen in ständiger Bewegung waren. Narrten ihn denn seine Augen? Oder spielte sein Kopf wieder verrückt? Doch so sehr er auch starrte, die Umrisse des Dinges flatterten wie schwarze Stofffetzen im Wind. Der Riesenschatten eines Meeresmutanten? Oder doch nur Treibgut? Zu groß für Treibgut.

Der Techno aus Leeds spuckte aus. Er ärgerte sich, weil er kein Fernglas besaß. Gleichzeitig beunruhigte ihn der Gedanke an die bald einbrechende Dunkelheit. War es erst einmal stockfinster, würde er bis zum nächsten Morgen warten müssen, um herauszufinden, mit was er es zu tun hatte. Doch durfte er überhaupt warten? Musste er nicht sofort handeln? Mit unsicherem Blick musterte er das Ding, das nur noch wenige Meilen vor der Bucht über den Atlantik heran flirrte.

Fast schien es so, als berührte es kaum die Oberfläche des Wassers. D
ennoch rollten mächtige Bugwellen vor ihm her. Der Wind nahm mit jeder Länge, die sich der Schatten näherte, zu. Als wollte er die Ankunft der unheimlichen Erscheinung vermelden, brüllte sein Heulen in Fletschers Ohren. Dem Techno aus Leeds stellten sich sämtliche Nackenhaare auf. Er spürte etwas, das er schon lange nicht mehr gespürt hatte: Angst. „Ein Bunkermajor kennt keine Angst“, krächzte er mit heiserer Stimme. Gleichzeitig tastete er nach dem Dolch an seinem Gürtel. Doch der Griff der Waffe beruhigte ihn keineswegs. Mach dir nichts vor, Robin Fletscher. Mit dem Messerchen erschreckst du höchstens kleine Kinder. Und Bunkermajor bist du schon lange nicht mehr. So lange schon, dass du dich kaum noch erinnern kannst, wie es war, in einem Bunker zu leben. In einer warmen Behausung, in der dein Name und Titel noch etwas galten."

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Mia Zorn „Maddrax - Folge 264“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: