eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Maddrax - Folge 280

Der Untergang Washingtons. 1. Aufl. 2010.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 1,49* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Maddrax - Folge 280
Autor/en: Stephanie Seidel

EAN: 9783838705798
Format:  EPUB ohne DRM
Der Untergang Washingtons.
1. Aufl. 2010.
Bastei Entertainment

21. Dezember 2010 - epub eBook - 64 Seiten

Man hat ihm alles genommen - sein altes Leben, seine Macht, sogar seinen Körper. Jetzt will General Crow nach Waashton zurückkehren! Verschmolzen mit dem bionetischen Organismus aus dem Flächenräumer strebt er unterseeisch der Stadt entgegen. Dem Koordinator in ihm ist es nicht gelungen, in Hykton Fuß zu fassen; seine angebeteten "Schöpfer" haben ihn vertrieben und in tiefe Verzweiflung gestürzt. In diesem Zustand konnte der Crow-Anteil die Herrschaft über den gemeinsamen Körper übernehmen. Er wird nicht eher ruhen, bis Waashton wieder in seiner Gewalt - oder vernichtet ist.
"Der Untergang Washingtons (S. 3-4)

Die Zeit des Sterbens in Waashton war vorüber; das amorphe Monster aus dem Zeitwald und all seine Schrecken gehörten der Vergangenheit an. Man hatte die Toten begraben und die Trümmer weggeräumt. Neue Häuser wurden gebaut. Kinder kamen zur Welt. Was die Stadt am Potomac jetzt noch quälte, war eine seit Wochen anhaltende, regenlose Hitzeperiode. Doch auch die ließ sich irgendwie überstehen, und danach würde Normalität einkehren, das Leben in der uralten Metropole wieder seinen gewohnten Gang gehen. Daran glaubten die Bürger von Waashton – und noch nie hatten sie sich so furchtbar geirrt …

„Also bis morgen dann!“, rief Justin Gideon in den Lärm der Werkshalle hinein. Seine Verabschiedung galt keiner bestimmten Person, und vermutlich hatten die anderen Männer sie gar nicht gehört. Doch das kümmerte ihn nicht. Justins Schicht bis zum Mittag war zu Ende und er wollte so schnell wie möglich weg von hier.

Eilig ging der Achtzehnjährige zum Spindraum. Beim Betreten zerrte er seinen Schutzhelm herunter, den kein Mensch brauchte, dessen Tragen in der Halle aber Pflicht war. Er wischte sich die feuchten Haare aus der Stirn. „Scheiß Job!“, brummte er. Justin arbeitete in Miki Takeos Fabrikationsanlage am Stadtrand von Waashton. Sein Vater hatte das eingefädelt und ihrer Beziehung damit einen herben Knacks verpasst: Als bekannt wurde, dass Takeo dringend Hilfskräfte für die neue Gleiterproduktion suchte, war Gideon Senior der blöde Gedanke gekommen, Justin könnte eigentlich auch mal ein paar Bax nach Hause bringen. Kurzerhand hatte er ihm eine Stelle beschafft – in Halle 1, wo die Arbeit so übel wie ihre Bezahlung war.

Dort wurden defekte Fahrzeuge zerlegt und wertvolle Einzelteile wie Kabel und
Elektronik zur Weiterverwendung vorsortiert. Manche der Wracks stammten von Händlern aus der Stadt. Den Großteil jedoch lieferte das Militär an: Panzer, Flakgeschütze und Jeeps, die beim Kampf um Waashton1 zerstört wurden. Ein Aufkäufer begutachtete sie auf dem Vorplatz. Was vielversprechend aussah, wurde in die riesige Halle transportiert. Der Rest blieb draußen. Unter der gleißenden Sonne. Damit er sich ordentlich aufheizte und die ohnehin schon schwüle Luft vor dem Hallentor zum Flimmern brachte.

Mein Alter ist ein Arsch!, dachte Justin, als er seinen Spind öffnete. Der macht sich die Finger nicht schmutzig, o nein! Lässt mich in dieser brütenden Blechkiste schuften, während er in einem gemütlichen Büro sitzt und Programme für Bordcomputer schreibt. Wütend zog er das verschwitzte T-Shirt aus, knüllte es zusammen und warf es ins untere Fach. Dann ging er duschen. Um wenigstens den Dreck und den Schweiß loszuwerden. Seinen Zorn musste er anderswie abkühlen."

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Stephanie Seidel „Maddrax - Folge 280“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: