eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ich mag dich wie du bist

Es passt . . oder eben nicht. Originaltitel: Mi Piaci Cos…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Ich mag dich wie du bist
Autor/en: Francesco Gungui

EAN: 9783838708416
Format:  EPUB
Es passt . . oder eben nicht.
Originaltitel: Mi Piaci Così.
Übersetzt von Francesco Gungui, Barbara Neeb, Katharina Schmidt
Lübbe

20. Mai 2011 - epub eBook - 352 Seiten

Die 16-jährige Alice aus Mailand ist sitzen geblieben und wird dazu verdonnert, die Sommerferien mit ihren Eltern und dem kleinen Bruder wie immer auf einem Campingplatz in Apulien zu verbringen. Dabei wollte sie doch mit ihren Freundinnen nach Sardinien! Zum Glück kann sie wenigstens mit ihrem besten Freund Luca per Internet Kontakt halten. Doch die scheinbar langweiligsten Ferien der Welt werden interessanter als sie dachte, als sie den gut aussehenden Daniele kennenlernt . ..
"Sechsunddreißig (S. 129-130)

Es ist schon nach Mitternacht, als ich den Campingplatz erreiche. Auf dem Tisch vor dem Wohnwagen liegt eine Plastiktüte mit der Videokamera. Von meinen Eltern ist nichts zu sehen, deshalb schicke ich meiner Mutter eine SMS, dass ich mich nicht wohlgefühlt habe. Im Zelt finde ich einen zusammengerollten Zettel, den eine rote Schleife zusammenhält und obwohl ich versucht bin, ihn gleich ungeöffnet wegzuwerfen (ich weiß nämlich genau, von wem er ist), entschließe ich mich doch, ihn zu lesen. »Verzeih mir, ich habe mich schrecklich benommen, Alice. Du hast die Videokamera auf dem Tisch gefunden?

Ich habe den Teil, wo ich zu hören war, gelöscht. Schade, dass man im Leben nicht das Gleiche tun kann: aufwachen, sich den vergangenen Tag noch einmal ansehen und all die zu viel gesagten Worte, alles, was man eigentlich nicht tun wollte, sämtliche Fehler eben einfach rauslöschen. Und nur die Träume, die Gefühle drinlassen. Dann wäre alles viel schöner. Entschuldige, Alice, du weißt doch, dass du für mich etwas ganz Besonderes bist. Ich hab dich lieb.« Offensichtlich ist dies der Abend der Enthüllungen. Ich bin immer noch dabei, alles in Frage zu stellen, was ich bislang über Martina gedacht habe, und da entdecke ich, dass der Animateur sich in gewisser Weise bewusst ist, dass er sich die meiste Zeit wie ein Idiot aufführt.

Denn genau das soll seine Nachricht ausdrücken und es tut mir leid, dass ich nicht in der richtigen Stimmung bin, um davon gerührt zu sein. Aber die Wahrheit ist, dass mich sein so grundlegendes Geständnis nicht von meiner Meinung abbringen kann, es lässt mich nicht vergessen, was für ein Mensch er ist. Und selbst wenn sich unter der Maske des Idioten eine sensible Seele verbirgt, ändert das nichts an mei
ner Meinung über ihn, da ich auf dem Campingplatz immer nur die Maske zu Gesicht bekomme. Eine seltsame Wärme steigt mir in den Kopf, und gleichzeitig läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken. Ich strecke mich im Zelt aus, wobei ich den Kopf draußen lasse, damit ich die Sterne betrachten kann, und denke über den vergangenen Tag nach.

Denke an meine Eltern, an meinen Bruder, an Martina, an Mary, an Daniele, an Luca, und in meinem Kopf nimmt ein nicht gerade origineller Gedanke Gestalt an: Alle tragen irgendwie eine Maske, das kann eine einfache Augenmaske sein oder eine, die man an einem Stab vors Gesicht hält, oder eine Gummimaske, die den ganzen Kopf bedeckt, sie kann auffällig oder beinahe unsichtbar sein. Manche Leute haben gleich mehrere, je nach Gelegenheit, und manche tragen noch eine Verkleidung dazu. Und während ich diesem Gedankengang folge, werde ich unausweichlich Opfer meiner eigenen Überlegungen: Welche Maske trage ich eigentlich?

Am nächsten Tag wache ich mit dem deutlichen Gefühl auf, dass ich im Schlaf geweint habe. Meine Augen sind geschwollen, aber ich fühle mich auch erleichtert. Ich kenne dieses Gefühl, diese seltsame Nachwirkung nächtlicher Tränen. Man weiß nicht mehr, warum man geweint hat, nur die Folgen sind noch spürbar. Meine Eltern haben schon gefrühstückt und machen sich am Wagen zu schaffen. Fede sitzt noch am Tisch. »Hallo, Bruder.« »Hallo, Schwester.« Ab und zu machen wir solche Spielchen. »Und?« »Und was?« »Hast du getanzt?« »Nein.« »Gut gemacht.« »Und wo warst du?« »Ich bin hierher zurückgegangen und habe gelernt.«"

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Francesco Gungui „Ich mag dich wie du bist“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: