eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Engel im Schnee

Originaltitel: Snows Angels. 'rororo Taschenbücher'.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Engel im Schnee
Autor/en: Stewart ONan

ISBN: 3499223635
EAN: 9783499223631
Originaltitel: Snows Angels.
'rororo Taschenbücher'.
Übersetzt von Thomas Gunkel
Rowohlt Taschenbuch

Juli 1998 - kartoniert - 256 Seiten

«Ein grausiger Mord geschieht, keiner kennt den Mörder, aber jeder weiß von einer offenen Hintertür und Spuren im Schnee ... Stewart O'Nan spürt die großen Tragödien menschlicher Verstrickungen auf. Meisterhaft beschreibt er kleine Demütigungen und Mißverständnisse im täglichen Leben, unerfüllte Hoffnungen rund um Liebe und Leid, die zu Dramen eskalieren. Sein spannendes Erzählwerk ist zum Heulen traurig und voller Schönheit, seine Sprache genau und von bestechendem Charme. Die literarische Szene ist um einen exzellenten Erzähler reicher geworden.» (Der Spiegel)
Stewart O'Nan wurde 1961 in Pittsburgh/Pennsylvania geboren und wuchs in Boston auf. Er arbeitete als Flugzeugingenieur und studierte an der Cornell University Literaturwissenschaft. Heute lebt er wieder in Pittsburgh. Für seinen Erstlingsroman Engel im Schnee erhielt er 1993 den William-Faulkner-Preis.
Dies ist ein erstaunlicher Roman: zutiefst realistisch, dicht, poetisch und perfekt ausbalanciert. The New York Review of Books

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tanz in der Brandung
Buch (gebunden)
von Terri Cheney
Auf immer und ewig
Taschenbuch
von Margret Steen…
Pecorino
Buch (gebunden)
von Toni Anzenber…
Parkinson: Durch die Hölle einer Krankheit
Buch (kartoniert)
von Monika Fiebig…

Kundenbewertungen zu Stewart ONan „Engel im Schnee“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Winterliche Tragödie - von Polar - 28.04.2008 zu Stewart ONan „Engel im Schnee“
Stewart O'Nans Erstling zeichnet schon alles aus, was viele seiner späteren Romane so lesenswert machen. Sein Feld ist die Kleinstadt, eine Handvoll Leute, die er in ihrem Umfeld, in ihrem Alltag zeigt. Er vermittelt den Eindruck, als würde er die Stadt, deren Bewohner seit langem kennen. Sie ihm ihr Leben anvertrauen. Die Perspektivlosigkeit vieler seiner Figuren, die oft selbstverschuldet erscheint, manchmal sich einer äußeren Kraft wie der Schließung eines Diners in Die Letzte Nacht gegenübersieht, zeichnet menschliche Schicksale nach, die sich Luft verschaffen müssen. Egal ob ihr Leben beschaulich aussieht, sie sich am Rande eines Nervenzusammenbruchs bewegen, sie alle stehen unter Hochdruck. Längst ist ihnen bewußt, dass das nicht das Leben ist, das sie eigentlich haben führen wollen. Die ermordeten Annie Marchand entschied sich blind fast immer für die falsche Lösung. Sei es auf der Suche nach dem kurzen Glück, sei es aus Rache. Dass sich das Schicksal irgendwann gegen einen selber wendet, ist grausam, aber erscheint folgerichtig bei O¿Nan. Er ist selbst dann noch auf der Suche nach Verständnis bei seinen Helden, wo andere sie längst ablehnen. Dem Autor ist mit Engel im Schnee ein Roman gelungen, dessen rücksichtsloses Scheitern schwer zu ertragen ist, dem aber eines gelingt, er zeigt Menschen wie Annie Marchand im verzweifelten Kampf wenigstens für sich und nur für sich das Gesicht zu wahren. Sei es in Mitten von Lügen, von Betrug, von Gewalt. Dass der Autor dabei einen fünfzehnjährigen Jungen als außenstehenden Beobachter einsetzt, läßt ein Gefühl von Ohnmacht aufkommen, zumal der Junge in seinem eigenen Leben demselben Chaos unter anderen Vorzeichen ausgesetzt ist. Stewart O'Nan ist ein Meister des groben wie des feinen Strichs. Und Gewalt ist bei ihm Gewalt und kommt nicht ohne Schmerz aus. Dass O'Nan seine Leser all das erfahren läßt, ist seine große Kunst.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hardlimit 04 - vereint
Buch (kartoniert)
von Meredith Wild
Und im Wienerwald stehen noch immer die Bäume
Taschenbuch
von Elisabeth Åsb…
Emily, allein
Taschenbuch
von Stewart O'Nan
Verschwörung
- 40% **
Hörbuch Download
von David Lagercr…
CD-Preis € 9,99
Verschwunden
Taschenbuch
von Silvia Bovens…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: