eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Schattenboxerin

Roman. 3. Auflage.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (gebunden)
Buch € 18,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Schattenboxerin
Autor/en: Inka Parei

ISBN: 3895611050
EAN: 9783895611056
Roman.
3. Auflage.
Schoeffling + Co.

1. Juni 2006 - gebunden - 184 Seiten

Hell, die Schattenboxerin, lebt in Berlin, im verrottenden Seitenflügel eines ehemals vornehmen jüdischen Mietshauses. Ihr gegenüber wohnt ebenso zurückgezogen, die Dunkel, mit der sie nicht mehr verbindet, als das Klo auf halber Treppe. Als die Dunkel eines Tages spurlos verschwindet, macht sich Hell, zunächst von nichts getrieben als einer Art sportlichem Ehrgeiz, auf die Suche. Die Spur führt zu März, einem jungen Mann, der mit Hilfe eines alten Photos seinen Ostberliner Vater sucht. Im Rucksack trägt er die Beute eines Bankraubs mit sich. Er kennt die Dunkel von früher, hat sie in Berlin getroffen und wieder verloren. Die Spur zu März führt aber allem Anschein nach auch zu jenem Vergewaltiger, dessen Tat sie dazu brachte, asiatische Kampfkunst zu lernen, eine Schattenboxerin zu werden. Inka Pareis 'Die Schattenboxerin' ist ein stilistisch hinreißender, herber Großstadtroman von heute. Er redet nicht dem Mythos 'New Berlin' das Wort, sondern entwirft schonungslos das Bild einer harten Slum-Metropole. Dies alles ist gekonnt verwoben mit einer eleganten Detektivgeschichte - das Debut einer vielversprechenden Autorin.
Inka Parei wurde 1967 in Frankfurt am Main geboren und lebt seit 1987 in Berlin.
Ihr erster Roman »Die Schattenboxerin« wurde 2000 mit dem Hans Erich Nossack-Preis ausgezeichnet und ist inzwischen in 13 Sprachen übersetzt. 2003 erhielt sie bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur für den Anfang des Romans »Was Dunkelheit war« den Ingeborg-Bachmann-Preis sowie den Kelag-Publikumspreis. 2009 wurde sie mit dem Heinrich-Heine-Stipendium ausgezeichnet. Zuletzt erhielt sie das New-York-Stipendium des Deutschen Literaturfonds (2013).
"In einer Sprache von bestechender Schärfe und poetischer Brillanz beweist Inka Parei in ihrem Debütroman, daß sie gegen den Moloch des modernen Berlin anzuboxen versteht."
Brigitte
Kundenbewertungen zu Inka Parei „Die Schattenboxerin“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Schattenboxerin lotet die Grenzbereiche menschlicher Existenz aus - von Stefan Gessner (Akademische Buchhandlung Knodt) - 28.11.2006 zu Inka Parei „Die Schattenboxerin“
Gezeichnet von einer Vergewaltigung, haust "Hell" in einem Zustand kontrollierter Verwahrlosung in einem abbruchreifen Berliner Mietshaus. Als ihre einzige noch verbliebene Nachbarin "Dunkel" eines Tages spurlos verschwindet, macht sie sich auf die Suche. Dabei begegnet sie dem Bankräuber "März". Er führt "Hell" auf die Spur ihres Vergewaltigers, dessen Tat sie dazu brachte, die asiatische Kampfkunst des Schattenboxens zu lernen. Inka Parei führt den Leser in einer unerhört konzentrierten, gänzlich unsentimentalen Sprache an die Ränder der Großstadt Berlin und lotet die Grenzbereiche menschlicher Existenz aus. "Die Schattenboxerin": ein überragendes, auch international erfolgreiches Debüt.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: