eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Recht auf Menschenrechte

Menschenrechte, Demokratie und internationale Politik. 's…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 18,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Recht auf Menschenrechte
Autor/en: Hauke Brunkhorst, Wolfgang R. Köhler, Matthias Lutz-Bachmann

ISBN: 351829041X
EAN: 9783518290415
Menschenrechte, Demokratie und internationale Politik.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Nachdruck.
Herausgegeben von Hauke Brunkhorst, Wolfgang R. Köhler, Matthias Lutz-Bachmann
Suhrkamp Verlag AG

27. Juli 1999 - kartoniert - 345 Seiten

Die im 20. Jahrhundert im Namen von Staaten und politischen Ideologien begangenen Verbrechen haben in der jüngsten Vergangenheit und Gegenwart zu einer weltweiten Anerkennung von Menschenrechten geführt: Seit der »Deklaration der Menschenrechte« durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948 sind die Menschenrechte zum Bestandteil von zahlreichen Verfassungen von Einzelstaaten erklärt und zum Inhalt vieler völkerrechtlicher Vereinbarungen gemacht worden. Doch gerade diese Entwicklung wirft eine Reihe neuer Fragen auf und läßt Probleme hervortreten, die im bisherigen Diskurs über Status und Gehalt der Menschenrechte noch nicht gelöst werden konnten: In welchem Sinn gelten die Menschenrechte weltweit, oder ist ihre normative Geltung an eine bestimmte Kultur und Gesellschaftsform gebunden? Sind Menschenrechte »vorpositive« Rechtsnormen, oder koinzidieren sie mit den »Grundrechten« einer Verfassung? Wer ist der Autor von weltweiten Menschenrechten? Können Strukturen weltweiter Politik auf Grundsätze aufbauen, die den Menschenrechten zu entnehmen sind?
Brumlik, Micha: Zur Begründung der Menschenrechte im Buch Amos.
Gerhardt, Volker: Menschenrecht und Rhetorik.
Steiger, Heinhard: Brauchen wie eine universale Theorie für eine völkerrechtliche Positivierung der Menschenrechte?.
Michelman, Frank I.: Bedürfen Menschenrechte demokratischer Legitimation?.
Forst, Rainer: Das grundlegende recht auf Rechtfertigung.
Köhler, Wolfgang R.: Das Recht auf Menschenrechte.
Wellmer, Albrecht: Hannah Arendt über die Revolution.
Brunkhorst, Hauke: Menschenrechte und Souveränität - ein Dilemma.
Kokott, Juliane: Der Schutz der Menschenrechte im Völkerrecht.
Lutz-Bachmann, Matthias: »Weltstaatlichkeit« und Menschenrechte nach dem Ende des überlieferten »Nationalstaats«.
Habermas, Jürgen: Der interkulturelle Diskurs über Menschenrechte.
Koller, Peter: Die Internationalisierung der Menschenrechte und die Grenzen staatlicher Souveränität.
Kohler, Georg: Weltinnenpolitik, Grenzen der Verantwortung und Entstaatlichung.
Denninger, Erhard: Staatsaufgaben und Menschenrechte.
Maus, Ingeborg: Menschenrechte als Ermächtigungsnormen internationaler Politik oder: der zerstörte Zusammenhang von Menschenrechten und Demokratie.
Schmidt, Thomas M.: Grundrechte einer Welterfassung?.
Mbaya, Etienne-Richard: Demokratie und Menschenrechte im afrikanischen Kontext.
Studium der Deutschen Literaturwissenschaft, Philosophie, Erziehungswissenschaft und Soziologie in Kiel, Freiburg und Frankfurt; 1978 Promotion; 1982 Habilitation im Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Frankfurt; 1985 Habilitation im Fach Soziologie an der Universität Frankfurt; 1985-97 Professuren und Gastprofessuren an den Universitäten in Wien, Frankfurt, Duisburg und der FU Berlin; 1995-97 Research Fellow des Kulturwissenschaftlichen Instituts des Wissenschaftszentrums Nordrhein-Westfalen; seit 1997 Professor für Soziologie an der Universität in Flensburg; 2005 Research Fellow am Maison des Sciences de l'Homme, Paris.
 
Veröffentlichungen
 
Monographien:
H. Brunkhorst: "Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte" von Karl Marx - Ein interpretativer Kommentar, Frankfurt: Suhrkamp 2007 (im Erscheinen).
H. Brunkhorst: Habermas, Leipzig: Reclam 2006.
H. Brunkhorst: El Legado filosófico de Hannah Arendt, Madrid: Biblioteca Nueva 2006 (Span. Übers. von Hannah Arendt, München: Beck 1999).
H. Brunkhorst: Solidarity. From Civic riendship to a Global Legal Community, Cambridge/MA (MIT Press) 2005 (Engl. Übers. von: Solidarität. Von der Bürgerfreundschaft zur globalen Rechtsgenossenschaft, Frankfurt: Suhrkamp 2002).
Special Section: Hauke Brunkhorst's Solidarity: From Civic Friendship to a Global Legal Community, Introduction von Jeffrey Flynn, Kritiken von Dominique Leydet, James Bohman, Max Pensky. Reply to Critics von H. Brunkhorst, in: Philosophy & Social Criticism 7/ 2005, 795-838.
H. Brunkhorst: Solidarnost. Od gradanskog prijateljstva do globalne pravne zajednice, Beograd/ Zagreb: Beograd krug/ Multimedijalni insitut 2005 (Serbo-Croatische Übers. von: "Solidarität. Von der Bürgerfreundschaft zur globalen Rechtsgenossenschaft", Frankfurt: Suhrkamp 2002).
H. Brunkhorst, Solidarität. Von der Bürgerfreundschaft zur globalen Rechtsgenossenschaft, Frankfurt, Suhrkamp (stw) 2002
 
Herausgegeben:
H. Brunkhorst/ Rüdiger Voigt: Verrechtlichung der Souveränität. Hans Kelsens Rechts- und Staatsverständnis, Baden-Baden: Nomos, 2007 (im Erscheinen)
W. Matiaske, H. Brunkhorst, G. Grözinger, M. Neves (Hg.): European Union as a Model for the Development of Mercorsur? Transnational Orders between Economic Efficiency and Political Legitimacy. München: Hampp 2007.
H. Brunkhorst, Gerhard Beestermöller: Rückkehr der Folter - Der Rechtsstaat im Zwielicht, München: Beck, 2006.
H. Brunkhorst/Sergio Costa: Jenseits von Zentrum und Peripherie. Zur Verfassung der fragmentierten Weltgesellschaft, München: Hampp 2005.
H. Brunkhorst/Gerd Grötzinger/Wenzel Matiaske: Peripherie und Zentrum in der Weltgesellschaft, München/Mering (Rainer Hampp Verlag) 2004.
 

 



Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tödliche Safari
Buch (kartoniert)
von Bettina Rober…
Limbische Akte
Taschenbuch
von Durs Grünbein
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Spur nach Namibia
- 66% **
eBook
von Klaus Heimann
Print-Ausgabe € 11,99

Kundenbewertungen zu Hauke Brunkhorst, W… „Recht auf Menschenrechte“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
tolino shine 2 HD
- 9% **
Hardware
Statt € 119,00
Endstation Donau
- 54% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: