eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

'rororo Taschenbücher'. Neuauflage 2015.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
Autor/en: Oliver Sacks

ISBN: 3499187809
EAN: 9783499187803
'rororo Taschenbücher'.
Neuauflage 2015.
Übersetzt von Dirk van Gunsteren
Rowohlt Taschenbuch

30. September 1990 - kartoniert - 352 Seiten

Ein Musikwissenschaftler tätschelt Hydranten, weil er sie für spielende Kinder hält. Eine 90jährige Frau bekommt plötzlich wieder Appetit auf junge Männer. Ein Student kann eine Zeitlang riechen wie ein Hund - und vermißt es, als es vorbei ist: Eine winzige Hirnverletzung, ein kleiner Tumult in der cerebralen Chemie, und Menschen geraten in eine andere Welt, in die Gesunde nicht vordringen. Oliver Sacks' Bestseller erzählt von ihnen in 24 faszinierenden Fallgeschichten. «Oliver Sacks hat die medizinische Fallstudie zur literarischen Kunstform erhoben.» DER SPIEGEL
Oliver Sacks, geboren 1933 in London, war Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Columbia University. Er wurde durch die Publikation seiner Fallgeschichten weltberühmt. Nach seinen Büchern wurden mehrere Filme gedreht, darunter «Zeit des Erwachens» (1990) mit Robert de Niro und Robin Williams. Oliver Sacks starb am 30. August 2015 in New York City.
Bei Rowohlt erschienen unter anderem seine Bücher «Awakenings - Zeit des Erwachens», «Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte», «Der Tag, an dem mein Bein fortging», «Der einarmige Pianist» und «Drachen, Doppelgänger und Dämonen». 2015 veröffentlichte er seine Autobiographie «On the Move».

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Der Tag, an dem mein Bein fortging
Taschenbuch
von Oliver Sacks
Drachen, Doppelgänger und Dämonen
Taschenbuch
von Oliver Sacks
Das innere Auge
Taschenbuch
von Oliver Sacks
Schnelles Denken, langsames Denken
Taschenbuch
von Daniel Kahnem…

Kundenbewertungen zu Oliver Sacks „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Anonym - 19.01.2013 zu Oliver Sacks „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“
Sehr empfehlenswertes Buch. Gibt interessante Einblicke in die Welt neurologischer Erkrankungen. Auf einfühlsame Weise werden die Patienten immer als ganze wahrgenommen und beschrieben. Dadurch werden viel detailliertere Bilder ihrer Persönlichkeit vermittelt als lediglich ein Abriss ihre Störungen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Christian Gersch - 25.08.2010 zu Oliver Sacks „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“
Dieses Buch gibt interessante Einblicke in die Neurologie, obwohl es schon einige Jahrzehnte alt ist. Mit schönen, teils anekdotischen Geschichten führt es ein in die Welt von Erkrankungen, die dem Gesunden recht fremd erscheinen können. Auch für medizinische Fachberufe ist es sehr lesenswert, weil es ermöglicht, sich in die Patienten einzufühlen - weit über das, wie es ein Fachbuch bietet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Empfehlenswert - von Mic66 - 04.08.2008 zu Oliver Sacks „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“
Ich hab das Buch vor über 10 Jahren gelesen und errinere mich immer noch an Diverse geschichten, die einem zeigen, das eigentlich noch mehr in uns steckt als was man Denkt. Man fragt sich werend dem lesen oft, wer nun Normal ist, Ich oder die Patzienten von Doktor Sacks Oliver. Das Taschenbuch empfehle ich nicht, da die geschichten da zu gekürzt sind. Zum lesen ist das meiste einfach, nur die anhänge, zu den einzelnen geschichten, mit seinen Fachwörtern ist etwas schwer zu Lesen, wenn man die Fachwörter nicht so kennt wie ich.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dankbarkeit
Buch (gebunden)
von Oliver Sacks
Dankbarkeit
eBook
von Oliver Sacks
Emotionale Intelligenz
Taschenbuch
von Daniel Golema…
Psychopathologie
Taschenbuch
von Martin Aigner…
Sehen
Buch
von Rudolf E. Lan…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: