eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Justine und Juliette 06 als Buch
PORTO-
FREI

Justine und Juliette 06

Mit Zeichnungen.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (gebunden)
Buch € 39,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Justine und Juliette 06
Autor/en: D. A. F. Marquis de Sade

ISBN: 3882218053
EAN: 9783882218053
Mit Zeichnungen.
Herausgegeben von Stefan Zweifel, Michael Pfister
Übersetzt von Stefan Zweifel, Michael Pfister
Matthes & Seitz Verlag

Januar 1995 - gebunden - 254 Seiten

Erste vollständige deutsche Übersetzung von Sades 10-bändigem Doppelroman Justine und Juliette In Justine und Juliette treibt Sade seine atheistisch-materialistische Philosophie auf die Spitze und vervollkommnet sein Weltverständnis, das auf kosmologischer Ebene die ewige Bewegung der Materie, auf der politischen die permanente Revolution der Gesellschaft und in individuell-moralischer Hinsicht die treibende Kraft der menschlichen Triebe zum Zentrum hat; alles in allem ein beinahe unentwirrbares Gespinst von Ratio und Eros, dem der Leser auch heute noch mehr oder minder ratlos gegenübersteht; eine Umwertung aller Werte, die nicht bei der Gesellschaft, sondern beim Individuum ansetzt.
Donatien Alphonse François Marquis de Sade wurde 1740 geboren und verbrachte 27 Jahre seines Lebens in Haft: anfangs auf Betreiben seiner Schwiegereltern, später wegen seiner Schriften auf Veranlassung der Revolutionsregierung. Mit schonungsloser Offenheit schildert er die meist verborgenen menschlichen Veranlagungen zur Perversion. Apollinaire sagte über ihn: "Es kann wohl sein, dass dieser Mensch, der das ganze 19. Jahrhundert hindurch nichts galt, das 20. Jahrhundert beherrschen wird."


"Erste vollständige deutsche Übersetzung von Sades 10-bändigem Doppelroman Justine und Juliette. Von zeitgenössischen Künstlern illustriert.
"Die kongeniale deutsche Übersetzung im Matthes & Seitz-Verlag - muß man die Namen Michael Pfister und Stefan Zweifel noch erwähnen? - hat die wohlfeilen Sade-Verschnitte, bisher noch Überlebensnahrung erotischer Winkelverlage, abgelöst. Wir dürfen nun wieder lesen, denken und Fragen stellen. Auch unbequeme, aufklärungskritische. - Zeigt nicht das Beispiel Sades, dass Aufklärung fast notwendig zum Verbrechen führt? Dass die Vernunft des Lasters größer ist als diejenige der Tugend?" (Neue Zürcher Zeitung)

Kundenbewertungen zu D. A. F. Marquis de… „Justine und Juliette 06“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: