eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Interpretationen. Gedichte von Friedrich Schiller

'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Interpretationen'.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Interpretationen. Gedichte von Friedrich Schiller
Autor/en: Friedrich von Schiller

ISBN: 3150094739
EAN: 9783150094730
'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Interpretationen'.
Herausgegeben von Norbert Oellers
Reclam Philipp Jun.

November 1996 - kartoniert - 324 Seiten

Fünfzehn neue Interpretationen geben Einblick in den Stand der Forschung zur Lyrik Friedrich Schillers. Die interpretierten Gedichte gehören zum Kern deutscher Klassik: Die Kindsmörderin - Die schlimmen Monarchen - Resignation - Die Götter Griechenlandes - Die Künstler - Der Tanz - Das Reich der Schatten - Der Spaziergang - Klage der Ceres - Der Taucher - Die Kraniche des Ibycus - Das Glück - Das Lied von der Glocke - Nänie - Kassandra.
Interpretierte Werke: Die Kindsmörderin - Die schlimmen Monarchen - Resignation - Die Götter Griechenlandes - Die Künstler - Der Tanz - Das Reich der Schatten - Der Spaziergang - Klage der Ceres - Der Taucher - Die Kraniche des Ibycus - Das Glück - Das Lied von der Glocke - Nänie - Kassandra
Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach/Neckar geboren. Zwar war es sein Wunsch, Pfarrer zu werden, doch auf Befehl des Landesfürsten Karl Eugen musste er 1773 in die "Militärpflanzschule" auf der Solitude eintreten. Nach Verlegung der "Karlsschule" nach Stuttgart durfte er Medizin studieren, vom Kasernendrill geplagt, fand der junge Schiller nur in der Literatur Erholung. Er schrieb kleine literarische Abhandlungen, nahm an Geselligkeiten teil, führte mit Kommilitonen leidenschaftliche Diskussionen über die Dichtung des Sturm und Drang und war voller Opposition gegen die Zwänge von Gesellschaft und Staat, was sich nicht zuletzt in seinem Erstlingsdrama "Die Räuber" (1781) äußert. Weil der absolutistisch regierende württembergische Herzog Schiller verbot, weitere Dramen zu schreiben, floh er mit seinem Freund, dem Musiker Andreas Streicher, nach Stuttgart und brachte dort "Die Verschwörung des Fiesco zu Genua" auf die Bühne. Jahrelang musste Schiller mit seiner angeschlagenen Gesundheit und materieller Not kämpfen, nichtsdestoweniger schuf er in jener Zeit klassische Dramen wie "Kabale und Liebe". Erst 1783 erhielt er eine erste kurzfristige Anstellung als Theaterdichter in Mannheim, bevor er Förderung durch den Juristen Gottfried Körner erfuhr. In Kenntnis der Kant\schen Philosophie und in stetem Austausch mit Goethe entwickelten sich seine späten historischen Dramen, allen voran der "Wallenstein". Schiller blieb seinem Glauben an die Verwirklichung der Würde und Freiheit des Menschen trotz schwerer Krankheit und Hinfälligkeit bis zu seinem frühen Tod 1805 treu.
Gegenüber Goethe empfand sich Schiller als "poetischer Lump". Seine Verehrer haben das nie ernst genommen, aber neben den Verehrern leben und lesen auch Verächter. So kommt dieser Band ganz zurecht, denn er ist nicht nur wegen der wissenschaftlichen Interpretationen interessant, sondern mindestens ebenso sehr wegen der Auswahl, die der Herausgeber der Schiller-Nationalausgabe getroffen hat, ein ausgewiesener Kenner mithin.
Frankfurter Neue Presse


Kundenbewertungen zu Friedrich von Schil… „Interpretationen. Gedichte von Friedrich Schiller“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: