eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Sound Signatures

Pop-Splitter. 'edition suhrkamp'.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Sound Signatures
Autor/en: Jochen Bonz

ISBN: 3518121979
EAN: 9783518121979
Pop-Splitter.
'edition suhrkamp'.
Herausgegeben von Jochen Bonz
Suhrkamp Verlag AG

19. März 2001 - kartoniert - 309 Seiten

Was ist Pop? So wenig originell diese Frage ist, so originell, vielfältig und überraschend können die Antworten ausfallen, wenn man sie den Richtigen stellt: Schriftstellern wie Thomas Meinecke, Andreas Neumeister oder Thorsten Krämer; Musikern und DJs wie Dirk von Lowtzow (»Tocotronic«) oder Hans Nieswandt; Journalisten wie Diedrich Diederichsen, Ulf Poschardt, Pinky Rose, Sacha Kösch oder Moritz von Uslar; Wissenschaftlern wie Gabriele Klein oder Eckhard Schumacher.Alle Autorinnen und Autoren gehen in den vorliegenden Originalbeiträgen anhand der Beschreibung eines Gegenstands, einer Person, einer Moderichtung, eines (Schreib-)Stils der Frage nach, was Popkultur eigentlich ist. Diese Phänomenologie der derzeitigen Popkultur bildet insofern auf ebenso unterhaltsame wie erhellende Weise ab, wie in der Gegenwart Kultur wahrgenommen wird und als symbolische Ordnung funktioniert; und nicht zuletzt wird der Begriff selber einer Revision unterzogen, indem er - ganz nebenbei - in unendlich viele Teilchen zersprengt wird.
Die meisten der in diesem Reader schreibenden Neo-Intellektuellen um Jochen Bonz wollen, glaube ich, nicht wirklich verstanden werden. Jedenfalls nicht von den vielen, nicht akademisch vorgebildeten Wissbegierigen außerhalb universitärer Zirkel und elitärer Kulturforscher-Kreise. Was hier an Freestyle-Pop-Analyse von gewissen Schreibtischtätern im Elfenbeinturm angestrengter Theorie zusammengedacht wurde, ist (für mich) nur in Ansätzen nachvollzieh- und kaum lesbar. Lediglich Hans Nieswandts köstlicher Erlebnisaufsatz "I'm A Popstar In Your Country", Andreas Neumeisters (bereits bekannte) Ausführungen zu "Pop als Wille und Vorstellung" und Eckhard Schumachers Gedanken über Pop-Literatur "From the garbage into The Book" sind mit Spaß und Erkenntnisgewinn zu studieren. Für den Rest wären erst ein paar hundert andere Bücher Voraussetzung. Und wer hat schon die Zeit dazu? Hör' lieber Platten! Andreas Dewald

Kundenbewertungen zu Jochen Bonz „Sound Signatures“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: